Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CO2 Zählrohr - wer hat Erfahrung?

  1. #1
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 452
    Vergeben: 513

    CO2 Zählrohr - wer hat Erfahrung?

    Hallo zusammen,

    sehe gerade in einem Youtube-Filmchen, wie das CO2 Zählrohr zur Varroadiagnose eingesetzt wird:



    Erhältlich ist das Rohr zu einem relativ hohen Preis von 52€ als Alternative zur Puderzucker-Methode hier:
    http://www.bienenzuchtbedarf-seip.de...2-Spender.html

    Hier die Betriebsanleitung:
    http://www.bienenzuchtbedarf-seip.de...1440683163.pdf

    Ich überlege, mir dies anzuschaffen, weil es einfacher und "sauberer" erscheint, als die Puderzucker-Methode.
    Deswegen meine Frage: Kennt das jemand und kann unabhängig berichten?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  2. #2
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.135
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    983
    Thanked in
    Bedankt : 467
    Tops
    Erhalten: 516
    Vergeben: 124

    AW: CO2 Zählrohr - wer hat Erfahrung?

    Hallo,

    gegenfrage: Wie kommt er auf die Idee, das in den Brutlingen keine Milben vorhanden sein könnten? ich wäre mir relativ sicher, das dort Milben sind und dementsprechend behandelt werden muss. Wenn dann die erste behandlung welcher Art auch immer passiert ist, könnte man den Abfall auszählen und wüsste wie weiter verfahren wird?
    MfG Malte Niemeyer

    Wer sich lässt von Stichen schrecken, wird niemals süßen Honig schlecken!

  3. #3
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 452
    Vergeben: 513

    AW: CO2 Zählrohr - wer hat Erfahrung?

    Zitat Zitat von Malte Niemeyer Beitrag anzeigen
    gegenfrage: Wie kommt er auf die Idee, das in den Brutlingen keine Milben vorhanden sein könnten?
    Hi Malte,

    er behandelt die Brutlinge in brutfreiem Zustand, geht aber darauf vermutlich deshalb nicht näher ein, weil bei uns Sommerbehandlung mit Oxalsäure noch nicht erlaubt ist. Im folgenden Video blickt das durch. Aber mal unabhängig vom Rest, was hälst Du vom Zählrohr? Hast Du Erfahrungen?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  4. #4
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.135
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    983
    Thanked in
    Bedankt : 467
    Tops
    Erhalten: 516
    Vergeben: 124

    AW: CO2 Zählrohr - wer hat Erfahrung?

    Hallo,

    Zitat Zitat von Spessartbiene Beitrag anzeigen
    Hi Malte,

    weil bei uns Sommerbehandlung mit Oxalsäure noch nicht erlaubt ist.

    Gruß,
    Hermann
    sofern man zugelassene Präperate verwendet, ist das schon zugelassen..

    https://www.mellifera.de/blog/biene-...ugelassen.html
    MfG Malte Niemeyer

    Wer sich lässt von Stichen schrecken, wird niemals süßen Honig schlecken!

  5. #5
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 452
    Vergeben: 513

    AW: CO2 Zählrohr - wer hat Erfahrung?

    Hi Malte,

    der Film stammt von 2016 und eigentlich ist mir im konkreten Fall auch ganz egal, wie oder ob er überhaupt behandelt hat. Was mich hier interessiert, ist das CO2 Zählrohr.

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit 75%iger Ameisensäure?
    Von drohne im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.11.2017, 15:59
  2. Meine Erfahrung mit dem Oxamat
    Von Rascheiderimker im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 10:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.