Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Meine neue Honigschleuder

  1. #11
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.764
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    807
    Danke Thanks Received 
    835
    Thanked in
    Bedankt : 426
    Tops
    Erhalten: 380
    Vergeben: 180

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Max im Radialkorb passen 30 Rähmchen hinein.

    Da ich ja zu Testzwecken 5 EHM - DNM Jumbobeuten mit Flachzargen im Honigraum anschaffen werde, passt mir diese Anschaffung sehr gut.

    Mittlerweile bin ich am überlegen die Schleuder im Bienenhaus auch auszutauschen.
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebirgsimker84 für den nützlichen Beitrag:

    fix (29.08.2017)

  3. #12

    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.983
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Südtirol
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt
    Danke Thanks Given 
    1.413
    Danke Thanks Received 
    158
    Thanked in
    Bedankt : 108
    Tops
    Erhalten: 71
    Vergeben: 408

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Zitat Zitat von Gebirgsimker84 Beitrag anzeigen
    Mittlerweile bin ich am überlegen die Schleuder im Bienenhaus auch auszutauschen.
    Hallo Christoph.
    Wieso schleuderst du nicht alles am gleichen Ort? Ist das nicht umständlich, wenn du die Geräte doppelt benötigst?
    An welche Schleuder hast du gedacht? Die gleiche?
    Schöne Grüße Martin

  4. #13
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.764
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    807
    Danke Thanks Received 
    835
    Thanked in
    Bedankt : 426
    Tops
    Erhalten: 380
    Vergeben: 180

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Wir schleudern in 2 Arbeitsgruppen. Eine im Bienenhaus und eine im Verarbeitungsraum. So müssen die Waben der Hinterbehandler und alles was drum rum steht wenigstens nicht transportiert werden.

    Die mobile Bienenhütte schleudere ich auch immer vor Ort ab. Alles andere wird in Zargen angekarrt und gerecht auf die 2 Gruppen aufgeteilt.

    Es wird ebenfalls eine LYSON werden. Wobei ich hier von der Größe flexibler bin da diese vor Ort bleibt und nicht durch Türen und Fenster wie zb. in der mobilen Bienenhütte und im Verarbeitungsraum muss.
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebirgsimker84 für den nützlichen Beitrag:

    Zenz (29.08.2017)

  6. #14

    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.983
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Südtirol
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt
    Danke Thanks Given 
    1.413
    Danke Thanks Received 
    158
    Thanked in
    Bedankt : 108
    Tops
    Erhalten: 71
    Vergeben: 408

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Da hast du aber einen grossen Betrieb!! Respekt!!!

  7. #15
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.764
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    807
    Danke Thanks Received 
    835
    Thanked in
    Bedankt : 426
    Tops
    Erhalten: 380
    Vergeben: 180

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Die Puff Schleuder ist schon in die Jahre gekommen. Geschwindigkeit und Drehrichtung müssen am Motor geregelt werden.
    Angehängte Grafiken
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  8. #16

    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.983
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Südtirol
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt
    Danke Thanks Given 
    1.413
    Danke Thanks Received 
    158
    Thanked in
    Bedankt : 108
    Tops
    Erhalten: 71
    Vergeben: 408

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Programmautomatik ist schon super. Möchte auch nicht mehr zurück zum einfachen Motor mit händischer Regelung...
    Gruß Martin

  9. #17

    Registriert seit
    31.03.2020
    Ort
    Plattenburg
    Beiträge
    6
    Imker seit
    2015
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Hallo,
    ich bin es mal wieder.
    Ich stehe vor der Entscheidung des Kaufes einer Honigschleuder.
    Ich nutze derzeit eine Tangential 4 Wabenschleuder DNM, in der halt auch nur 4 Halbrähmchen Dadant passen.
    Ich imkere derzeit mit 20 Völker, Kästen habe ich derzeit 30 also ist noch etwas Luft nach oben. Ob eine weitere Imkereivergrößerung ansteht kann ich derzeit ich nicht sagen ist aber durchaus möglich.
    Habe mir eine Selbstwendeschleuder angeschaut 4 Waben also 8 Halbwaben und eine 20er Radialschleuder.
    Ich habe halt bedenken was eine unterproportierung angeht. Wenn ich doch in ein paar Jahren mehr machen möchte und dann die alte Schleuder wieder verkaufen und mir eine neue Schleuder zulegen muss.
    Liebäugle deshalb mi eine 6-Waben SW-Schleuder also 12 Halbwaben... ein Radialkorb passt auch hinein falls man wechseln möchte weil man sehr also SW-Korb für sehr viskose Honige und Radialkorb für normale flüssige Honige.

    Kann mir jemand weiterhelfen und Rat geben, der schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat.

    Vielen Dank schon einmal in Voraus !!!!!

  10. #18
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.156
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.480
    Danke Thanks Received 
    7.988
    Thanked in
    Bedankt : 5.108
    Tops
    Erhalten: 3.845
    Vergeben: 2.398

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Selbstwendeschleudern sollte man aufgrund derer filigranen und beweglichen Einzelteile infrage stellen. Auch der Platzbedarf für seine sechsteilige ist schon enorm, dazu kommen relativ hohe Anschaffungskosten.

    Selber bin ich schon vor gut zehn Jahren von einer sechsteiligen SWS auf eine Radial umgestiegen und dies nie bereut.

    Josef

  11. #19

    Registriert seit
    31.03.2020
    Ort
    Plattenburg
    Beiträge
    6
    Imker seit
    2015
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Vielen Dank erstmal ... ging was kaputt bei der Selbstwendeschleuder ?
    Ich wie sieht es mit den Schleuderzeiten aus ?
    Die Radialschleuder dreht doch im Vergleich zur Selbstwendeschleuder relativ lange oder?
    Wie sieht es mit Honigen aus die schon ankrisallisiert sind ?
    Habe halt bedenken was das angeht. Hast du auch Erfahrungen der Größe wegen ? Ist solch eine 20 Waben Radial bzw. 4Waben SWS ausreichend? Wie weit kommt man damit?

  12. #20
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.156
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.480
    Danke Thanks Received 
    7.988
    Thanked in
    Bedankt : 5.108
    Tops
    Erhalten: 3.845
    Vergeben: 2.398

    AW: Meine neue Honigschleuder

    Zitat Zitat von Jagdbiene Beitrag anzeigen
    ...ging was kaputt bei der Selbstwendeschleuder ?
    Kaputt im Sinne von brechen nicht, das relativ häufige Problem waren die beweglichen Achsen und deren Federn, da bleib sehr häufig was stecken was das hin und her pendeln nicht mehr ermöglichte. Besonders häufig war dies bei schweren Dickwaben, da sank der Korb sehr tief ein.

    Zitat Zitat von Jagdbiene Beitrag anzeigen
    Ich wie sieht es mit den Schleuderzeiten aus ?
    Bei meiner sechsteiligen staute es sich immer beim entdeckeln, sechs Waben sind im Nu entdeckelt, da ist der Schleuderdurchgang noch lange nicht beendet. Besonders Zeit intensiv waren die anfangs nur sehr langsamen Geschwindigkeiten, erst mit dem leeren der Waben laufen die wiederum schneller.

    Zitat Zitat von Jagdbiene Beitrag anzeigen
    Die Radialschleuder dreht doch im Vergleich zur Selbstwendeschleuder relativ lange oder?
    Nein, ist der Schleuderkorb sorgfältig befüllt sodass keine Unwucht eintritt kannst schon mit 40 % loslegen, dies steigert sich inndert weniger Minuten auf 60, 80 und im Idealfall auf 100 %. Schon bei 80 % vermeinst einen Hubschrauberrotor zu sehen, bei 100 % kommen die Waben sehr gut geschleudert heraus.

    Zitat Zitat von Jagdbiene Beitrag anzeigen
    Ich wie sieht es mit den Schleuderzeiten aus ?
    Meine 42 Waben Schleuder passt perfekt, die läuft solange bis ich die nächsten 42 Waben in der Wanne entdeckelt hab. Geht flott dahin, 42 Waben einräumen, 42 Waben entdeckeln, 42 Waben abtransportieren, also da gibt es egal wo auch immer keine Stehzeiten.

    Zitat Zitat von Jagdbiene Beitrag anzeigen
    Wie sieht es mit Honigen aus die schon ankrisallisiert sind ?
    Hast solche Waben so brechen die in der SWS häufiger, hier hast allerdings im SWS Korb richtige Probleme, den Wabenbruch frisst sich in die Gitter ein, diese zu reinigen kostet eine Menge Nerven.

    Josef

  13. The Following 2 Users Say Thank You to Josef Fleischhacker For This Useful Post:

    boerni_s (25.04.2020), goldenmike (25.04.2020)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meine neue Bienentränke
    Von edlBeeFit im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 12:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.