Hallo ihr Lieben,

ich imkere im Zanderformat. Nun stet ja auch die Wabenhygiene an. Bisweilen sitzen die Wirtschaftsvölker auf 2 Zargen.
Problem: viel Brut in der 1. Zarge, etwas Futter in der 2. Zarge. Ich wollte vor dem Einfüttern die Wabenhygiene ausführen und die erste Zarge entnehmen und den ehemaligen Honigraum als neue 2. Zarge, auf die ehemalige 2. Zarge setzen.
Soll ich das einfach machen, in der Hoffnung, dass die Königin selbst hoch wandert und ich die 1. Zarge in einiger Zeit wegnehmen kann?
Oder soll ich die Königin abfangen, ein Absperrgitter zwischen 1. und 2. Zarge legen und die Königin in die 2. Zarge setzen?


Lieben Dank für eure Tipps