Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fehlende Waben während dem Schleudern

  1. #1
    Avatar von damaxxxl
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Feldbach / Südoststeiermark
    Alter
    31
    Beiträge
    15
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    DNM/EHM Schulmagazin
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Fehlende Waben während dem Schleudern

    Hallo, ich melde mich wieder mal mit einer Anfängerfrage bei euch.

    Und zwar werde ich morgen Schleudern und aus meiner letzen Durchsicht weiß ich bereits, dass ich aus den zweiten Zargen nur einzelne Waben zum Schleudern entnehmen werde.

    Wie verfährt man mit den dadurch entstehenden Wabenlücken? Ich habe leider keine ausgebauten leeren Waben zum Auffüllen. Kann ich also für einen Tag lang vorübergehend weniger Waben in der Zarge belassen? Sobald ich mit dem Schleudern fertig bin würde ich dann die leeren honigfeuchten Waben wieder zurückhängen.

    Danke für die Hilfe!

    LG Max

  2. #2
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.775
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.224
    Danke Thanks Received 
    862
    Thanked in
    Bedankt : 566
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 481

    AW: Fehlende Waben während dem Schleudern

    Genau wie du beschrieben hast,häng die Waben am besten Abends nach Flugende wieder zurück, ausgeschleuderte Waben sind unwiederstehlich für Bienen, so das es schnell zur Räuberei kommen kann.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  3. #3
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Fehlende Waben während dem Schleudern

    Genau wie Volker es beschreibt. Hier ist es aber gut sich im Frühjahr schon ein paar Waben ausbauen zu lassen und diese nach gut 2 Tagen wieder zu entnehmen. Dies senkt auch den Schwarmtrieb und du hast bei der Entnahme Waben zum zurückhängen, kannst die Honigwaben einwintern, folglich im Frühjahr beim erweitern verwenden was die Bienen wie ein Magnet (auch durch das ASG) nach oben zieht.
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  4. #4
    Avatar von damaxxxl
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Feldbach / Südoststeiermark
    Alter
    31
    Beiträge
    15
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    DNM/EHM Schulmagazin
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW: Fehlende Waben während dem Schleudern

    Danke euch für die Antworten!
    Eine Frage noch: Ich stell mir vor, dass der "verschwundene" Honig für die Bienen ziemlichen Stress bedeutet. Sollte ich im Zuge des Entnehmens jeweils gleich die Futterzarge drauf setzen und zum Trost eine kleinere Menge Futter geben oder mach ich mir da zu viel Sorgen?
    Bevor ich dann nämlich mit der Hauptfütterung beginne, hätte ich nämlich die erste Runde AS geplant. Bis zur ersten Fütterung würde es somit noch etwas dauern.

  5. #5
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.937
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.869
    Danke Thanks Received 
    7.106
    Thanked in
    Bedankt : 4.511
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.105

    AW: Fehlende Waben während dem Schleudern

    Zitat Zitat von damaxxxl Beitrag anzeigen
    ... weiß ich bereits, dass ich aus den zweiten Zargen nur einzelne Waben zum Schleudern entnehmen werde.
    Was ist der Grund dafür? Ist bei uns Schleudern angesagt, so werden grundsätzlich alle Honigwaben entnommen, selbst nur halb- oder teilweise verdeckelte bleiben da nicht drinnen. Selbstverständlich werden alle Waben möglichst früh am Morgen entnommen, auch wird stets eine Spritzprobe gemacht, passt hier alles wird zügig nach Plan gearbeitet.

    Zitat Zitat von damaxxxl Beitrag anzeigen
    Wie verfährt man mit den dadurch entstehenden Wabenlücken?
    Keine Lücken lassen, die verbleibenden Waben werden inmitten der Zarge gesetzt, so verhindert man sehr rasch entstehende Dickwaben.

    Zitat Zitat von damaxxxl Beitrag anzeigen
    Sobald ich mit dem Schleudern fertig bin würde ich dann die leeren honigfeuchten Waben wieder zurückhängen.
    Nun sollte umgekehrt verfahren werden, die verbliebenen Waben kommen links und rechts an die Wände, die leeren inmitten der Zarge. Dies mag nun allenfalls ein Widerspruch sein, ist aber keiner. Der Grund dafür, die verbliebenen Waben könnten mitunter Melihonig, aber auch Sonnenblumenhonig enthalten, diese Honige werden über den Winter steinhart, somit hätten die Bienen echte Probleme wo einzig der Bienenbetreuer Schuld daran ist.

    Wünsche volle Kannen.

    Josef

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 09:02
  2. Honig während dem Rühren warmhalten?
    Von zimbo im Forum Honig
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 21:48
  3. Schleudern
    Von eifelimker im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 10:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.