Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Wandern mit Bienen

  1. #1
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.292
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.681
    Danke Thanks Received 
    1.144
    Thanked in
    Bedankt : 690
    Tops
    Erhalten: 529
    Vergeben: 1.194

    Wandern mit Bienen

    Hallo,

    ich will mich mehr Informieren übers Wandern. Wie gesagt hatten wir einen Standplatz von einer grossen Baufirma angeboten. Bei der gestrigen vorbeifahren fiel mir auf das die Gegend sehr stark mit Jakobskreuzkraut besieddelt die am blühen sind. Der Abschnitt wurde vor einigen Jahren neu gemacht und auf kargen Boden blühende Blumenmischung eingesät. Doof ist das unter dem Saatgut auch Jakobskreuzkraut dabei ist. Nur diese Stelle ist voll. Daher habe ich Fragen an euch, wir haben gedacht das wir im Frühling dort die Völker hinzubringen und Frühjahrstracht / teils Sommertracht zu ernten. Wenn das Jakobskreuzkraut die kleinste Knospen zeigen wieder abzuwandern. Ist das möglich und wie machen wir das richtig?
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  2. #2
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Wandern mit Völker

    Wann blüht den das Jakobskreuzkraut Michi ?
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  3. #3
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.292
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.681
    Danke Thanks Received 
    1.144
    Thanked in
    Bedankt : 690
    Tops
    Erhalten: 529
    Vergeben: 1.194

    AW: Wandern mit Völker

    Hallo Christoph,

    vor 2 Wochen öffneten die ersten Knospen. Ich hatte im Garten eine Pflanze extra zur beobachtung gelassen. Die Tracht ist noch nicht ganz vorbei. Letztes Jahr hatte ich bis 3. August den letzten Honig geerntet. Das schade ist das bei der Fläche, wo das Jakobskreuzkraut, sehr viel wilde Wegwarte und Majoran. Wenn dieses Kreuzkraut nicht da wäre gäbe ein interessanter Honig.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  4. #4
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.955
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.871
    Danke Thanks Received 
    7.109
    Thanked in
    Bedankt : 4.513
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.107

    AW: Wandern mit Völker

    Michi, wandern bedeut viel und zeitaufwendige Arbeit, ist mit hohen Kosten verbunden, auch brauchst Gesundheitsnachweise und Wanderkarten. Will man solch ein Wagnis tatsälich eingehen, so muss nicht nur die zu erwartende Tracht passen, auch sollte man den Bienen keinerlei vermeidbare Gefahren aussetzen. Mit dem Kreutzkraut bist Du der Experte, also sei bitte besser vorsichtig als nachher eines Besseren belehrt zu werden.

    Vielleicht findest wo große Löwenzahn-oder Rapsfelder, auch Akazienwälder wären eine feine Sache. Wennst jedoch dieses Wagnis als große Herausforderung betrachtest, so stell vorerst nur ganz wenige Völker hin und beobachte deren Gedeihen ganz genau.

    Josef

  5. #5
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.292
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.681
    Danke Thanks Received 
    1.144
    Thanked in
    Bedankt : 690
    Tops
    Erhalten: 529
    Vergeben: 1.194

    AW: Wandern mit Völker

    Hallo Josef,

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    brauchst Gesundheitsnachweise und Wanderkarten
    Hier brauche ich kein Gesundheitsnachweis und Wanderkarte laut Vorsitzender des Vereins. Da es 4 km Luftlinie von meinem Stand ist. Also im Nachbarort.

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    große Löwenzahn-oder Rapsfelder, auch Akazienwälder
    Löwenzahn unmöglich ausser bei uns gegenüber wo nur 1-2 x gemäht wird.
    Raps ja sehr viel deshalb diese "Wanderung"
    Akazien wäre ein Traum aber einzelne Bäume bringen nicht viel Honig.
    Linde ist auch sehr schwer.
    Eiche ist Überlegungswert.

    Wir wollen lieber Standplätze haben und eher nicht Wandern bis auf diesen Stand. Wir sind schon sehr viel am rumfahren um nach geeignete Plätze zu finden.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  6. #6
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.955
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.871
    Danke Thanks Received 
    7.109
    Thanked in
    Bedankt : 4.513
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.107

    AW: Wandern mit Völker

    Somit wäre das einzige Hemmnis das Kreutzkraut, ist aber anzunehmen, dass Deine Bienen auch bisher schon dieses Kraut besucht haben, drei Kilometer schaffen nämlich die Suchbienen locker.

    Bereite Dich vor, stell hin, berichte uns darüber und mach :c438:

    Josef

  7. #7
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.782
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.224
    Danke Thanks Received 
    865
    Thanked in
    Bedankt : 568
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 481

    AW: Wandern mit Völker

    Jakobs Kreuzkraut soll aber nur angeflogen werden.Wenn sie sonst nichts mehr finden. Ich würd an deiner Stelle das Zeugs niedermachen. Das hat hier eh nix verloren.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  8. #8
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Wandern mit Völker

    Stimme da Josef ganz und gut zu. Gott sei Dank gibt es dieses Kraut bei uns nicht - weshalb ich mich aus dieser Konversation gänzlich draus halten werde.
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  9. #9
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.292
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.681
    Danke Thanks Received 
    1.144
    Thanked in
    Bedankt : 690
    Tops
    Erhalten: 529
    Vergeben: 1.194

    AW: Wandern mit Völker

    Hallo All,

    vielen dank für die Tipps und Rat.

    @ Josef,
    Wir haben beschlossen das wir die Völker dort liegenlassen und 2 Wochen vor dem blühen des Jakobskreuzkraut die letzte Honigernte machen wollen. Werde berichten ob das geklappt hat.

    @ Volker,
    wenn du mithilfst und einige Freiwillige hast dann schaffen wir es. Das ist zuviele und das schaffen meine Frau und ich nicht. In Balve bekämpfe ich die einzelne Jakobskreuzkräuter. Ich bin schwer am überlegen mit der Stadt zu sprechen solche Pflanzen zu bekämpfen. In der Nähe sind die Herkulesstauden am explodieren. Hatten damals Boden von anderswo dort aufgefüllt und dort bzw. das Hönnetal (Bachlauf) verseucht. In Sundern sind wir Gärtner schon am bekämpfen mit den Herkulesstauden.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  10. #10
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.163
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    1.004
    Thanked in
    Bedankt : 476
    Tops
    Erhalten: 530
    Vergeben: 124

    AW: Wandern mit Völker

    Hallo,

    wenn du Kreisintern wanderst, brauchst du normalerweise kein Gesundheitszeugnis. Bei 4 Kilometern würde ich mir dahin gehend auch keine Gedanken machen.

    Ein größeres Problem könnte sein, das die Bienen zurückfliegen, weil die Distanz doch recht knapp ist.

    Steht dir das nötige equpiment zur Verfügung? Auto, Anhänger und sind die Beuten zur Wanderung Gedacht?
    MfG Malte Niemeyer

    Wer sich lässt von Stichen schrecken, wird niemals süßen Honig schlecken!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wandern
    Von HerrDerBienen im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 17:18
  2. Wandern auf dem Wasser
    Von CharlyBaum im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 09:27
  3. Wandern
    Von sergek im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 23:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.