Seite 20 von 27 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 263

Thema: Varroa 2017

  1. #191

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Varroa 2017

    Zitat Zitat von Spessartbiene Beitrag anzeigen
    Für mich ist jedoch alles Tabu, was zu Rückständen in Wachs und/oder Honig führt. Ich hab' da schon die dollsten Dinge gehört .
    Was für dolle Dinger hast Du gehört.
    Außer bei Perizin oder Amitraz habe ich noch nichts von Rückständen vernommen, gibt es noch anderes Imker-Giftzeug, dass aus den Beuten nicht mehr verschwindet?
    Von PSMs will ich gar nicht reden...

  2. #192
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Varroa 2017

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Ich war der Meinung dass zum Bedampfen das Wetter egal ist. hmmm, klär mich mal auf.
    Und ich dachte immer beim Träufeln sollte es sogar Frost haben!?

    Beim bedampfen ist es es besser wenn die Bienen lockerer sitzen, da dann der Dampf überall hinkommt. Sitzen sie sehr eng, könnte es sein daß in die Mitte der Traube kein Staub mehr kommt. Außerdem ist es mir lieber ich öffne den Deckel bei Wetter, das zur Not einen Flug zulässt, damit sie es wenigstens bis zum Flugloch zurück schaffen.

    Hermann: man hört viel, glauben darf man wenig - selber nachlesen ist empfehlenswert.
    Interessanter Weise hört man von den Nicht Bedampfern meist mehr über die schädliche Wirkung als von denen, die es wirklich anwenden...
    Mittlerweile wird die Bedampferei ja fast schon zur Glaubenssache...

    Das wäre auch die Lösung der Nichtzulassung: ich gründe eine Relgigionsgemeinschaft der Oxalsäureanhänger! Dann fällt die Bedampfung unter Religionsfreiheit.
    Darf man als Katholik seine Bienen mit Weihwasser gegen Varroa behandeln? Eigentlich nicht, da nicht zugelassen!? Aber segnen darf man sie!
    Ich segne meine Bienen mit Ox-Dampf..



    Nils
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich mal irren -
    als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler...

  3. The Following 3 Users Say Thank You to Nils For This Useful Post:

    Imker2306 (06.12.2017), Oberlausitz (06.12.2017), Tschiwi0 (06.12.2017)

  4. #193

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Varroa 2017

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Das wäre auch die Lösung der Nichtzulassung: ich gründe eine Relgigionsgemeinschaft der Oxalsäureanhänger! Dann fällt die Bedampfung unter Religionsfreiheit.
    Darf man als Katholik seine Bienen mit Weihwasser gegen Varroa behandeln? Eigentlich nicht, da nicht zugelassen!? Aber segnen darf man sie!
    Ich segne meine Bienen mit Ox-Dampf..



    Nils
    Ich denke, Weihwassser geht immer, meinst Du das Weihrauch evtl. zugelassen ist. Frag' nicht was ich geraucht habe...

  5. #194
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.852
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.118
    Danke Thanks Received 
    749
    Thanked in
    Bedankt : 460
    Tops
    Erhalten: 461
    Vergeben: 527

    AW: Varroa 2017

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Was für dolle Dinger hast Du gehört. (...)
    Kann Dir keine PM senden, da ich das nur über Dritte gehört habe bin ich vorsichtig damit, das öffentlich zu schreiben.

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  6. #195
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    53
    Beiträge
    4.136
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.840
    Danke Thanks Received 
    1.258
    Thanked in
    Bedankt : 748
    Tops
    Erhalten: 761
    Vergeben: 3.132

    AW: Varroa 2017

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Das wäre auch die Lösung der Nichtzulassung: ich gründe eine Relgigionsgemeinschaft der Oxalsäureanhänger! Dann fällt die Bedampfung unter Religionsfreiheit.
    Darf man als Katholik seine Bienen mit Weihwasser gegen Varroa behandeln? Eigentlich nicht, da nicht zugelassen!? Aber segnen darf man sie!
    Ich segne meine Bienen mit Ox-Dampf..



    Nils
    Ah, Nils ich brech ab! Super Idee, bin dabei.
    ich liefere dann die Verdampferröhren für deine Sekte. Diese müssen wir dann natürlich umbenennen in "Weihebesteck" oder ähnliches.
    Gruß Olaf

  7. #196

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Varroa 2017

    Zitat Zitat von Imker2306 Beitrag anzeigen
    Ah, Nils ich brech ab! Super Idee, bin dabei.
    ich liefere dann die Verdampferröhren für deine Sekte. Diese müssen wir dann natürlich umbenennen in "Weihebesteck" oder ähnliches.
    Gruß Olaf

    OH Nils, mein Verdampfungsoberguru...

  8. #197
    Avatar von bienehans
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Südtirol
    Alter
    40
    Beiträge
    736
    Imker seit
    2011
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    456
    Danke Thanks Received 
    134
    Thanked in
    Bedankt : 68
    Tops
    Erhalten: 42
    Vergeben: 651

    AW: Varroa 2017

    Hallo zusammen,

    habt ihr in Deutschland nicht auch das "APIBIOXAL" zugelassen? Müsste eigendlich europaweit eine Zulassung haben. Und das darf man ja verdampfen.
    Oder hab ich da einen Denkfehler?

    lg
    Hannes

    P.S.:
    Ich habe übrigens vor ein paar Tagen bei -5° geträufelt und die Wiksamkeit war sehr gut.
    Bedampfen tue ich nur die Jungvölker und das habe ich heute bei +5° gemacht.

  9. #198
    Avatar von nickerlbien
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Braunau am Inn
    Alter
    56
    Beiträge
    2.235
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Braunau am Inn
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant, MiniPlus
    Danke Thanks Given 
    882
    Danke Thanks Received 
    656
    Thanked in
    Bedankt : 378
    Tops
    Erhalten: 302
    Vergeben: 313

    AW: Varroa 2017

    Heute habe ich meine 19 Jungvölker bedampft.
    Kein Ausfall bis jetzt.
    Morgen kommen die Wirtschaftsvölker dran.
    Brut frei denke ich sind sie momentan noch nicht, da sehr viel Kondenswasser am Deckel war.
    Darum werde ich die Prozedur in 14 Tagen noch einmal wiederholen. Dann sind sie hoffentlich Brut frei.
    Gruß Paul

  10. The Following 3 Users Say Thank You to nickerlbien For This Useful Post:

    fix (06.12.2017), Nils (06.12.2017), obi (06.12.2017)

  11. #199
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Varroa 2017

    Dazu ein interessantes YouTube

    https://www.youtube.com/watch?v=fTN3snVdqVo

    Warum Oxalsäure-Verdampfen in D legal ist
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu edlBee für den nützlichen Beitrag:

    Tschiwi0 (07.12.2017)

  13. #200
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Varroa 2017

    Es soll angeblich vom Landwirtschaftsministerium Kiel eine Mitteilung vom 22.11.2017 geben, wonach die Art der Anwendung dem Imker überlassen ist:

    http://www.mellifera-netzwerk.de/for...and-zugelassen

    Leider fand ich keinen Link auf das Originaldokument...
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich mal irren -
    als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler...

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nils für den nützlichen Beitrag:

    irish260402 (07.12.2017)

Seite 20 von 27 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Varroa-Toleranzzucht im Kleinen und Varroa-Schleuder-Schutz
    Von Spessartbiene im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 12:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.