Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85

Thema: Honigernte 2017

  1. #11
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.214
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.492
    Danke Thanks Received 
    8.000
    Thanked in
    Bedankt : 5.116
    Tops
    Erhalten: 3.857
    Vergeben: 2.404

    AW: Honigernte 2017

    Zitat Zitat von Selurone Beitrag anzeigen
    Deckel zu und fertig. Heute wurden 3 Schüsselchen mit je 500g a 10,-€ verkauft.
    Pro Kilo um € 20,-- kann sich sehen lassen, aber echte Spezialitäten kosten nun einmal etwas mehr.

    Josef

  2. #12
    Moderator Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    82488 Ettal -Bayern
    Beiträge
    2.786
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhäuser, Freisteher
    Wanderimker
    Almrose, Linde
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass
    Danke Thanks Given 
    819
    Danke Thanks Received 
    850
    Thanked in
    Bedankt : 431
    Tops
    Erhalten: 396
    Vergeben: 185

    AW: Honigernte 2017

    Hast nicht ein Foto davon für uns Peter ?

    Liebe Grüße fr.Bernhard



  3. #13
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    60
    Beiträge
    7.976
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.241
    Danke Thanks Received 
    1.008
    Thanked in
    Bedankt : 612
    Tops
    Erhalten: 762
    Vergeben: 734

    AW: Honigernte 2017

    Für Bluetenhonig wäre 10 € genügend. Denke ich mal. Sieht gut aus und schmeckt sehr gut. Bilder habe ich momentan keine. Zur Zeit, keine Zeit für Extras. Inzwischen hat sich mein Honiglager auf 170kg erhöht. 2 Völker müssen noch geschleudert werden. Jeweils 2 normale Zanderzargen. Da kommt noch gut was. Letztmalig hatte ich 2011 soviel Honig. Trotz erfrorenen Obstblueten gibt es enorm viel Honig. Allerdings mit Blatthonig vermischt. Kommt noch eine gute Sommertracht, könnten mir die Eimer ausgehen.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  4. #14
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.342
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    25
    Danke Thanks Received 
    1.138
    Thanked in
    Bedankt : 541
    Tops
    Erhalten: 603
    Vergeben: 126

    AW: Honigernte 2017

    Hallo,

    bei uns war die Frühtracht mit etwa 28 Kilo Raps eher mager. Die Akazie fiel komplett aus und stattdessen gabs nur 10 Kilo Sommertracht.

    Jetzt stehen die ersten Völker in der Linde und wir bringen heute nacht die zweite runde. Dann gehen noch 28 zum Buchweizen und 28 zur Kornblume.

    Wir hoffen aufs beste.
    MfG Malte Niemeyer

    Wer sich lässt von Stichen schrecken, wird niemals süßen Honig schlecken!

  5. #15
    Avatar von Marcel
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Ried im Innkreis (OÖ)
    Beiträge
    1.778
    Imker seit
    2001
    Wanderimker
    Austria
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    79
    Danke Thanks Received 
    447
    Thanked in
    Bedankt : 211
    Tops
    Erhalten: 217
    Vergeben: 27

    AW: Honigernte 2017

    GIbt es bei Kornblumen eine Faustregel für die Völkeranzahl pro Wanderstand?
    Kornblumen sind eigentlich im Kornfeld nicht gerne gesehen?!

    LG

  6. #16

    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    ökotypenland kärnten
    Alter
    63
    Beiträge
    382
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    217
    Danke Thanks Received 
    72
    Thanked in
    Bedankt : 48
    Tops
    Erhalten: 52
    Vergeben: 93

    AW: Honigernte 2017

    bin heuer mit der andauernden Waldtracht mehr als zufrieden,schon wieder gleich wie voriges Jahr.
    Einziger Wehrmutstropfen ohne starke Völker geht gar nichts...

  7. #17
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    60
    Beiträge
    7.976
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.241
    Danke Thanks Received 
    1.008
    Thanked in
    Bedankt : 612
    Tops
    Erhalten: 762
    Vergeben: 734

    AW: Honigernte 2017

    Jetzt sind alle Völker ausgeschleudert. Aus 8 Völker gab es 200,3 kg Mischhonig. Damit wäre ich ertsmals zufrieden. Aber mal abwarten, was der Sommer noch so bringt.

    Einziger Wermutstropfen; heute haben mich die Mädels plattgemacht. Trotz Anzug sind Fußgelenke, Schultern, Schenkel und Arme zerstochen. Da muß ne neue Kö rein.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  8. #18
    Moderator Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    82488 Ettal -Bayern
    Beiträge
    2.786
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhäuser, Freisteher
    Wanderimker
    Almrose, Linde
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass
    Danke Thanks Given 
    819
    Danke Thanks Received 
    850
    Thanked in
    Bedankt : 431
    Tops
    Erhalten: 396
    Vergeben: 185

    AW: Honigernte 2017

    Die Hitze und dan holst du den Damen auch noch den Honig....

    Liebe Grüße fr.Bernhard



  9. #19
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    60
    Beiträge
    7.976
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.241
    Danke Thanks Received 
    1.008
    Thanked in
    Bedankt : 612
    Tops
    Erhalten: 762
    Vergeben: 734

    AW: Honigernte 2017

    Das war in der Früh kurz nach 7 Uhr bei + 17 Grad.

    Also nicht zu heiß. Bin eigentlich nicht sooo auf den Kopf gefallen.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  10. #20
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    53
    Beiträge
    4.136
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.840
    Danke Thanks Received 
    1.258
    Thanked in
    Bedankt : 748
    Tops
    Erhalten: 761
    Vergeben: 3.132

    AW: Honigernte 2017

    Hallo zusammen, bei mir sieht es Heuer auch nicht so toll aus. Erst der Völkerverlust im Winter der noch nicht ganz kompensiert ist. Dann ein kaltes Frühjahr mit Frost in der Obstblüte und brutstopp bei den Immen. Dann explosionsartiger trachtstart bei 30°C aber wenig Bienen in den Stöcken.
    naja die frühtrachtschleuderung ergab magere 65kg aus fünf Völkern. Nun wollte ich heute schleudern weil die Kästen voll sind. Aber leider hat die einsetzende Lindentracht zuviel frischen Honig eingebracht. Somit spritzte mir bei der Probe alles heraus so das ich mir das Refraktometer gleich geschenkt habe. Also nur vollverdeckelte waben raus und Leerwaben rein um Platz zu schaffen. Einen Eimer 22kg hat der tag gebracht. meine Weisel hat mich fast gefressen ob der mageren Ausbeute und dem Aufwand+ saubermachen.
    gegen Abend bekam ich noch einen Anruf das ein Schwarm zu holen wäre. Also nochmal in die Imkerklamotten und los. Der erhoffte große Schwarm entpuppte sich als kleiner Nachschwarm der wohl kaum ein Pfund Masse auf die Waage bringt. na mal sehen wie er sich entwickelt wenn er morgen in die Beute kommt.
    Gruß Olaf

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Honigernte im Großbetrieb
    Von Hoffmann Michi im Forum Honig
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 21:20
  2. Honigernte in Paraguay
    Von miguelito im Forum Honig
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 22:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.