Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Drohnenbrut schneiden - wie entfernen der Maden/Puppen?

  1. #11

    Registriert seit
    13.09.2016
    Ort
    Winterstettenstadt
    Beiträge
    559
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Garten hinterm Haus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    207
    Danke Thanks Received 
    109
    Thanked in
    Bedankt : 58
    Tops
    Erhalten: 30
    Vergeben: 30

    Idee AW: Drohnenbrut schneiden - wie entfernen der Maden/Puppen?

    Zitat Zitat von jelimi Beitrag anzeigen
    Ich hab auch noch nie eine Drohne geschnitten. Auch gibt es bei mir keinen Drohnenrahmen. Wofür?
    Hat die Natur den Bienen Drohnenrahmen zur Verfügung gestellt? Nein!!
    Meine Völker können in der Hinsicht das machen, was sie seit Millionen Jahren machen.
    Dein Beitrag (ebenso wie manche anderen Beiträge in diesem Faden) ist zum Thema "Drohnenbrut schneiden -- ja oder nein?". Das ist ein wichtiges Thema, und beschäftigt mich selbst auch.

    Allerdings hilft er leider nicht, die ursprüngliche Frage zu beantworten. Diese war eher "Die Drohnenbrut ist schon geschnitten -- wie entferne ich jetzt die Maden/Puppen?".

    Im übrigen könnte man mit Bezug auf das, was die Völker angeblich "schon seit Millionen Jahren machen", das imkerliche Unterlassen von allen möglichen Maßnahmen begründen. Insbesondere könnte man damit begründen, warum man grundsätzlich gar keine Imker braucht...

    Leider ist die Welt nicht mehr die gleiche wie vor "Millionen Jahren". Insbesondere ist in den letzten 30-40 Jahren die Varroa in diese Weltgegend verbreitet worden (vor allen Dingen durch allerlei Aktivitäten "der Imker"). Eine der Reaktionen darauf war das Drohnenschneiden (über dessen Pro und Contra man besser in einem anderen Faden sachlich diskutieren sollte).

    Die ursprüngliche Frage Stefans könnte meine eigene sein.

    Was ich auf Youtube dazu als potentielle Lösung gefunden habe, zeigt folgendes Video:



    Es handelt sich um "Köpfen und Ausklopfen" (eventuell nachdem die Waben zuvor eingefroren waren, um (1) die Drohnen "schonend" zu töten und (2) den Schneidevorgang zu erleichtern). Ich habe es selbst allerdings noch nicht ausprobiert.
    Ciao,
    Kurt das Greenhorn

  2. #12
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.163
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    1.004
    Thanked in
    Bedankt : 476
    Tops
    Erhalten: 530
    Vergeben: 124

    AW: Drohnenbrut schneiden - wie entfernen der Maden/Puppen?

    Hallo,

    wir kicken die Drohnenbrut alle 18 Tage raus. 1. wegen Schwarmstimmung, 2. wegen der Milbenbelastung und 3. weil ich das Wachs brauche.

    Wenn die Dampfkananone am gleichen Tag läuft wandert die Brut unmittelbar in den Dampfschmelzer. Sollte sich das ausschmelnzen hinziehen landet der Kram im Tiefkühler.

    Problematisch ist der Maden Trester der oben im Sieb bleibt. Häufig ist einiges an Wachs drin und ich komm nicht dran. Eventuell könnte man den ganzen Trester in kochendes Wasser kippen und mit einem Sieb die Maden nach unten drücken. Dann müsste das Wachs aufschwimmen.
    MfG Malte Niemeyer

    Wer sich lässt von Stichen schrecken, wird niemals süßen Honig schlecken!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Drohnenbrut schneiden zur Varroadezimierung
    Von Chrigel im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 17:56
  2. Weiße Maden???
    Von karlsab im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 20:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.