Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Trachtsituation und Futtervorrat

  1. #1

    Registriert seit
    21.05.2017
    Ort
    Reutlingen (bw)
    Alter
    51
    Beiträge
    102
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    Reutlingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    36
    Danke Thanks Received 
    16
    Thanked in
    Bedankt : 13
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 0

    Trachtsituation und Futtervorrat

    Hi zusammen,

    kaum bin ich hier, will ich schon etwas fragen:
    Bei uns hier in BW war das Frühjahr ja arg unterkühlt. Meine Völker haben sich erst ganz gut entwickelt, und dann kam der Frost und der Regen. Nun sieht es so aus, das die Völker auf 2 Magazinen sitzen und die Waben voll besetzt sind. Unbestiftete Spielnäpfchen sind auch schon massig vorhanden, Nachschaffungszellen/Weißelzellen hab ich noch nicht gefunden. Also eigentlich höchste Zeit zum wieder erweitern...
    Aber durch das kalte und nasse Wetter bisher hat es nun weniger Brut drin und die Futtervorräte sind sehr bescheiden (ca 3-4 Waben pro Volk insgesammt)

    Nun stellt sich für mich die Frage ob ich wegen der Volksstärke erweitern soll oder noch nicht? Und wegen Trachtmangel sind die MW bisher auch noch nicht alle ausgebaut! Wenn kein Wunder geschieht muss ich noch Futterwaben zuhängen. Das wollte ich aber eigentlich nicht machen, denn wenn doch noch was reinkommen sollte will ich ja nicht das eingefütterte wieder schleudern! (Futterwaben wären aber noch genug vorhanden)
    Der Standort ist am Stadtrand in einer Freizeitgartenanlage. Die Obstblüte und Löwenzahn ist nun wegen dem Wetter ungenutzt vergangen. Was event. noch kommt wären die Wiesenblumen und die Linden

    Nun bin ich ratlos wie weiter vorgehen. Sowas ist mir noch nicht passiert seit ich Bienen habe.
    ------------------------------------------------

    Schöne Grüße, Manfred

  2. #2
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.930
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.205
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 723

    AW: Trachtsituation und Futtervorrat

    Servus Manfred. Hast du die Möglichkeit zum wandern?
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  3. #3

    Registriert seit
    27.06.2016
    Ort
    Kastellaun
    Beiträge
    414
    Imker seit
    --
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    224
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 24
    Tops
    Erhalten: 27
    Vergeben: 63

    AW: Trachtsituation und Futtervorrat

    Definitiv erweitern. Gutes Wetter ist für 8-10
    Tage da.
    Hunsrückhonig
    Gruß Thomas

  4. #4

    Registriert seit
    21.05.2017
    Ort
    Reutlingen (bw)
    Alter
    51
    Beiträge
    102
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    Reutlingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    36
    Danke Thanks Received 
    16
    Thanked in
    Bedankt : 13
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 0

    AW: Trachtsituation und Futtervorrat

    Guten Abend zusammen,

    @Peter, wandern kann ich mit meinen Mädels nicht. Ich war bisher nur einmal unterwegs mit Ihnen. Zusammen mit 3 anderen Imkern. Damals ging es in die Pfalz in die Kastanie. Das ging aber total schief.

    @Thomas, danke für die Bestätigung. Rein gefühlsmäßig war ich auch beim erweitern, wußte aber nicht ob ja oder doch lieber nicht. Bis vor einer halben Stunde hab ich noch Mittelwände eingelötet, Morgen nach der Arbeit wird erweitert.
    ------------------------------------------------

    Schöne Grüße, Manfred

  5. #5

    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    88069 Tettnang
    Alter
    71
    Beiträge
    376
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    Tettnang/Bodensee
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    161
    Danke Thanks Received 
    76
    Thanked in
    Bedankt : 50
    Tops
    Erhalten: 35
    Vergeben: 20

    AW: Trachtsituation und Futtervorrat

    Hallo Manfred

    bevor Du aufsetzt, spendiere jedem Deinen Völker mal mind. 2 volle Futterwaben,
    damit das Brutgeschäft wieder in Gänge kommt, und die MW ausgebaut werden.
    Solange noch MW im Kasten sind, solange ist auch keine Platznot
    Die wenige Brut kommt nämlich nicht nur vom schlechten und kaltem Wetter,
    sondern hauptsächlich von der mangelten Futterversorgung.
    die beiden Waben in den unteren Brutraum hängen, so kommt garantiert kein Futter in den Honigraum
    und bis die Linde anfängt zu honigen, darfst du sehr wahrscheinlich nochmal nachfüttern.

    gruß. Berthold

  6. The Following 3 Users Say Thank You to Beloe1996 For This Useful Post:

    BeeMichi (24.05.2017), Georgenberg_RT (24.05.2017), Imker2306 (23.05.2017)

  7. #6

    Registriert seit
    21.05.2017
    Ort
    Reutlingen (bw)
    Alter
    51
    Beiträge
    102
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    Reutlingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    36
    Danke Thanks Received 
    16
    Thanked in
    Bedankt : 13
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 0

    AW: Trachtsituation und Futtervorrat

    Heute hab ich die Völker wieder durchgeschaut, und es hat sich was in der letzen Woche getan! Fast alle haben nun 5-6 volle Waben mit noch offenem Futter. Und die Kö legen wieder mehr. Irgendwas finden sie wieder. Nur bei einem habe ich 2 FuWa zugehängt. Und bauen tun sie auch wieder.
    Nun bin ich wieder erleichtert.
    ------------------------------------------------

    Schöne Grüße, Manfred

  8. #7
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    52
    Beiträge
    4.133
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.837
    Danke Thanks Received 
    1.256
    Thanked in
    Bedankt : 747
    Tops
    Erhalten: 761
    Vergeben: 3.126

    AW: Trachtsituation und Futtervorrat

    Hallo Manfred, hier bin ich ganz bei berthold. Jetzt nur nicht klecken sondern die Mädels bei Laune halten! Wenn noch MW auszubauen sind und Wetter bedingt wenig rein kommt , kannst du getrost Futterwaben geben. Es wird nichts in den Honig gelangen da ja gebaut und Brut gefüttert wird. Tust du nichts und das Wetter bleibt schlecht legt die Kö weniger und das Volk stagniert! Dann fehlene die Sammelbienen wenn es von jetzt auf gleich zur Volltracht kommt. Und das wird es in den nächsten Wochen sicher!
    Gruß Olaf

  9. The Following 2 Users Say Thank You to Imker2306 For This Useful Post:

    Bienenherz (24.05.2017), Georgenberg_RT (24.05.2017)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.