Hallo,

ich bin gerade etwas ratlos, ich mag nicht in das Volt reinschauen, da es sehr stark regnet, ich habe nur einmal kurz den Deckel gelupft und in den Honigraum geschaut, da sieht alles normal aus, die Bienen bauen ihn aus. Es handelt sich hier um einen Ableger vom letzten Jahr, der etwas spät gestartet ist, dann aber gut aufgeholt hat, daher der auch nicht voll ausgebaute Honigraum, der ist erst seit einer Woche drauf.
Hat jemand eine Idee was da los sein könnte ? Das ganze hatte ich heute Nachmittag schon gesehen, da hangen noch sehr viel mehr Bienen im strömenden Regen vor der Beute, Platzmangel haben sie bestimmt nicht, so groß ist das Volk noch nicht. Beim aufsetzen des Honigraumes hatte ich das Volk noch komplett durchgeschaut, um zu sehen ob die Kö ordentlich legt oder ob die schon am Ende ist, viele Kö´s des letzten Jahres sind nicht sehr gut, in jedem Fall war nichts ausfälliges bei dem Volk, ich habe 10 Waben voll mit Brut gefunden, was ganz ordentlich ist.
Maikrankheit kann ich auch ausschließen.

20170519_175310_1495209322778_resized.jpg
20170519_175255_1495209319515_resized.jpg