Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1

    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    NRW-OWL
    Beiträge
    116
    Imker seit
    April 2015
    Heimstand
    Kalletal
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    71
    Danke Thanks Received 
    11
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 2

    Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Hallo ihr Lieben,

    bei mir ist heute mein erster Schwarm ausgezogen (Gott sei Dank, er hat ein neues Zuhause
    Es ist nun nicht mehr viel am Bienenmasse in dem Ursprungsvolk vorhanden, das Volk hatte 2 Honigräume aufgesetzt. Einer davon ist bereits zu 1/3 verdeckelt, der zweite ist gefühlsmäßig 1/2 voll.
    Was macht man am Besten in so einem Fall mit den Honigräumen?

    Gruß
    Richard

  2. #2
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.751
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.222
    Danke Thanks Received 
    861
    Thanked in
    Bedankt : 565
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 474

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Wenn es wirklich so wenig Bienen sind, würde ich ihn einem anderen Volk zusetzen. Nur nicht alles entnehmen, ein wenig brauchen die auch.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  3. #3
    Avatar von wildblume
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    niederösterreich, Bezirk Baden
    Beiträge
    51
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    2 Heimstände
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander FZ & Zadant
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    17
    Thanked in
    Bedankt : 9
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 1

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Hallo Richard,
    ich hab unlängst gelesen, wenn man den Schwarm auf den Platz vom ursprünglichen Volk stellt, fliegen auch die anderen Flugbienen zu, die Honigräume über Absperrgitter wieder aufsetzen und das Restvolk mit alter KÖ auf neuen Platz.
    Scheint eine gute Methode zu sein, ich werd's heuer ausprobieren, sollte ich einen Schwarm haben - setzt aber voraus - man weiß von wo der Schwarm ausgegangen ist.
    Altvolk ev. füttern oder eine Honigwabe zusetzen, ev. auch eine Wasserwabe.
    LG
    LG Sabine

  4. #4
    Avatar von darkjudge
    Registriert seit
    08.07.2016
    Ort
    Nordostsachsen / Niederschlesien
    Alter
    44
    Beiträge
    56
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Segeberger Beuten
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    9
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 2

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Nur mal zur Richtigstellung.....................die alte Königin zieht mit dem Schwarm aus..............wenn eine neue Weiselzelle im Altvolk verdeckelt ist!

    Gruß Matthias

  5. #5

    Registriert seit
    26.04.2012
    Ort
    3123 Großhain
    Alter
    57
    Beiträge
    794
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    Großhain
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    274
    Danke Thanks Received 
    182
    Thanked in
    Bedankt : 131
    Tops
    Erhalten: 85
    Vergeben: 218

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Zitat Zitat von darkjudge Beitrag anzeigen
    Nur mal zur Richtigstellung.....................die alte Königin zieht mit dem Schwarm aus..............wenn eine neue Weiselzelle im Altvolk verdeckelt ist!

    Gruß Matthias
    Ich würde sagen Nein, sondern:
    .....................die alte Königin zieht mit dem Schwarm aus..............wenn viele neue Weiselzellen im Altvolk verdeckelt sind!
    Wie mit Post #3 beschrieben wird wirkungsvoll ein Nachschwarm verhindert.
    lg Manfred

  6. #6
    Avatar von wildblume
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    niederösterreich, Bezirk Baden
    Beiträge
    51
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    2 Heimstände
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander FZ & Zadant
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    17
    Thanked in
    Bedankt : 9
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 1

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Hast natürlich recht,
    die alte KÖ zieht aus - sorry.

    Aber trotzdem - Restvolk mit 1 Weiselzelle oder 2 Weiselzellen (nebeneinander) auf neuen Platz.
    LG Sabine

  7. #7

    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    NRW-OWL
    Beiträge
    116
    Imker seit
    April 2015
    Heimstand
    Kalletal
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    71
    Danke Thanks Received 
    11
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 2

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Ich habe den Honigraum der noch nicht so voll ist einem anderen Volk aufgesetzt, der vollere ist verblieben. Nun hoffe ich das sie den Honig weiterhin eindicken und verdeckeln.

    Zitat Zitat von wildblume Beitrag anzeigen
    - setzt aber voraus - man weiß von wo der Schwarm ausgegangen ist.
    LG
    Das konnte ich sofort feststellen, aufgrund der zurückgebliebenen (geringen) Bienenmasse. Es ist dabei mein Lieblingsvolk, es hat eine ausgezeichnete Sanftmut
    Ich möchte die Anzahl der Bienenvölker gerne aufstocken, somit werden der Schwarm und das Altvolk wohl auch in Zukunft getrennt bleiben. Aber sonst klingt es sehr interessant! Wo hast du das gelesen, weißt du das zufällig noch?

    Zitat Zitat von ManfredH Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen Nein, sondern:
    .....................die alte Königin zieht mit dem Schwarm aus..............wenn viele neue Weiselzellen im Altvolk verdeckelt sind!
    Wie mit Post #3 beschrieben wird wirkungsvoll ein Nachschwarm verhindert.
    lg Manfred
    Also bei kompletter Durchsicht wurde lediglich eine einzige verdeckelte Schwarmzelle gefunden, die anderen waren im Stadium das sie gerade erst Stifte aufweisen.
    also scheint eine einzige verdeckelte Zelle auszureichen.

  8. #8
    Avatar von WalterRojky
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Fischamend
    Alter
    73
    Beiträge
    1.301
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    mehrere Heimstände
    Wanderimker
    Umgebung
    Rähmchenmaß
    österr. Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    544
    Thanked in
    Bedankt : 283
    Tops
    Erhalten: 259
    Vergeben: 9

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Hallo Bienenfreunde
    Soweit ich einmal gerne habe, zieht die Altkönigin ca 2 Tage bevor die älteste WZ schlüpft, aus. Dies ist der Zeitpunkt, wo die Jungkönigin in der Zelle zu Tüten beginnt und so Ihr baldiges kommen ankündigt.
    mfg Walter

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu WalterRojky für den nützlichen Beitrag:

    Kap Horn (28.05.2017)

  10. #9

    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    NRW-OWL
    Beiträge
    116
    Imker seit
    April 2015
    Heimstand
    Kalletal
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    71
    Danke Thanks Received 
    11
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 2

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Zitat Zitat von WalterRojky Beitrag anzeigen
    Hallo Bienenfreunde
    Soweit ich einmal gerne habe, zieht die Altkönigin ca 2 Tage bevor die älteste WZ schlüpft, aus. Dies ist der Zeitpunkt, wo die Jungkönigin in der Zelle zu Tüten beginnt und so Ihr baldiges kommen ankündigt.
    mfg Walter
    Kann das in meinem Fall leider nicht bestätigen. Am Mittwoch ging der Schwarm raus, es war zu dem Zeitpunkt eine Weiselzelle verdeckelt. Bei der gestrigen Kontrolle war diese noch nicht geschlüpft.

  11. #10

    Registriert seit
    26.11.2016
    Ort
    Glarnerland
    Beiträge
    27
    Imker seit
    1997
    Heimstand
    CH-Netstal
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    CH-Mass
    Danke Thanks Given 
    9
    Danke Thanks Received 
    24
    Thanked in
    Bedankt : 11
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 7

    AW: Schwarm abgegangen, was tun mit Honigraum?

    Zitat Zitat von WalterRojky Beitrag anzeigen
    Soweit ich einmal gerne habe, zieht die Altkönigin ca 2 Tage bevor die älteste WZ schlüpft, aus.
    Ein Schwarm kann jederzeit rausgehen, wenn eine neue Königin angesagt ist. Folgende Zeitpunkte habe ich selbst mehrfach (jeweils bei Routine-Kontrollen) beobachtet:

    • 3 Tage nach Ansetzen und Pflege der Weiselzelle, also lange vor dem Verdeckeln
    • am Tag der Verdeckelung
    • beim Tüten der Neuen vor dem Schlupf
    • beim Schlupf der Neuen
    • irgendwann nach dem Schlupf, aber noch unbegattet
    • nach Begattung der Neuen, die sofort mit der Eilage weitermachte
    • nach Eilage der neuen und auch noch der alten Königin.

    Und andererseits war keinerlei Schwarmtendenz, als ich die Zelle eine tütende Kö herausschnitt, die mir dann direkt in die Hand schlüpfte, auch das ist mir schon 2x passiert.
    MfG, Wolfhard

  12. The Following 3 Users Say Thank You to Chröttli For This Useful Post:

    Beehouser (29.05.2017), Dommy (23.05.2017), rschelle (23.05.2017)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.