Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Unbefruchtete Königin?

  1. #1
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.260
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.673
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 685
    Tops
    Erhalten: 518
    Vergeben: 1.173

    Unbefruchtete Königin?

    Hallo,

    bei der heutigen Kontrolle fiel uns auf das ein starkes Volk sehr viel Drohnenbrut in den normalen Waben sind. Vor 2 Wochen waren noch verdeckelte Arbeiterinnen zu sehen und viele älteren Larven. Diese Larven sind fast alle zu Drohnen verdeckelt. Die Königin ist von 2016. Kann das sein das das Samenvorrat, von der Königin, ausverbraucht ist? Theoritisch könnte die ja noch dieses Jahr gut befruchtet weiterlegen. Was kann ich mit diesem Volk machen? Königin abdrücken und das Volk eine Wabe mit Eiern / eintägige Larven geben? Oder dieses Volk auflösen was schade finde da sehr stark ist und der HR ist gut gefüllt. Oder kann man da eine neue Königin reinsetzten (Risikoreich)? Dieses Volk war eigendlich geplant für eine Königinzucht da die sehr gut belegte Rähmchen hatte. Was würdet ihr mir raten?
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu BeeMichi für den nützlichen Beitrag:

    Beehouser (29.05.2017)

  3. #2
    Moderatorin Avatar von Goldregen
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Merklingen
    Alter
    61
    Beiträge
    1.498
    Imker seit
    Mai 2016
    Heimstand
    Merklingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
    Danke Thanks Given 
    469
    Danke Thanks Received 
    471
    Thanked in
    Bedankt : 278
    Tops
    Erhalten: 359
    Vergeben: 175

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Mir geht es ganz genau so. Mein Volk war sehr stark. Ist gut ins Frühjahr gestartet. Hat schnell den Drohnenrahmen ausgebaut und die Königin hat ihn bestiftet. Dann wurden Schwarmzellen angelegt. Mehrmals. Aber seitzdem scheint sie nicht mehr zu legen. ich hab keine verdeckelte und keine offene Brut mehr. Auch meine Königin ist von 2016 und hat anfangs wirklich gut gestifet. Bin gespannt, was die Experten sagen.
    LG Doris

  4. #3
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.788
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Zitat Zitat von BeeMichi Beitrag anzeigen
    Was kann ich mit diesem Volk machen?
    Zitat Zitat von BeeMichi Beitrag anzeigen
    Dieses Volk war eigendlich geplant für eine Königinzucht
    In der Regel werden solche Königinnen abgedrückt, nachdem diese jedoch für höhere Aufgaben vorgesehen war solltest damit besser einen kleinen 1-Wabableger machen und diese Kö folglich im Auge behalten.

    Gin an Stelle der entnommenen Wabe eine offene Brutwabe, markiere diese zum besseren erkennen an der Trägerleiste, die NsZ brichst aus und gibt eine schöne SwZ zu,oder noch besser eine Jungkönigin.


    Zitat Zitat von Goldregen Beitrag anzeigen
    Mir geht es ganz genau so. Mein Volk war sehr stark.
    War vorhin total verdattert, obwohl ich keine Baurahmen gebe war eine Wabe komplett voller Drohnenbrut, mittlerweile befindet sich diese im Sonnenwachsschmelzer. Weiß der Kuckuck, was dieses Volk im Schilde führt(e), jedenfalls hab ich sofort vier Brutwaben entnommen.

    Josef

  5. #4
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Moin Michi,

    haben die noch genug Futter zum Brüten?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  6. #5
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.260
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.673
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 685
    Tops
    Erhalten: 518
    Vergeben: 1.173

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Danke Josef, wird´s gemacht.

    Ja Hermann, es ist noch einige Randwaben mit Honig und Pollen. Sind etwas weniger geworden als vor 2 Wochen.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  7. #6
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.260
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.673
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 685
    Tops
    Erhalten: 518
    Vergeben: 1.173

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Hallo Josef,

    ich habe das ganze so gemacht wie du es geraten hast. Was mir etwas wundert ist das wir keine Spielnämpfchen gefunden haben (auch nach der 2. Kontrolle). Sonst hätte eine stille Umweiselung gegeben. Was könnten wir was falsch gemacht haben?
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  8. #7
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.788
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Wennst nun eine offene Brutwaben gegeben hast, so wirst schon morgen erste Anzeichen von NsZ sehen. Nun hast 10 Tage Zeit gewonnen um entweder eine Edelzelle, oder eben Jungkönigin einzuweiseln. Mit dieser Maßnahme hast das Volk ziemlich sicher gerettet, zudem hast eine junge Königin drinnen.

    Zitat Zitat von BeeMichi Beitrag anzeigen
    Was mir etwas wundert ist das wir keine Spielnämpfchen gefunden haben
    Geht der Samenvorrat der Königin zu Ende so merken dies die Bienen überhaupt nicht, sie legt ja hurtig weiter, allerdings unbefruchtete Eier. Auch hatte dieses Volk keinerlei Schwarmgedanken, eben deswegen gab es auch keine Spielnäpfchen.

    Bitte berichte uns vom weiteren Geschehen der Königin, auch ein Foto wäre wichtig.

    Josef

  9. #8
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.260
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.673
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 685
    Tops
    Erhalten: 518
    Vergeben: 1.173

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Alles klar Josef. Wir werden Morgen nach der markierten Rähmchen schauen.

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Bitte berichte uns vom weiteren Geschehen der Königin, auch ein Foto wäre wichtig.
    Meinst du die alte Königin?
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  10. #9
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.788
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Zitat Zitat von BeeMichi Beitrag anzeigen
    Meinst du die alte Königin?
    Ja, mich würden die Stadien des Brutnestes interessieren, vor allem jene von der verdeckelten Brut.

    Josef

  11. #10
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.260
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.673
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 685
    Tops
    Erhalten: 518
    Vergeben: 1.173

    AW: Unbefruchtete Königin?

    Alles klar mache ich.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Königin tot - was tun?
    Von gärtner im Forum Arbeiten im Dezember
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 09:31
  2. Königin tod
    Von kaufi im Forum Arbeiten im Juni
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 18:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.