Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Apitoxin

  1. #1

    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Schloss Rosenau/Waldviertel
    Beiträge
    30
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Apitoxin

    Liebe Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem "Erntegerät" für Apitoxin, also das Bienengift. Ich hab schon davon gelesen, jedoch noch nichts gefunden. Das Gerät stimmuliert lediglich das Abgeben von Gift und die Biene wird dabei nicht getötet.

    Wird im Stockboden eingelegt ....

    Vielleicht weiß ja jemand von euch mehr darüber.

    Lieben Gruß

    Thomas
    Es gibt mehr zwischen Himmel und Erden als eure Schulweisheit sich träumen lässt
    (Hamlet, Shakespeare)

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.240
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.939
    Danke Thanks Received 
    7.207
    Thanked in
    Bedankt : 4.573
    Tops
    Erhalten: 3.511
    Vergeben: 2.144

    Re: Apitoxin

    Ich denke mit einem funktionierendem Erntegerät für Bienengift könnte man sehr Reich werden, nur sind eben Theorie und Praxis bekanntlich zwei Paar Schuhe. Ich weiß zB. von Versuchen, wo im hinteren Teil der Beute ein leicht feuchter Schwamm der elektrische Impulse gibt und somit die Bienen zum reinstechen motiviert. Ob`s funktioniert, müsste ein Techniker klären.

    Sehr eingehend hat sich der in den siebziger Jahren überaus berühmte Internist Prof. Dr. Feiks damit beschäftigt. Wie weit damals die Ergebnisse gelangten, blieb mir leider verborgen. Ist jedenfalls ein sehr interessantes Thema. Superr

    Josef

  3. #3

    Registriert seit
    10.11.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    53
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Apitoxin

    Zitat Zitat von drohne
    Ich denke mit einem funktionierendem Erntegerät für Bienengift könnte man sehr Reich werden, nur sind eben Theorie und Praxis bekanntlich zwei Paar Schuhe.
    Eben, die DDR scheint mit ihrer Bienengifternte nicht reicht geworden zu sein. Es gibt verschiedene Konstruktionen zur Bienengifternte. Gelegentlich findet man auch einzelne funktionierende Geräte noch in Anzeigen oder bei Ebay.

  4. #4
    Avatar von jaimee
    Registriert seit
    25.12.2010
    Ort
    16230 Melchow
    Beiträge
    18
    Imker seit
    1961
    Heimstand
    überwiegend Waldimkerei
    Wanderimker
    Obsttracht
    Rähmchenmaß
    DN, Zander und Dadant
    Danke Thanks Given 
    8
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 2

    Re: Apitoxin

    Hallo samani,
    auf meiner HP mehr über Bienengift - eine Möglichkeit zum Nachbau.
    http://www.bienen-korb.de/bienengift.htm

    Ich hoffe es hilft weiter.
    Mit freundlichen Grüßen
    Reinhard Kuhnke
    https://www.facebook.com/Dunkle.Biene
    Tue nur Dinge die dir Frieden und Freude bereiten und laß dich von nichts und niemanden davon abhalten.

  5. #5
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    59
    Beiträge
    7.930
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.205
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 759
    Vergeben: 723

    Re: Apitoxin

    Guten Abend Reinhard und ein nachträgliches, herzliches Willkommen im Forum

    Gerade habe ich Deinen sehr interessanten Artikel zur Bienengiftgewinnung auf Deiner HP gelesen.
    Da scheint mir ein Tippfehler untergekommen zu sein:

    Bienengift ist ein uraltes Hausmittel - siehe hier: Heilsames Bienengift
    Heilen mit der Kraft der Bienen - Bienengift, das Gift der Bienen lässt sich in schmerz- und durchblutungsfördernde Salben einarbeiten.


    Schmerzfördernde Salben brauchen vermutlich nur Masochisten. feif: Schmerzstillende aber jeder. Superl

    Ansonsten eine sehr ansprechende HP. Sehr informativ.

    Wünsche einen interessanten Aufenthalt hier im Forum und freue mich schon auf weitere Beiträge von Dir.
    Fröhliche Weihnachten CM5
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  6. #6
    Avatar von jaimee
    Registriert seit
    25.12.2010
    Ort
    16230 Melchow
    Beiträge
    18
    Imker seit
    1961
    Heimstand
    überwiegend Waldimkerei
    Wanderimker
    Obsttracht
    Rähmchenmaß
    DN, Zander und Dadant
    Danke Thanks Given 
    8
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 2

    Re: Apitoxin

    Hallo Selurone,
    danke für den Hinweis - ist verändert, auch der Link ist nicht mehr aktuell, kann sein das ich das heute noch besser machen kann.
    Mit freundlichen Grüßen
    Reinhard Kuhnke
    https://www.facebook.com/Dunkle.Biene
    Tue nur Dinge die dir Frieden und Freude bereiten und laß dich von nichts und niemanden davon abhalten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.