Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Flugrost bei Edelstahlteile

  1. #1
    Moderator Avatar von Hoffmann Michi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    50
    Beiträge
    7.267
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    4.141
    Danke Thanks Received 
    1.448
    Thanked in
    Bedankt : 841
    Tops
    Erhalten: 628
    Vergeben: 1.485

    Flugrost bei Edelstahlteile

    Hallo,

    bitte habt Verständnis das ich nicht das Teil bzw. die Firma nenne. Ich möchte mich erstmal schlau machen und dann an die Firma, wegen Garantieanspruch, wenden.

    An meinem neuen Teil hat sich an einigen Stellen Flugrost angesetzt. Es wurde gespült und natürlich sofort getrocknet. An Teilen, wo man nicht drankommt, hat sich leider Flugrost angesetzt. Ich habe irgendwo gelesen (finde es nicht mehr), das Flugrost nicht akzeptabel ist, die mit Lebensmittel in Kontakt kommen. Bin mir aber nicht sicher ob das richtig ist. Frage an euch, darf kein Flugrost an Edestahlteile, die mit Honig in Kontakt kommen, zu sehen?
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  2. #2
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.205
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.490
    Danke Thanks Received 
    7.998
    Thanked in
    Bedankt : 5.115
    Tops
    Erhalten: 3.856
    Vergeben: 2.404

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Zitat Zitat von BeeMichi Beitrag anzeigen
    bitte habt Verständnis das ich nicht das Teil bzw. die Firma nenne. Ich möchte mich erstmal schlau machen und dann an die Firma, wegen Garantieanspruch, wenden.
    Hab da leider keine gute Nachricht Michi, auch bei meinen relativ neuen Schränken war etwas Rost zu sehen, als ich dies ziemlich verärgert unserer Verena zeigte, meinte sie dies wäre Schuld in eigener Sache, nämlich falsche Putzmittel. Sie kam mit etwas aus ihrem Bestand zu mir, nunmehr ist dies gänzlich verschwunden.

    Hab bitte Geduld, morgen werde ich ihr Deine Frage zur Kenntnis bringen.

    Josef

  3. #3

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Servus Michi,

    es gibt schlechte Edelstahl-Qualität aus China.
    Oft werden Firmen damit beliefert und merken dies erst später.

    Du solltest reklamieren!

    LG Hubert

  4. #4
    Avatar von Verena Hagelkruys
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
    Beiträge
    3.170
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    viele
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    73
    Danke Thanks Received 
    380
    Thanked in
    Bedankt : 142
    Tops
    Erhalten: 235
    Vergeben: 58

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Hallo,

    ist mir auch schon passiert... wenn der Flugrost wirklich stark ist, dass man iHn nicht mehr entfernen kann, würde ich reklamieren. Allerdings habe ich bemerkt, dass wenn ich die Edelstahlflächen, besonders die Küchenoberflächen, nicht ordentlich behandle ( einlassen mir Edelstahlreiniger) bzw. ich nicht alles ordentlich trockne leichter Flugrost aufkommen kann. Diesen konnte ich aber rasch mit Flugrostentferner wieder losbekommen.

    Flugrost entsteht auch, wenn eine Rostquelle in der Nähe ist - dh. ohne eine "Quelle" und ohne hohe Luftfeuchtigkeit entsteht er nicht so schnell . Bei mir war es eine alte Gabel, die ich im feuchten liegegelassen habe- am nächsten Tag hatte ich alle Küchenoberflächen voller Flugrost. Nachdem ich nun alle Flächen am Ende der Reinigung ordentlich trockne, keine "Quelle" mehr da ist und ich eine Klimaanlage wegen der Luftfeuchtigkeit verwende, habe ich keine Probleme mehr. Ach ja ... und einen Edelstahlreiniger verwende ich jetzt auch immer !

    Liebe Grüße

    Verena
    ____________________________
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer


    Wer mehr über mich und meine Imkerei erfahren möchte - Gefällt mir auf
    https://www.facebook.com/honigco<br ...ww.honig.co.at


  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verena Hagelkruys für den nützlichen Beitrag:

    Josef Fleischhacker (08.01.2017)

  6. #5
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.205
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.490
    Danke Thanks Received 
    7.998
    Thanked in
    Bedankt : 5.115
    Tops
    Erhalten: 3.856
    Vergeben: 2.404

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Nun siehst Du Michi, Deine Kinder zeigen Dir sehr schnell was Sache ist.

    Auch ich lass nun nichts eisernes mehr in meine Imkerei, seitdem glänzt alle wie neu.

    Josef

  7. #6
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.342
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    25
    Danke Thanks Received 
    1.138
    Thanked in
    Bedankt : 541
    Tops
    Erhalten: 603
    Vergeben: 126

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Hallo,

    bei Edelstahl kann es zu Kontaktrost kommen. Das kann die rostige Gabel sein, oder auch Eisenhaltige Scheuerschwämme.

    Ich hatte mal einen Edelstahleimer der leider einige Kratzer hatte. Den hab ich mit einer normalen Drahtbürste aufarbeiten wollen. Damit hab ich leider die Eisenpartikel in die Edelstahloberfläche reingerieben. Den Eimer hab ich mit Spezialpaste wieder retten können.

    Mfg Malte Niemeyer

  8. #7
    Avatar von kuttel
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    S/A
    Beiträge
    873
    Imker seit
    1965
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    NM
    Danke Thanks Given 
    154
    Danke Thanks Received 
    270
    Thanked in
    Bedankt : 113
    Tops
    Erhalten: 131
    Vergeben: 128

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Hallo,

    ich habe im Frühjahr etliche hohe Böden mit Edelstahldraht reklamiert und z.T. auch
    umgetauscht bekommen weil der Drahtboden verostet war und zwar nach einem Jahr.
    Ich habe mir von einem Fachmann erklären lassen, dass es wirklich Edelstahl war (nicht
    magnetisch) und Rost je nach Qualität trotzdem vorkommen kann.
    Ich werde in Zukunft darauf achten, dass nicht nur Edelstahl angegeben wird sondern
    dann auch rostfrei, dann hat man eher Chancen bei der Reklamation...glaub ich jedenfalls.
    mfg
    Hartmut

  9. #8
    Moderator Avatar von Hoffmann Michi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    50
    Beiträge
    7.267
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    4.141
    Danke Thanks Received 
    1.448
    Thanked in
    Bedankt : 841
    Tops
    Erhalten: 628
    Vergeben: 1.485

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Hallo,

    Vielen Dank!

    Es ist Standartedelstahl aus DE. Es hat eine Nummer und die hat mein Freund herausgefunden.

    Aggressive Putzmittel wurde gar nicht genommen. Nur mit Wasser gespühlt und sofort abgetrocknet. Es kommt immer auf geschnittende / geschliffende Stellen und wo 2 Teile verbunden sind. Da komme ich nimmer mit Trockner ran geschweige trocknet langsam. Es "blüht" aus der Stelle raus. 2x habe ich es (Honig, Wasser & Trocknen) gemacht und 2x kam der Flugrost und habe bei einigen Teile sogar den Endruck das es sogar schlimmer wurde. Ja da auch wo KEIN Honig in Konakt gekommen ist.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  10. #9
    Moderator Avatar von Hoffmann Michi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    50
    Beiträge
    7.267
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    4.141
    Danke Thanks Received 
    1.448
    Thanked in
    Bedankt : 841
    Tops
    Erhalten: 628
    Vergeben: 1.485

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Man zu langsam. Dank euch!

    Zitat Zitat von Malte Niemeyer Beitrag anzeigen
    Spezialpaste
    Darf man fragen welches es ist

    Ja so habe ich auch gedacht das nicht mit einer sauberen Säge o.ä. gemacht wird und die Eisenspähnen dranhaften.

    Hallo Hartmut,
    mit einem Neodym-Magnet habe ich auch getestet. An enigen Stellen zeigte leichten magnetische Erscheinungen. Bin mir selbst nicht sicher ob das vom Eisengestell kommt.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  11. #10
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.205
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.490
    Danke Thanks Received 
    7.998
    Thanked in
    Bedankt : 5.115
    Tops
    Erhalten: 3.856
    Vergeben: 2.404

    AW: Flugrost bei Edelstahlteile

    Meine Herren Malte und Kuttel, weil ich dies nicht so ohne weiters hinnehmen wollte bin ich zu meinem Edelstahlerverarbeiter, ist die überaus renommierte Fa. Estec

    http://es-tec.at/

    gefahren um den mir bestens bekannten dortigen Chef zu befragen. Herr Freitag bestätigte mir, dass Edelstahl bei falscher Anwendung sehr wohl Rost ansetzen kann. Nun ja meine Herrschaften, aufpassen auf Eure Schmuckstücke.

    Josef

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.