Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Wetter- und Bauernkalender 1. - 15. Januar

  1. #1
    Administrator Avatar von miguelito
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Ybycui ; Paraguay ; Suedamerika
    Alter
    60
    Beiträge
    3.763
    Imker seit
    2005
    Heimstand
    2 + Schwarmfangplaetze
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    483 * 232 * 35
    Danke Thanks Given 
    573
    Danke Thanks Received 
    2.071
    Thanked in
    Bedankt : 930
    Tops
    Erhalten: 427
    Vergeben: 6

    Wetter- und Bauernkalender 1. - 15. Januar

    1. Januar :
    (Lostag)
    Neujahr
    Maria, Odillo, Wilhelm, Basilius, Fulgentius

    Wenn an Neujahr die Sonne lacht,
    gibt es viel Fische in Fluss und Bach.

    Zu Neujahr still und klar –
    wird’s bringen ein gutes neues Jahr.

    Schöner Neujahrstag –
    schöner August.

    Morgenrot am Neujahrstag
    Unwetter bringt und große Plag.

    Morgenrot im Januar
    deutet auf viele Gewitter im Sommer.

    Ein Jahr, das schlecht sein will,
    stellt sich schwimmend ein.

    Wo an Neujahr die Stürme brausen,
    kann keine Krankheit fürderhin hausen.

    2. Januar:
    (Lostag)
    Makarios, Adalhard, Gregor von ****ana, Irmina

    Wie das Wetter zu Makarius war,
    so wird’s im September – trüb oder klar.

    Werden die Tage länger,
    wird der Winter strenger.

    Dass man bereits ab Weihnachten, also
    kurz nach der Wintersonnenwende,
    bereits wieder den länger werdenden
    Tagen entgegenfieberte, beweist ein
    uraltes Sprichwort:
    Weihnachten um einen Mückenschritt,
    Neujahr um einen Hahnentritt,
    Dreikönig um einen Hirschensprung,
    Lichtmess dann um eine ganze Stund’.

    3. Januar:
    Irmina, Genoveva, Theoderich, Cordius, Peterus, Adula

    Januarsonne hat weder Kraft noch Wonne.

    Wenn’s zu Neujahrsbeginn Regen gibt,
    oft an Ostern Schnee noch stiebt.

    4. Januar:
    Marius, Angela, Roger, Rigobert,
    Angela, Benedicta, Liowizo

    Ist der Januar nass und warm,
    wird der reichste Bauer arm.

    Knarrt im Januar Eis und Schnee,
    gibt’s zur Ernt’ viel Korn und Klee.

    5. Januar:
    Johann Nepomuk, Ämiliana, Gerlach,
    Eduard, Simeon, Emilie, Telephorus

    Wenn der Frost im Januar nicht kommt,
    zeigt er erst im Lenz sein wahres Gesicht.

    Jännerwetter wie im März
    ist für Bauern und Gärtner
    ein schlechter Scherz.

    War bis zum Hl. Dreikönig kein Winter,
    folgt kein strenger mehr dahinter.

    6. Januar:
    (Lostag)
    Heilig Dreikönig, Erscheinung des Herrn
    Kaspar, Melchior und Balthasar

    Kommt an Heilig Dreikönig
    Schnee und Eis,
    wird der Sommer trocken und heiß.

    An Heilig Dreikönig sonnig und still,
    der Winter vor Ostern
    nicht weichen will.

    Heilige Drei Könige kommen
    oder gehen zu Wasser.

    Ist Dreikönig hell und klar,
    gibt’s viel Wein in diesem Jahr.

    Kann man am Dreikönigsabend um
    Mitternacht drei Sterne durch den
    Rauchfang sehen,
    so muss ein frischer Trunk gezapft
    werden, denn es gibt ein gutes Weinjahr.

    Dreikönig ohne Eis – Pankratius (12. Mai) weiß.

    7. Januar:
    Taufe des Herrn
    Sigrid, Valentin, Virginia, Tilman, Reinhold, Knut

    Wenn es keinen strengen Winter gibt,
    folgt meist auch kein guter Sommer.

    Wenn die Fliegen spielen im Januar,
    kommt noch Kälte im Februar.

    8. Januar:
    Severin, Heinrich, Gundula, Erhard, Baldwin, Apollinaris

    Erhard mit der Hack steckt die Weihnachtstäg in den Sack.

    Schlummert im milden Jänner das Grün,
    so wird zeitig der Garten blühn.

    9. Januar:
    Adrian, Julian, Eberhard, Alix, Vitalis, Marzellinus, Siegbert

    Sankt Julien bricht das Eis,
    bricht er es nicht, umarmt er es.

    Mückenspiel im Januar,
    wird das Wiesenfutter rar.

    10. Januar :
    (Lostag)
    Gregor, Agathe, Walarich, Paulus von Theben,Wilhelm von Burges

    Am 10. Januar Sonnenschein
    bringt viel Korn und reichlich Wein.

    An Agathe Sonnenschein
    sorgt für sehr viel Korn und Wein.

    11. Januar:
    Theo, Ernst der Bekenner, Paulinus, Johannes, Mathilde, Tasso

    Die Erde muss ein Bettuch haben,
    soll sie der Winterschlummer laven.

    Winter weich – Friedhof reich.

    12. Januar:
    Hilde, Tatiana, Remigius von Reims,
    Ernst, Volkshold, Benediktus von England

    Ist der Januar hell und weiß,
    wird der Sommer schön und heiß.
    Ist der Januar feucht und lau,
    wird das Frühjahr trocken und rau.

    13. Januar:
    Gottfried, Jutta, Hilarius von Poitiers,
    Leontius, Veronika, Gottfried, Leontius

    14. Januar:
    Reiner, Felix von Nola, Engelmar, Benno, Macrina, Pia

    So viele Tropfen im Jänner –
    so viel Schnee im Mai.

    Wirft der Maulwurf im Januar auf,
    dauert der Winter bisweilen bis Mai.

    Braut der Jänner Nebel gar,
    wird das Frühjahr nass fürwahr.

    15. Januar:
    Maurus, Paulus (Einsiedler), Roland,
    Isidor, Ulrich, Heinrich, Ida

    Eine dicke Decke Schnee
    bringt das Winterkorn in die Höh’.

    So hoch der Schnee –
    so hoch wird das Gras.

    Ist der Januar nicht nass,
    füllet sich des Winzers Fass.

    Im Januar Reif ohne Schnee
    tut Bäumen, Bergen wie Tälern weh.

    Ist’s an St. Paul gelinde,
    folgen bald raue Winde.

    Wenn’s um diese Zeit noch Regen gibt,
    oft zu Ostern es Schnee noch gibt.





    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit,
    die glaubt niemand! Max Frisch

  2. The Following 2 Users Say Thank You to miguelito For This Useful Post:

    Hoffmann Michi (01.01.2017), schweizer35 (01.01.2017)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wetter - und Bauernkalender 16. - 30. September
    Von miguelito im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2016, 14:20
  2. Wetter - und Bauernkalender 1. - 15. September
    Von miguelito im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 16:51
  3. Wetter- und Bauernkalender 16. - 31. August
    Von miguelito im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2016, 13:22
  4. Wetter- und Bauernkalender 1. -15. August
    Von miguelito im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2016, 10:19
  5. Wetter- und Bauernkalender 1. - 15. Juli
    Von miguelito im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 02:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.