Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Honigglasetikett- Deutscher Honig

  1. #1
    Moderator Avatar von Hoffmann Michi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    50
    Beiträge
    7.285
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    4.151
    Danke Thanks Received 
    1.453
    Thanked in
    Bedankt : 845
    Tops
    Erhalten: 628
    Vergeben: 1.498

    Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Hallo,

    wir sind am Etikett planen und möchte euch fragen bevor wir was Falsch machen.

    Vom DIB habe ich gelesen, das nur diese als ECHTER DEUTSCHER HONIG nennen können. Von einigen habe ich gesehen das die zb. DEUTSCHER HONIG geschrieben haben. Ist das erlaubt wenn man Deutscher Honig, als Nichtmitglied des DIB, schreiben darf? Möchte das eventuell auf die Siegeletikette schreiben. Ich bedanke mich für die Hilfe!
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  2. #2
    Avatar von Oberländer
    Registriert seit
    12.05.2013
    Ort
    Bad Waldsee
    Alter
    58
    Beiträge
    1.481
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    D 88339 Bad Waldsee
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    546
    Danke Thanks Received 
    383
    Thanked in
    Bedankt : 248
    Tops
    Erhalten: 175
    Vergeben: 48

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Hallo Michi,

    Deutscher Honig muß sogar drauf stehen, nur das Logo "Echter Deutscher Honig" darf nur vom DIB verwendet werden.

    Gruß Franz
    Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Oberländer für den nützlichen Beitrag:

    Hoffmann Michi (26.11.2016)

  4. #3
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.051
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.259
    Danke Thanks Received 
    907
    Thanked in
    Bedankt : 597
    Tops
    Erhalten: 454
    Vergeben: 510

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Obwohl das man ja schon als Irreführung auslegen könnte. Gibt es auch unechten Deutschen Honig ?
    Haarspalterei, ich verkaufe im DIB Glas, und fahre ganz gut damit, beim DIB wird sich aber auch etwas ändern in der Zukunft, es ist geplant das man die Gläser etwas mehr selbst gestalten kann.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bumble Bee für den nützlichen Beitrag:

    Hoffmann Michi (27.11.2016)

  6. #4
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.353
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    25
    Danke Thanks Received 
    1.145
    Thanked in
    Bedankt : 547
    Tops
    Erhalten: 608
    Vergeben: 126

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Hallo,

    in den Richtlinien von Bioland steht drin, das das Bioland Logo nicht größer sein darf als der Name, bzw. das Logo des Imkers.. Das hat den Grund, das der Kunde verstehen soll wer der Erzeuger ist und verstehen soll das Bioland nur ein zusätzlicher Verein ist. Dem Kunden soll klar sein, das Bioland nicht der Erzeuger ist. Irgendwie Verständlich oder?

    Was macht der DIB? Druckt sein Logo ganz groß vorne drauf und der Imker wird irgendwie links am Rand in der Adresse erwähnt.. Hat zur Folge das jeder hans und franz denkt der DIB wär der Hersteller des Honigs. Ich will nicht wissen, wie oft bei denen im Büro das Telefon klingelt und irgendwer felsenfest behauptet sie hätten Honig von einem Verein aus Süddeutschland irgendwo in Flensburg gekauft..

    Grundsätzlich muss auf den Gläsern stehen: Füllgewicht im vorderen Sichtfeld (bitte aktuelle Mindestgröße beachten), Adresse (Telefonnummer und E-Mail sind keine Pflicht. Website ist sinnvoll), Mindesthaltbarkeitsdatum, Losnummer (auf die kann verzichtet werden, wenn das MHD taggenau ist und dadurch die Chargen rückverfolgt werden können), Produktname (Honig), Herkunftsland (Deutschland, Mischung von Honig auf eu- und Timbuktu, möglich ist auch Honig aus Köln in Deutschland) und in Zukunft wird der Hinweiß "bitte kühl, trocken und dunkel lagern hinzukommen".

    Wenn man Honig mit Zimt verkaufen will bzw. andere Mischungen ist der Inhalt der Gläser kein "Honig" mehr sondern Fruchtaufstrich mit Honig oder Zimt creme mit Honig.

    Achja, unter 40 Gramm greift die Bundesetikettenverordnung nicht.. war jedesfalls bis jetzt so.. fällt also bei Probegläschen alles weg..

    Mfg Malte Niemeyer

  7. The Following 2 Users Say Thank You to Malte Niemeyer For This Useful Post:

    Dommy (29.11.2016), Hoffmann Michi (28.11.2016)

  8. #5

    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    88069 Tettnang
    Alter
    72
    Beiträge
    375
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    Tettnang/Bodensee
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    160
    Danke Thanks Received 
    76
    Thanked in
    Bedankt : 50
    Tops
    Erhalten: 35
    Vergeben: 29

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Zitat Zitat von Malte Niemeyer Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Was macht der DIB? Druckt sein Logo ganz groß vorne drauf und der Imker wird irgendwie links am Rand in der Adresse erwähnt.. Hat zur Folge das jeder hans und franz denkt der DIB wär der Hersteller des Honigs. Ich will nicht wissen, wie oft bei denen im Büro das Telefon klingelt und irgendwer felsenfest behauptet sie hätten Honig von einem Verein aus Süddeutschland irgendwo in Flensburg gekauft

    Mfg Malte Niemeyer
    Hallo Malte

    1.) kein Imker wird gezwungen seinen Honig im DIB Glas zu vermarkten.
    2.) das DIB-Logo ist nur unwesentlich größer als die daneben stehende Namens und Adressspalte.
    3.) der DIB ist nur mit kleiner Schrift und E-Mail Adr. und ohne Telefonnr. auf dem Etikett verzeichnet.
    4.) Laut Kennzeichnungspflicht der Honigverordnung muß der Erzeuger, also Imker oder Abfüller, mit Namen und Adresse auf dem Etikett stehen,ist also schon Pflicht!
    und da die meisten Kunden lesen können, fällt es ihnen nicht schwer, den Hersteller festzustellen
    glaube also nicht,dass das DIB-Telefon über Gebühr beansprucht wird.

    ich vermarke meine gesamte Ernte seit 25 Jahren im 500/250/30 Gramm DIB-Gebinde und das mit Erfolg und ohne nennenswerte Propleme. Es ist außerdem eine günstige Werbung für mich, bürgt es doch seit über 50 Jahren für Qualität

    gruß. Berthold

  9. #6
    Avatar von apis sylvatica
    Registriert seit
    29.11.2012
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    802
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Wienerwald
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    186
    Danke Thanks Received 
    419
    Thanked in
    Bedankt : 209
    Tops
    Erhalten: 170
    Vergeben: 60

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Zitat Zitat von Malte Niemeyer Beitrag anzeigen
    "bitte kühl, trocken und dunkel lagern hinzukommen".
    Bist du dir mit dem "kühl" und "dunkel" sicher?

    "dunkel" würde bedeuten, dass Honig zu Hause im Lager, am Markt oder im Geschäft immer dunkel stehen muss, oder in eine dunkle Verpackung kommen muss.

    "kühl lagern" bezieht sich glaube ich auf eine Temperatur von +9 bis +18 °C. Wenn man das selbst nicht von Lager über Marktstand bis Verkaufsraum ohne Unterbrechung einhält, darf es nicht am Etikett stehen.

    In Ö wird empfohlen "trocken und vor Wärme geschützt" auf die Etiketten im direkten Verband mit dem MHD draufzuschreiben.
    MfG, Manuel
    Beatus ille, qui procul negotiis.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu apis sylvatica für den nützlichen Beitrag:

    ManfredH (29.11.2016)

  11. #7
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.342
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.519
    Danke Thanks Received 
    8.050
    Thanked in
    Bedankt : 5.144
    Tops
    Erhalten: 3.871
    Vergeben: 2.427

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Zitat Zitat von apis sylvatica Beitrag anzeigen
    Bist du dir mit dem "kühl" und "dunkel" sicher?
    Da Malte und auch der Fragesteller in DE imkerm hab ich mich da herausgehalten, solcherart in AT ausgelobte Honig muss ganz genau so gelagert werden wie auf dem Etikett empfohlen. Bei dem Hinweis, "kühl und dunkel" muss/sollte der Honig entweder im Kühlhaus oder Kühlschrank gelagert werden, dies betrifft auch sämtliche Verkaufsregale sowohl beim Imker, Geschäft, oder Verkaufsstand.

    Josef

  12. #8

    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    5585 Unternberg
    Beiträge
    1.747
    Imker seit
    1987
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    604
    Danke Thanks Received 
    805
    Thanked in
    Bedankt : 337
    Tops
    Erhalten: 412
    Vergeben: 131

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Josef ....kühl lagern ist bis 18 Grad.
    *gekühlt lagern* ist im Kühlschrank.
    Ganz eindeutig.

    Fritz


    https://www.verbrauchergesundheit.gv...gen.pdf?4755y1

  13. #9
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Warum was Angeben was nicht Pflicht ist ? nur das ich dann daran aufgehängt werde
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  14. The Following 2 Users Say Thank You to edlBee For This Useful Post:

    Selurone (29.11.2016), Tschiwi0 (29.11.2016)

  15. #10
    Avatar von Hannes
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.598
    Imker seit
    2006
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    554
    Danke Thanks Received 
    278
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 167
    Vergeben: 245

    AW: Honigglasetikett- Deutscher Honig

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Warum was Angeben was nicht Pflicht ist ? nur das ich dann daran aufgehängt werde
    In Tirol und somit Ö müssen sie nicht drauf stehen. ABER

    Aus eigenem Schutz würd ich, da am Honig ein Mindesthaltbarkeitsdatum steht. Bis zu diesem Datum garantiert der Imker.
    Stehen keine Lagerbedingungen drauf und der Kunde lagert den Honig falsch. Was geschiet???? Wer ist verantwortlich??

    Zur Info der HMF Wert kann bei solch einer Wärme-Einwirkung um bis zu 20mg/kg zunehmen.
    Die EU hat einen HMF-Grenzwert von maximal 40 mg/kg bei Honig.

    Bei uns (Land Tirol) wird "Vor Licht und Wärme geschützt lagern" drauf geschrieben.

    Meiner Meinung nach hat jeder Kunde das Recht darauf bei der Ware die er kauft zu wissen wie lange hält es und wie muss ich es dafür lagern.

    Grüße
    Hannes



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mengenangabe auf Honigglasetikett
    Von Maddin im Forum Honig
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 17:31
  2. Das kostet Deutscher Honig
    Von Sebastian im Forum Honig
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 11:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.