Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 200

Thema: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

  1. #101
    Avatar von Arjen
    Registriert seit
    27.07.2014
    Ort
    Beiträge
    904
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    sowieso
    Wanderimker
    ---
    Rähmchenmaß
    Zander langOhr ;) - Jumbo
    Danke Thanks Given 
    104
    Danke Thanks Received 
    379
    Thanked in
    Bedankt : 169
    Tops
    Erhalten: 171
    Vergeben: 465

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    Passt dann werd ich es nochmal verflüssigen und dann in den Weck topf stellen und noch langsamer abkühlen lassen beim letzten mal war der kübel in decken gewickelt !
    Das mit dem entkeimen muss ich noch schauen wie ich das mache - mal auf einen schönen tag warten und mich mit gaskocher in den garten setzen ....

  2. #102

    Registriert seit
    26.04.2012
    Ort
    3123 Großhain
    Alter
    57
    Beiträge
    783
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    Großhain
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    181
    Thanked in
    Bedankt : 130
    Tops
    Erhalten: 85
    Vergeben: 215

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    Zitat Zitat von Zenz Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred, gibt es einen bestimmten Grund, wieso du wartest, bis die Blöcke komplett trocken sind, bevor du diese entseuchst??
    Ja den gibt es, Bienenwachs hat ähnliche Eigenschaften wie Öl. Wenn beim Erhitzen ein bisserl Wasser dabei ist, dann bleibt es unter dem Wachs - bis es 100°C hat, mehr geht nicht, danach ändert den Zustand auf gasförmig (1Liter Wasser wird zu 1700 Liter Wasserdampf).
    So jetzt kann man sich vorstellen wie der Topf übergeht, und falls wer mit Gas heizt, ist der Brand vorprogrammiert. Ich verwende eine Hendi 3500W Induktionsplatte.
    lg Manfred

  3. #103
    Avatar von Arjen
    Registriert seit
    27.07.2014
    Ort
    Beiträge
    904
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    sowieso
    Wanderimker
    ---
    Rähmchenmaß
    Zander langOhr ;) - Jumbo
    Danke Thanks Given 
    104
    Danke Thanks Received 
    379
    Thanked in
    Bedankt : 169
    Tops
    Erhalten: 171
    Vergeben: 465

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    Ja leider hat die Hendi 3500W Induktionsplatte einen stolzen Preis - sonst hät i mir die auch schon geholt
    mal willhaben durchforsten - vielleicht gehts mit einer anderen/billigeren auch

  4. #104

    Registriert seit
    26.04.2012
    Ort
    3123 Großhain
    Alter
    57
    Beiträge
    783
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    Großhain
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    181
    Thanked in
    Bedankt : 130
    Tops
    Erhalten: 85
    Vergeben: 215

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    Hallo Arjen,
    die Frage ist ob die andere billigere Induktionsplatte genug Leistung hat, ich verwende einen 20 Liter Topf. Wachs ist ähnlich wie Öl, du darfst es nicht alleine lassen, du musst dabei bleiben, wie lange braucht es bis es 150°C hat? Hockerkocher im Freien wird sicher auch gehen, falls nicht gerade zu Regnen beginnt, wenn kein Wasser dabei ist, dann ist das Wachs ganz friedlich beim Erhitzen.
    lg Manfred

  5. The Following 4 Users Say Thank You to ManfredH For This Useful Post:

    Arjen (16.03.2017), edlBee (16.03.2017), Gebirgsimker84 (16.03.2017), SeBeeZee (16.03.2017)

  6. #105
    Avatar von WalterRojky
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Fischamend
    Alter
    73
    Beiträge
    1.286
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    mehrere Heimstände
    Wanderimker
    Umgebung
    Rähmchenmaß
    österr. Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    531
    Thanked in
    Bedankt : 276
    Tops
    Erhalten: 248
    Vergeben: 9

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    Hallo Manfred
    Friedlich sehe ich anders. Ab einer Temperatur von 90 Grad beginnt Bienenwachs zu schäumen, nicht zu hoch einfüllen sonst kocht es über, wäre fatal denn brennendes Wachs ist schwer zu löschen.
    mfg Walter

  7. #106

    Registriert seit
    26.04.2012
    Ort
    3123 Großhain
    Alter
    57
    Beiträge
    783
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    Großhain
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    181
    Thanked in
    Bedankt : 130
    Tops
    Erhalten: 85
    Vergeben: 215

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    Hallo Walter,
    wenn es schäumt, dann ist noch Feuchtigkeit drinnen, bei mir ist da kaum Schaum.
    lg Manfred

  8. #107
    Avatar von WalterRojky
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Fischamend
    Alter
    73
    Beiträge
    1.286
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    mehrere Heimstände
    Wanderimker
    Umgebung
    Rähmchenmaß
    österr. Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    531
    Thanked in
    Bedankt : 276
    Tops
    Erhalten: 248
    Vergeben: 9

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    Hallo Manfred
    Wüßte allerdings nicht wo Wasser drinnen sein sollte. Das Wachs würd aus dem Dampfwachsschmelzer im festen Zustand getrocknet. Wenn eine entsprechende Menge zusammenkommt wird entseucht. Das Wachs liegt daher einige Tage im Trockenen Zustand in meiner Garage. Habe festgestellt, jedes Mal wenn ich Wachs aufkoche kommt es ab ca. 90 Grad zum Schäumen.
    mfg Walter

  9. #108
    Avatar von Arjen
    Registriert seit
    27.07.2014
    Ort
    Beiträge
    904
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    sowieso
    Wanderimker
    ---
    Rähmchenmaß
    Zander langOhr ;) - Jumbo
    Danke Thanks Given 
    104
    Danke Thanks Received 
    379
    Thanked in
    Bedankt : 169
    Tops
    Erhalten: 171
    Vergeben: 465

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    hab gelesen das wachs auch reifen muss - steht ja auch im Handbuch der presse
    http://www.graze.eu/WebRoot/Store20/...schreibung.pdf

    Hinweis: Längsrisse in der Mittelwand, oder andere Fehlgüsse, deuten darauf hin, dass zu frisches Wachs verwendet wird. Wachs solltenach dem Ausschmelzen aus der Wabe 4-6 Monate lagern um einen Reifungsprozess zu erreichen (Dies gilt auch für andere Verfahren derMittelwandherstellung). Auch bei besonders schönem Wachs aus Naturbau oder Entdeckelwachs können solche Probleme auftreten.Also nur abgelagertes Wachs verwenden !

    Hab auch gelesen mal soll beim aufwärmen einen deckel verwenden
    diesen immer wieder abheben dann sieht man im Deckel wieviel wasser (dampf) noch im wachs ist der deckel wird immer wieder abgewischt - solange bis sich kein wasser mehr auf der innenseite bildet ...

    Praxis test folgt .... aber erst brauch ich mal noch mehr wachs

  10. The Following 2 Users Say Thank You to Arjen For This Useful Post:

    Gebirgsimker84 (16.03.2017), Markus68 (16.03.2017)

  11. #109
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    Wennst eh so viel einschmelzen musstest ?
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  12. #110
    Avatar von Arjen
    Registriert seit
    27.07.2014
    Ort
    Beiträge
    904
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    sowieso
    Wanderimker
    ---
    Rähmchenmaß
    Zander langOhr ;) - Jumbo
    Danke Thanks Given 
    104
    Danke Thanks Received 
    379
    Thanked in
    Bedankt : 169
    Tops
    Erhalten: 171
    Vergeben: 465

    AW: Erste Erfahrungen mit der Graze Mittelwandgießform

    noch immer nicht fertig mit einschmelzen - und wie gesagt das wachs soll auch noch reifen sagen wir Holländer
    Jetzt kommen noch die ganzen honig räume dran zum einschmelzen vom letzten jahr - dann wachs klären und rähmchen und zargen desinfizieren ...
    und alles mit neuen MW starten ....

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mittelwandgießform kaufen
    Von Selurone im Forum Bienenwachs
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 07:25
  2. Mittelwandgießform
    Von Marcel im Forum Bienenwachs
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 14:28
  3. Mittelwandgießform mit Silikonplatten bauen.
    Von Oberlausitz im Forum Bienenwachs
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 13:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.