Wie bekommt ihr Euer benötigtes Wachs zusammen

Als Anfänger lernt man in meinen Imker Verein dass man nur auf Deckelwachs neue Mittelände
gießen soll.
Bis jetzt kenn ich noch keinen Imker der genug Deckelwachs für seine Mittelwand bedarf zusammenbekommt.
Gerade aus alten Brutwaben bekommt man nie wieder das ganze Wachs raus dass für die Mittelwand benötigt wurde.
Nachdem sauberes Wachs immer teurer wird hab ich bereits einige Möglichkeiten probiert
Sauberes wach zu ernten.
Im honigraum benutze ich nur jungfräulichen Wabenbau und lasse so viele Waben wie möglich ausbauen.
Im Winter werden dann die ausgebauten Honigwaben Im Speicher gelagert.
Die Kalten und brüchige Waben werden dann mit den Stockmeisel abgekratzt sodass nur die Mittelwand stehen bleibt.
Dies ist mein 2 Winter wo ich so verfahre.
Jetzt sieht man sehr gut den Unterschied zwischen frischen und älteren Honigwaben.
Die mittelwand ist bereits leicht dursichtig da die Bienen mein ersten ausbauen der Waben wachs von den Mittelwand für die zellenwände verwenden.
Hoffentlich reicht das so gewonnen Wachs für meinen Bedarf nächstes Jahr.
So bekomm ich wachs von Drohenrahmen, Wachsdecken, Mittelwänden und alten Brutwaben.

MFG
Winzer