Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Futterkranzprobe

  1. #1
    Avatar von nickerlbien
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Braunau am Inn
    Alter
    54
    Beiträge
    1.714
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Braunau am Inn
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant, MiniPlus
    Danke Thanks Given 
    661
    Danke Thanks Received 
    514
    Thanked in
    Bedankt : 281
    Tops
    Erhalten: 203
    Vergeben: 172

    Futterkranzprobe

    Da ich schon recht spät dran bin und ich die Völker vor dem Winter eigentlich nicht mehr aufreißen möchte,
    bin ich am Überlegen ob ich die Futterkranzprobe erst im Frühjahr bei der ersten Durchsicht machen sollte.
    Was haltet Ihr davon?
    Gruß Paul

  2. #2
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.996
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    207
    Danke Thanks Received 
    327
    Thanked in
    Bedankt : 238
    Tops
    Erhalten: 200
    Vergeben: 0

    AW: Futterkranzprobe

    Hier in Sachsen geht das ... wurde von mehreren aus unserem Verein in Abstimmung mit der Veterinärbehörde so gemacht. Mand darf nur nicht vor dem Ergebnis der Probe wandern.

    VG Wolfgang

  3. #3

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Alter
    51
    Beiträge
    1.785
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    699
    Danke Thanks Received 
    413
    Thanked in
    Bedankt : 248
    Tops
    Erhalten: 185
    Vergeben: 82

    AW: Futterkranzprobe

    Beu uns wird die Gesundenuntersuchung mit der Probe immer im zeitgen Frühjahr durchgeführt.
    Was soll ich jetzt mit einem Gesundheitszeugnis?
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  4. The Following 2 Users Say Thank You to honeyworld For This Useful Post:

    Drohn55 (31.10.2016), nickerlbien (31.10.2016)

  5. #4
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.771
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.488
    Danke Thanks Received 
    1.490
    Thanked in
    Bedankt : 823
    Tops
    Erhalten: 898
    Vergeben: 1.439

    AW: Futterkranzprobe

    Verfällt das Gesundheitszeugnis nicht sowieso per 31.12 ?
    Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
    Die im Irrtum verharren, das sind die Narren.


  6. #5
    Avatar von Viktor
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    54
    Beiträge
    678
    Imker seit
    2009-
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    umgebung
    Rähmchenmaß
    Zander+ ZaDand
    Danke Thanks Given 
    144
    Danke Thanks Received 
    146
    Thanked in
    Bedankt : 92
    Tops
    Erhalten: 107
    Vergeben: 408

    AW: Futterkranzprobe

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Verfällt das Gesundheitszeugnis nicht sowieso per 31.12 ?
    Nein. Ein Gesundheitszeugnis ist immer 9 Monaten gültig.
    Gruß

  7. #6

    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    88069 Tettnang
    Alter
    71
    Beiträge
    376
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    Tettnang/Bodensee
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    161
    Danke Thanks Received 
    76
    Thanked in
    Bedankt : 50
    Tops
    Erhalten: 35
    Vergeben: 20

    AW: Futterkranzprobe

    Zitat Zitat von Viktor Beitrag anzeigen
    Nein. Ein Gesundheitszeugnis ist immer 9 Monaten gültig.
    Gruß
    Hallo Viktor

    dies ist so nicht ganz richtig
    die Bienenseuchenverordnung besagt:
    Die Bescheinigung darf nicht vor dem 01.september des vorhergehenden Kalenderjahres ausgestellt
    und nicht älter als 9 Monate sein.
    soll heißen, ein Gesundheitszeugnis das zB. am 31.08. ausgestellt wird,verliert am 31.12. seine
    Gültigkeit.

    Viele Grüße. Berthold

  8. The Following 3 Users Say Thank You to Beloe1996 For This Useful Post:

    Bienenherz (01.11.2016), meister-miezebien (01.11.2016), Nils (01.11.2016)

  9. #7
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    71
    Beiträge
    5.035
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.066
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 714
    Tops
    Erhalten: 597
    Vergeben: 1.405

    AW: Futterkranzprobe

    Zitat Zitat von Beloe1996 Beitrag anzeigen
    Die Bescheinigung darf nicht vor dem 01.september des vorhergehenden Kalenderjahres ausgestellt
    und nicht älter als 9 Monate sein.
    Zitat Zitat von Viktor Beitrag anzeigen
    Ein Gesundheitszeugnis ist immer 9 Monaten gültig.
    Das ist somit aber doch richtig
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  10. #8

    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    88069 Tettnang
    Alter
    71
    Beiträge
    376
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    Tettnang/Bodensee
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    161
    Danke Thanks Received 
    76
    Thanked in
    Bedankt : 50
    Tops
    Erhalten: 35
    Vergeben: 20

    AW: Futterkranzprobe

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Das ist somit aber doch richtig
    Ja Kurt, Du hast ja zum Teil recht,aber was soll ich mit dem Zeugnis,wenn ich im obigen Fall nichts mehr damit anfangen kann zB. Wandern, oder auch nur die Bienen an einen anderen Ort bringen

  11. #9
    Avatar von Milbi
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    www.Mettlach.de
    Alter
    56
    Beiträge
    623
    Imker seit
    1977
    Heimstand
    .
    Wanderimker
    gelegentlich
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    95
    Thanked in
    Bedankt : 65
    Tops
    Erhalten: 99
    Vergeben: 2

    AW: Futterkranzprobe

    Außerdem sollte man überlegen, was das Gesundheitszeugnis denn aussagen soll.
    Futterkranzproben, jetzt entnommen, sagen doch einzig und allein, daß unser Winterfutter frei von Faulbrutsporen ist. An sich kein Wunder, kommt es doch aus der Raffinerie! So riesig groß ist die Vermischung nicht, dass da noch viel Verwertbares aus anderen Trachten mit reinkäme.
    Sinnvoller wäre doch eine Futterkranzprobe nach der Tracht, oder vielleicht aus dem zeitigen Frühjahr, wenn der erste eigene Honig da ist.
    Mit herzlichen kollegialen Grüßen


    Michael

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Milbi für den nützlichen Beitrag:

    Bienenherz (01.11.2016)

  13. #10
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.996
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    207
    Danke Thanks Received 
    327
    Thanked in
    Bedankt : 238
    Tops
    Erhalten: 200
    Vergeben: 0

    AW: Futterkranzprobe

    Zumindest in Germanien hat da, wie üblich, jedes kleinstaaterische Bundesland seine eigenen Bestimmungen. In Sachsen gilt das Zeugnis jahresübergreifend. Ich würde die Proben trotzdem im Frühjahr nehmen.

    VG Wolfgang

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Futterkranzprobe - Gemüllprobe
    Von Bienen Sepp im Forum Brutkrankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 18:45
  2. Futterkranzprobe
    Von Bienen Sepp im Forum Brutkrankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 19:47
  3. Umfrage: Futterkranzprobe
    Von drohne im Forum Brutkrankheiten
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 08:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.