Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Mäuse und Co.

  1. #1

    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    Meldorf-Dithmarschen
    Beiträge
    21
    Imker seit
    Juni 2016
    Heimstand
    Meldorf
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Mäuse und Co.

    Gleich noch eine Frage hinterher.

    Meine Bienen sind gefüttert, gegen Milben "geimpft" Jetzt kommt der Herbst/Winter.
    Wie gehe ich mit der unteren Schublade bei der Segeberger Beute um?
    Kommt sie raus, bleibt sie drin?
    Und muss ich irgend ein Gitter etc. einschieben (evtl. dort wo die Schublade ist)
    damit Mäuse etc. von den Bienen fern gehalten werden?

    Was sollte ich noch berücksichtigen?

    Danke schon mal
    Hadi

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.787
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    AW: Mäuse und Co.

    Das Segeberger Magazin kenne ich leider nicht, ich denke hierzu werden ganz sicher noch Meldungen kommen, vor Mäusen schütze ich meine Bienen mit Streifen von ASG und dies schützt 100 %ig. Hier ein Foto

    http://www.bienenforum.com/forum/alb...chmentid=65949

    Josef

  3. #3
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    52
    Beiträge
    4.132
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.836
    Danke Thanks Received 
    1.256
    Thanked in
    Bedankt : 747
    Tops
    Erhalten: 761
    Vergeben: 3.125

    AW: Mäuse und Co.

    Zitat Zitat von Bee Yourself Beitrag anzeigen
    Gleich noch eine Frage hinterher.

    Meine Bienen sind gefüttert, gegen Milben "geimpft" Jetzt kommt der Herbst/Winter.
    Wie gehe ich mit der unteren Schublade bei der Segeberger Beute um?
    Kommt sie raus, bleibt sie drin?
    Und muss ich irgend ein Gitter etc. einschieben (evtl. dort wo die Schublade ist)
    damit Mäuse etc. von den Bienen fern gehalten werden?

    Was sollte ich noch berücksichtigen?

    Danke schon mal
    Hadi
    Hallo Hadi, welche Böden hast du unter deinen Segebergerbeuten? Ich verwende nicht die orginalen Böden aus Styropor sondern Holzböden mit offenem Gitterboden. Unter diesen Gitterboden kommt zur AS-behandlung ein Einschub zur Varroakontrolle. Sobald diese vorbei ist kommen die Einschübe wieder raus. Die Bienen sollen Kontakt zum Wetter haben. Erst im Frühjahr ( Ende Feb.)wenn erste Brut vorhanden ist, kommen die Einschübe wieder rein bis keine Frosteinbrüche mehr zu erwarten sind. Über´s Jahr bleiben die Gitterböden offen.
    Gruß Olaf

  4. #4
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    52
    Beiträge
    4.132
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.836
    Danke Thanks Received 
    1.256
    Thanked in
    Bedankt : 747
    Tops
    Erhalten: 761
    Vergeben: 3.125

    AW: Mäuse und Co.

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Das Segeberger Magazin kenne ich leider nicht,
    Josef
    Doch Josef die kennst du! Hast doch, zum Forumtreffen in Thüringen, vor meinen Beuten gestanden. Das sind Seegebergerbeuten in DNM
    Gruß Olaf
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.787
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    AW: Mäuse und Co.

    Zitat Zitat von Imker2306 Beitrag anzeigen
    Doch Josef die kennst du! Hast doch, zum Forumtreffen in Thüringen, vor meinen Beuten gestanden.
    Natürlich war ich auch bei den Bienen, hab aber Verständnis dafür, wenn meine Zuneigung vermehrt Deiner reizenden Familie galt.

    Josef

  6. #6

    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    Meldorf-Dithmarschen
    Beiträge
    21
    Imker seit
    Juni 2016
    Heimstand
    Meldorf
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    AW: Mäuse und Co.

    Hallo miteinander,

    Vielen Dank schon mal. Ich habe unter den Segeberger Beuten die dazugehörigen Styroporböden. Da gibt es auch diesen Einschub, aber nirgends irgendwelche Gitter.
    So wie ich das bis jetzt begriffen habe, sollte ich also zusehen, dass ich da ein Gitter hinein bekomme.
    Holzböden scheinen mir irgendwie angenehmer zu sein?!?

    Gruß Hadi

  7. #7
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Mäuse und Co.

    Kipp deine Beute mal etwas an und schau mal unter den Boden.
    Segeberger ohne Gitterböden wäre mir neu!
    Es gibt einmal mit schrägem Gitter (hinten höher als vorne)
    und einmal mit geradem Gitterboden.
    Dein Mausgitter solltest du ins Flugloch hinein befestigen.
    Das sieht dann aus wie ein " d " was unten offen ist, also 3mal gebogen.
    Wenn du das Gitter so anbringst wie bei Josef auf dem Bild, kann es sein
    das sich die Maus direkt neben dem Gitter durch den Styrupor Frist.
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  8. #8

    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    Meldorf-Dithmarschen
    Beiträge
    21
    Imker seit
    Juni 2016
    Heimstand
    Meldorf
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    AW: Mäuse und Co.

    O.K. Ich gehe morgen mal "Kippen"
    Ich habe da damals beim "Bienen-Geschenkt-bekommen" nicht drauf geachtet.
    Da war so viel Neues auf einmal.

    Danke
    Hadi

  9. #9
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Mäuse und Co.

    Dein Bodenschieber schiebst du unter das Bodengitter
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  10. #10

    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    Meldorf-Dithmarschen
    Beiträge
    21
    Imker seit
    Juni 2016
    Heimstand
    Meldorf
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    AW: Mäuse und Co.

    Hallo,
    Also ich war "Kippen"
    Da ist kein Gitter, absolut Null - nirgends - gar nichts.
    Ich glaube, ich werde mir so etwas jetzt wohl mal zulegen.
    Ist es zu empfehlen, statt Styropor Boden einen Holzboden zu nehmen?

    Wünsch noch einen schönen Abend
    Hadi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mäuse - kleine Völker jetzt zusammenlegen?
    Von tilo im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 22:26
  2. Mäuse wohin das Auge reicht
    Von Autoberg im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 00:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.