Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: Bienenvölker sind ohne Futter

  1. #21
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.792
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.498
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 907
    Vergeben: 1.444

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Zitat Zitat von Stefan aus Au Beitrag anzeigen
    obwohl ich nur 30km weg von Dir bin.
    30 km vom Beehouser? In welche Richtung? Das wäre ja dann fast bei mir

  2. #22
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.013
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 242

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    30 km vom Beehouser? In welche Richtung? Das wäre ja dann fast bei mir
    Ne Nils, das ist die Richtung ins Inntal runter. Das Inntal lag nicht in diesem ätzenden Dauer-Regengebiet. Besonders nicht AU bei Feilnbach.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beehouser für den nützlichen Beitrag:

    Nils (30.06.2016)

  4. #23
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.013
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 242

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Zitat Zitat von Stefan aus Au Beitrag anzeigen
    Servus Christian,

    ich war ja letzte Woche genauso pessimistisch wie Du.
    Am Sonntag dann die schöne Überaschung: nach wie vor viele Bienen, viel Brut, und auch viel frisch eingetragener Honig.
    Kam wohl von den Linden, die einige 100m weg stehen. Futterkränze sind frisch gefüllt. Sogar in den Honigraum haben sie was eingetragen. Es wird zwar nicht viel, aber immerhin.
    Und das, obwohl ich nur 30km weg von Dir bin.


    Grüße aus Au
    Stefan
    Stefan, unter Wetteronline gibt es eine Regenmengenübersicht für Juni.
    Wir Endorfer lagen da noch gut drin. Das Inntal war dieses Mal bevorzugt, auch liegt Ihr etwas tiefer als Endorf und Umgebung.

    Bei uns sind die Futterkränze leer, solange diese nicht gefüllt sind, kommt auch kein verwertbarer Honig rein. Wir brauchen nun eine richtige Massentracht.

  5. #24
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.792
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.498
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 907
    Vergeben: 1.444

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Ah Danke Christian,
    also genau in die andere Richtung

    Gestern schaute ich meine Altkö-Ableger durch und wog einige Völker mit der Kofferwaage.
    Futterkränze leer, Honigräume leer, Abnahmen von bis zu 600g pro Tag im Schnitt der letzten 5 Tage. Ich frage mich langsam, was die momentan fressen, es ist eh kaum noch was drin.

    Dafür werden es langsam immer mehr Milben auf der Windel.
    Meine Hoffnung hinsichtlich Wald schwindet fast stündlich um ein gutes Stück. Daher werde ich morgen anfangen die ersten Völker ab zu räumen, die den höchsten Milbenfall haben. HR weg und dann die Zweizarger behandeln. Einengen auf 1 Zarge geht sicher noch nicht, die Jungen Kö's legen wie der Teufel- auch ohne Futtervorrat...

    Weil ich mit Abräumen immer recht langsam bin verbleiben die nächsten Tage noch genug Völker, die ich für eine Waldtracht nutzen könnte. Und die abgeräumten müssen halt dann mit Waldhonig überwintern, hilft ja nix... Lieber im Winter Waldhonig drin als Milben...


    Servus,

    Nils

  6. The Following 2 Users Say Thank You to Nils For This Useful Post:

    Beehouser (30.06.2016), honeyworld (30.06.2016)

  7. #25
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.792
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.498
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 907
    Vergeben: 1.444

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    unter Wetteronline gibt es eine Regenmengenübersicht für Juni
    Nämlich die hier:


  8. #26
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.726
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.217
    Danke Thanks Received 
    859
    Thanked in
    Bedankt : 563
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 471

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Ich sitze auch schön in dem hell pinken Bereich, 50 Km nordöstlich von Münster, aber diese Niederschlagsmengen kamen innerhalb kurzer Zeit runter, ansonsten ging das Wetter.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  9. #27
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.013
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 242

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Zitat Zitat von Bumble Bee Beitrag anzeigen
    Ich sitze auch schön in dem hell pinken Bereich, 50 Km nordöstlich von Münster, aber diese Niederschlagsmengen kamen innerhalb kurzer Zeit runter, ansonsten ging das Wetter.
    Bis auf einige Ausnahmen kam das bei uns praktisch im Dauerregen runter. Einige Orte bekamen dann mal eine große Ladung ab, wie Simbach/Inn.
    Wir sind im dem Bereich zwischen hellpink und dunkel, da in Südostbayern, 70 km vor Salzburg.

  10. #28

    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    379
    Imker seit
    ich denke
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    192
    Thanked in
    Bedankt : 105
    Tops
    Erhalten: 74
    Vergeben: 3

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Dunkelpurpur!

    Nach Salzburg kann ich rüberspucken!

    Griass Simmerl

  11. #29
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.792
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.498
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 907
    Vergeben: 1.444

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Zitat Zitat von simmerl Beitrag anzeigen
    Nach Salzburg kann ich rüberspucken!
    Lieber nicht Simmerl,

    nicht dass die Ösis das als kriegerischen Akt missverstehen!

  12. #30

    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    379
    Imker seit
    ich denke
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    192
    Thanked in
    Bedankt : 105
    Tops
    Erhalten: 74
    Vergeben: 3

    AW: Bienenvölker sind ohne Futter

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Lieber nicht Simmerl,

    nicht dass die Ösis das als kriegerischen Akt missverstehen!
    Keine Angst Nils!

    Rein metaphorisch.

    Wollt nur die Nähe andeuten.

    Wir waren mal salzburgerisch und de Salzburger mal bayrisch, although, no problem!

    Wir lachten als Kinder vor 50 Jahren als Sonntagsausflügler, wenn wir Österreicher am Sonntag arbeiten sahen.

    Heut lachen die uns 2x aus!

    Ausserdem sind meine Vorfahren vor 400 Jahren vom Mondsee eingewandert.

    Drum könnt ich heutzutag schon fast sagen: J will be back!

    Griass Simmerl

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Futter bei Varroabehandlung
    Von bienemaja im Forum Arbeiten im Juli
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 23:00
  2. Futter entfernen!
    Von fichtenwald im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 22:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.