Seite 35 von 48 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 477

Thema: Milbenjahr 2016

  1. #341
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von Janos Beitrag anzeigen
    ABER:

    woher willst du das wissen???
    Hab ich schon einige male erklärt, und Bilder dazu eingestellt

    Die 333 ist meine ganz persönliche Konstanze, die ich durch Test immer mehr verfeinert habe
    dann kommt noch der Korrektur Faktor F für die verschiedensten Monat, daraus gibt es einen Indikator

    NoMilben.JPG


    Ja ich habe viel für diese Konstante gearbeitet und darum bedeutet sie mir auch soviel, und will da auch nicht mehr dazu sagen
    Wahrscheinlich hätte ich besser es für mich behalten, nicht jeder gibt seine Arbeit einfach so frei

    Du kann es Dir nicht vorstellen in wie vielen Völkern ich Brutzelle um Brutzelle oder Dohnenzelle geöffnet habe

    Nun im oberen Bild kannst Dir das Resultat anschauen
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  2. #342
    Avatar von Janos
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    oberschwäbische Allgäurand
    Alter
    42
    Beiträge
    335
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Oberschwaben - Allgäu
    Rähmchenmaß
    12er DadantUS
    Danke Thanks Given 
    93
    Danke Thanks Received 
    122
    Thanked in
    Bedankt : 62
    Tops
    Erhalten: 38
    Vergeben: 43

    AW: Milbenjahr 2016

    nicht gleich eingeschnappt sein lieber Kurt -- ich habe diese Tabelle mehrmals gesehen und mehrmals bereust du, dass du sie gezeigt hast.

    Nirgends hab ich bisher gelesen wie du da drauf gekommen bist.

    Jetzt lese ich zum ersten mal, einen der Tests - Brutzellen geöffnet weiter so, dann kommen wir der Systematik näher

  3. #343
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von Janos Beitrag anzeigen
    nicht gleich eingeschnappt sein lieber Kurt -- ich habe diese Tabelle mehrmals gesehen und mehrmals bereust du, dass du sie gezeigt hast.
    Bin überhaupt nicht eingeschnappt, wie Du sagst
    Aber ich will jetzt zum Dank auch nicht noch die Hose runterlassen, Also lassen wir es dabei, zumindest in diesen Thread
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  4. #344
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.667
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.404
    Vergeben: 1.420

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Ich kann Dir nur soweit helfen, schieb die Windel rein, wenn in 10 Tagen nicht mehr als 18 Milben auf der Windel findest, brauchst an diesen Völkern nicht mehr zu machen
    Die Windel ist bei mir sowieso das ganze Jahr eingeschoben und wird genauestens kontrolliert. Die 18 Milben müssen unbedingt natürlicher Abfall sein, das wären 1,8 pro Tag!

    Zum "machen" - das habe ich gut im Griff und eine andere Gegend wie du, ich denke bei uns ist es viel wärmer und deshalb mehr Brutgeschehen, da vermehren sich die 1,8 Milben erheblich schneller, das muss man einkalkulieren, deshalb funktioniert deine Tabelle bei dir hervorragend, in anderen Gegenden ist es evtl. anders (besonders in den Wintermonaten).

    Ich kenne viele Imker, auch aus Gebirgsregionen und diese haben ein raueres kälteres Klima als wir Vorgebirgsländler auf 470 m und deshalb im Winter erheblich weniger Brut, also deshalb kann nicht alles über einen Kamm geschoren werden.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  5. #345
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    Die Windel ist bei mir sowieso das ganze Jahr eingeschoben und wird genauestens kontrolliert. Die 18 Milben müssen unbedingt natürlicher Abfall sein, das wären 1,8 pro Tag!
    Nicht unbedingt, aber wenn trotz behandeln nicht mehr als 1.8 fallen umso besser

    Und Mein Modell funzt in ganz verschiedensten Gegenden, Du weisst ja das ich in mehreren Ländern an verschiedensten Ständen tätig bin

    Dafür ist ja mein Wert F, und nur der wird angepasst

    Und wenn Du jetzt auch nach dieser Formel mal einige Völker beobachtest, dann ist wieder ein Stand mehr dabei

    Und die 1.8 ist auch schon in diesen Monat das höchste was ich zugestehe, Im Mai wären es dann 3 Pro Tag
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  6. #346
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    da vermehren sich die 1,8 Milben erheblich schneller, das muss man einkalkulieren
    Was hat der 1,8 Abfall mit der Vermehrung zu tun? ich denke da wird meine Formel falsch verstanden

    Mein Indikator bezieht sich ausschliesslich auf der Zahl Milben im Volk, das Brutgeschehen ist da nur Minimal involviert respektive nicht Massgebend
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  7. #347

    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    5585 Unternberg
    Beiträge
    1.747
    Imker seit
    1987
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    604
    Danke Thanks Received 
    805
    Thanked in
    Bedankt : 337
    Tops
    Erhalten: 412
    Vergeben: 131

    AW: Milbenjahr 2016

    So...Kurt.
    Geh ich richtig in der Annahme, dass bei 1 gefallenen Milbe pro Tag:
    Im Jä. 566, Feber 533, Mä.500, Apr.466, Mai 333, Juni 300, Juli 366, Aug.399, Sept.433, Okt. 466, Nov. 533 und Dez. 600
    Milben im Volk sind. (Indikator : 1,8 Tagesabfall) das wäre der Indikator Mai.
    So nun weiter.
    Du schreibst, dass bei Indikator über 1000 (im Herbst) dringend eine Behandlung notwendig ist. (Das wären 2 Milben Tagesabfall im November.)
    Das ist natürlich der *NATÜRLICHE* Abfall und nicht im Zuge der Behandlung.
    Bitte um Aufklärung.
    Fritz

  8. #348
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von Tschiwi0 Beitrag anzeigen
    So...Kurt.
    Geh ich richtig in der Annahme, dass bei 1 gefallenen Milbe pro Tag:
    Im Jä. 566, Feber 533, Mä.500, Apr.466, Mai 333, Juni 300, Juli 366, Aug.399, Sept.433, Okt. 466, Nov. 533 und Dez. 600
    Milben im Volk sind. (Indikator : 1,8 Tagesabfall) das wäre der Indikator Mai.
    Falsch, bei einer gefallen Milbe Pro Tag sind immer 333 Milben im Volk, egal was für Monat, aber der Indikator ist nicht immer gleich
    Der Indikator ist nicht Milbenzahl, aber ist er höher als 1000 wird bei mir gehandelt

    Aber Fälle wo 60 Per Tag ohne Behandlung fallen, hab ich noch nie, und werde ich auch nie haben, weil ich eben dann schon viel viel früher einschreite
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  9. #349
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.667
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.404
    Vergeben: 1.420

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Was hat der 1,8 Abfall mit der Vermehrung zu tun? ich denke da wird meine Formel falsch verstanden
    Die Formel verstehe ich sehr gut, jedoch der Gedankengang von mir war so: Wenn 1,8 Milben natürlich fallen sind ca. 600 Milben im Volk, diese können sich äußerst gut vermehren je mehr das Volk brütet, je mehr ein Volk brütet desto mehr offene Zellen kurz vor der Verdeckelung sind vorhanden in denen die Milben optimale Vermehrungsbedingungen finden und zudem vor Träufeln und Bedampfen geschützt sind (Ameisensäure geht im November nicht mehr), also sollte man den Faktor Brut nicht direkt ausser 8 lassen.

    Optimale Behandlung wäre wenn obige 600 Milben im Volk und das Volk ist grade brutfrei geworden, dann hat der Imker die großartige Chance sie alle zu erwischen. Gedankengänge von mir, in keinster Weise Kritik an deiner Formel.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  10. #350
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    Optimale Behandlung wäre wenn obige 600 Milben im Volk und das Volk ist grade brutfrei geworden
    Ja natürlich, aber meine Formel ist doch nicht dazu da, den optimalen Zeitpunkt der Behandlung zu suchen
    Sondern anzuzeigen was im Volk los ist, und ob eingegriffen werden muss, und das jederzeit

    Der Indikator zeigt ja auch ganz klar, wie viele Milben mit Brut oder ohne Brut zu erreichen sind

    Jeder weiss das im Brutlosen Zustand jede Behandlung besser wirkt, um das geht es aber nicht
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

Seite 35 von 48 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bienengesundheitsprogramm 2016
    Von Josef Gruber im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 21:39
  2. Schwarmalarm für 2016
    Von Beehouser im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 10:02
  3. Völkerzuwachs 2016
    Von Beehouser im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 15:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.