Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 90

Thema: Wetter im Monat Mai

  1. #21
    A3_Devil1984
    Gast

    AW: Wetter im Monat Mai

    Heute ab 13 Uhr immer wieder Südföhn Böen aber Alle haben sich bis weit nach Sonnenuntergang tapfer durchgekämpft. Vormittag wunderschöner Eintrag ... Alles auf den Löwenzahn eine gelber wie die andere. Da sind die paar Zwetschgen Bäume deren Blüte Gestern und Heute aufgegangen ist uninteressant. Der Apfel wird noch eine Woche brauchen. Das gute an der Sache vor 21.Juni wird bei uns meist nicht mit der ersten Mahd begonnen.

    Da meine Großmutter im 95 Lebensjahr im sterben liegt kam ich noch nicht dazu die Stockwaage in Betrieb zu nehmen. Morgen Durchsicht wobei ich aber vermute das es für die Honigräume noch zu Früh ist...

  2. #22
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.480
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.572
    Danke Thanks Received 
    6.685
    Thanked in
    Bedankt : 4.221
    Tops
    Erhalten: 3.162
    Vergeben: 1.847

    AW: Wetter im Monat Mai

    Bei einem herrlich schönen Sommertag war heute abermals große Revision angesagt, das Brutnest wurde korrigiert, Waben die demnächst zum schleudern anstehen in die richtige Position gerückt, auch ZWAs erstrellt und mit Freude konnte ich feststellen, dass die die Königinnen der Vorwoche erstellten ZWA nicht nur geschlüpft sind, sondern schon die ersten Vorbereitungen zur kommenden Eiablage getroffen wurden. Dies erkennt man relativ leicht, bei passenden Brutwaben findet Polen und Honigkränze, dire zumbestifteln vorgesehen Zellen sind vollkommen leer und blitzsauber.

    Der Nektareintrag war gewaltig, die Waben rinnen wie tropfende Wasserhähne. Befolgen wird einzig Raps, Obst und Löwenzahn ist Bereits verblüht. Für mich erstaunlich, der Raps blüht heuer relativ lange, offenbar haben die kalten Tage und die doch vielen Niederschläge auch Gutes bewirkt.

    Josef

  3. #23
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.568
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.186
    Danke Thanks Received 
    837
    Thanked in
    Bedankt : 546
    Tops
    Erhalten: 411
    Vergeben: 452

    AW: Wetter im Monat Mai

    Gestern hatten wir 26° und stärkeren Wind, der Bienenflug war vormittags noch sehr stark. Nachmittags mit aufkommen des Winds nahm der Bienenflug stark ab. Ich nehme an das aufgrund der Wärme und dem Wind die Bäume nicht honigten. Erst gegen Abend als der Wind wieder weniger wurde, setzte wieder starker Flug ein. Hier soll es die ganze Woche noch bei 25-27° liegen. Erst ende der Woche wirds wieder kalt ich denke das werden wohl die Eisheiligen werden. Ich hoffe das die Äpfel jetzt Gas geben.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  4. #24
    A3_Devil1984
    Gast

    AW: Wetter im Monat Mai

    Mau schaut es aus im 2ten Brutraum eigentlich hätte ich mit mehr Eintrag gerechnet. Is so wie es ist die Eisheiligen kommen Futterwaben sind prall gefüllt an Honigraum denke ich erst so in 2 Wochen ....

    Im Hinterbehandler schaut es tausend mal besser aus ...

  5. #25
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.939
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    203
    Danke Thanks Received 
    319
    Thanked in
    Bedankt : 231
    Tops
    Erhalten: 193
    Vergeben: 0

    AW: Wetter im Monat Mai

    Zitat Zitat von A3_Devil1984 Beitrag anzeigen
    Im Hinterbehandler schaut es tausend mal besser aus ...
    da siehste mal - die haben auch so ihre Vorteile ...
    Ich hab heute das wunderbare Wetter genutzt, um noch einmal nach dem Rechten zu sehen. Eins hatte WZ angesetzt und war ganz offensichtlich weisellos. Die Gelegenheit wurde genutzt und sofort ein Ableger erstellt - Futterwaben hab ich ja noch genug. Zwei Zellen hab ich denen gelassen, die anderen beiden wurden eben wie beschrieben verwendet. Alle Waben voll, noch nichts verdeckelt und es tropfte mächtig. Da brauch ich kein Refraktometer, das ist alles noch zu "naß". Es gab ja auch kaum noch "Verbraucher".
    Beim zweiten gab es eine positive Überraschung - der vorige Woche "ansatzweise" gegebene HR mußte nunmehr komplett verabreicht werden. Die sitzen also derzeit auf 36 Waben inkl. diverser Mittelwände und freuen sich ihres Lebens. Die Nachschau -durchs Fenster- heute nachmittag zeigte, daß die ersten bereits am frisch verabreichten Baurahmen hingen, da ist also noch einiges zu erwarten. Und das waren genau die, wo ich erst beim geplanten Ausräumen die Mädels aufgescheucht habe ... damit bewahrheitet es sich wieder: Die besten Völker sind meist die, die sich "Zeit lassen".
    Etwas enttäuscht war ich lediglich beim Magazin. Die haben so eine Art "senkrechten Schlauch", was Brutnest und HR-Belegung anbetrifft. Als erstes wurde ich mit 7 Stichen in die Knöchel begrüßt (welcher Idiot zieht auch schwarze Socken an) und anschließend mußte so einiges sortiert werden. Sie waren generell grantig, auch wenn sich die Lage nach Einsatz des Sprühers auf Bienen (und Socken !!!!) wieder einigermaßen beruhigte. Die HBB's waren genau das Gegenteil, dort standen Smoker und Sprüher sinnlos rum. Das Magazin sitzt auf vollen 18 Waben in beiden Bruträumen, der HR wurde nur so ein bißchen geputzt, die hochgehängten 2 BW sind ausgelaufen und ein paar Kleckser Nektar drin. Jetzt hab ich aus den Bruträumen erstmal volle Honigwaben mitsamt Bienen nach oben verfrachtet, leere entfernt und den entstandenen Raum in den BR mit MW ausgefüllt. Die letzten in den BR hatten sie gut ausgebaut und auch bestiftet. Schaun mer mal, wie sich das Alles weiter entwickelt. Hoffentlich hält das Wetter einigermaßen, dann ist kommendes WE die Schleuder dran.

    VG Wolfgang

  6. #26
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.939
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    203
    Danke Thanks Received 
    319
    Thanked in
    Bedankt : 231
    Tops
    Erhalten: 193
    Vergeben: 0

    AW: Wetter im Monat Mai

    P. S. Kleiner Nachtrag und ne Bitte an die Admins ... bitte ggf verschieben.
    irgendwo hatte ich mal das Buch von Joseph Hölzer zur Brutdistanzierung erwähnt ... finde aber -mit Suchfunktion- den Beitrag nicht mehr:
    Hier die ISBN 3-922898-05-X

    Danke
    Wolfgang

  7. #27
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.339
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    825
    Danke Thanks Received 
    4.785
    Thanked in
    Bedankt : 1.684
    Tops
    Erhalten: 1.529
    Vergeben: 509

    AW: Wetter im Monat Mai

    Immer noch tief winterlich scheinen die Glarner Berge vom Zürichsee aus. Die beiden Pfeile markieren die Felsbastionen, die über meinem Bergstand stehen
    Glärnisch.jpg
    Am Zürichsee sind Löwenzahn und Obst verblüht. Unser Bergahorn steht hier in voller Blüte und es summt.
    Unser Bergahorn.jpg
    Was für ein Kontrast zum Stand auf 1000m. Zuerst die beiden schroffen Berggipfel Vrenelisgärtli und RuchenGlärnisch
    Bildschirmfoto 2016-05-09 um 21.02.03.png
    Hart am Schnee blühen die Krokusse
    Krokus.jpg
    Der Bergahorn treibt erst aus
    Bergahorn am Bienenstand.jpg
    Ein zartes Grun auf den Wiesen
    zartes Grün auf der Alm.jpg
    An sonnigen Stellen der erste Löwenzahn
    erster Löwenzahn.jpg
    Aber es geht in Riesenschritten aufwärts
    Chrigel

  8. The Following 9 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    BeeMichi (10.05.2016), Bumble Bee (10.05.2016), DN-Beute (09.05.2016), drohne (09.05.2016), Markus68 (12.05.2016), oagi (10.05.2016), Olivier (10.05.2016), schweizer35 (11.05.2016)

  9. #28
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Wetter im Monat Mai

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Hart am Schnee blühen die Krokusse
    und ich habe angefangen die Krokussamen zu sammeln, obwohl mein Stand halb so hoch ist, aatsch
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  10. #29

    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Schörfling
    Alter
    45
    Beiträge
    280
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Schörfling/OÖ
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    49
    Danke Thanks Received 
    217
    Thanked in
    Bedankt : 84
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 6

    AW: Wetter im Monat Mai

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen


    Hart am Schnee blühen die Krokusse
    Krokus.jpg
    Wahnsinns Hammergeiles Superdupa Bild!!!
    Echt Top!!!
    12er Dadant US

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Andi_H für den nützlichen Beitrag:

    Herbert50 (10.05.2016)

  12. #30
    A3_Devil1984
    Gast

    AW: Wetter im Monat Mai

    Es war es den ganzen Tag bedeckt aber jetzt noch 19,5 Grad bei leichten Südföhn. Morgen soll es nochmal in etwa so werden...... ich würde es mir zumindest wünschen da Heute der Löwenzahn erst so richtig rausgekommen ist. Dh Vollbetrieb an allen Ständen......

    Rechne dann bis Dienstag - Mittwoch mit wenig bis keinen Flugbetrieb aufgrund des angekündigten Wetters..... Hoffentlich hält sicher der Löwenzahn bist dahin


    Dan gibt es aber die HoR

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wetter im Monat April 2016
    Von Drohn55 im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 01.05.2016, 11:43
  2. Der Monat September
    Von Der Bienen-Much im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 12:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.