Seite 11 von 26 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 251

Thema: Schwarmalarm für 2016

  1. #101
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.773
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.223
    Danke Thanks Received 
    862
    Thanked in
    Bedankt : 566
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 480

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Mich hats auch ereilt, unbemerkt, habe nette Bilder vom Schwarm zu sehen bekommen, und weg war er, Anfang der Woche schon. Ich war noch beim Arbeiten und unsere neue Nachbarin hats photographiert aber leider mir nicht Bescheid gesagt weil sie es nicht wusste was da zu tun ist........ *brmml* Damit ist ein reine dunkle futsch, ich hatte erst nicht gedacht das der von mir kam, aber nach einer Kontrolle heute morgen, habe ich schöne Schwarmzellen gefunden. Natürlich nicht da wo ich sie erwartet habe. Naja das Volk hat immer noch eine stattliche Größe, und sie haben einen vollen Honigraum da gelassen.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  2. #102
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.925
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.868
    Danke Thanks Received 
    7.096
    Thanked in
    Bedankt : 4.508
    Tops
    Erhalten: 3.433
    Vergeben: 2.104

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Frage an Josef, und wie ist die Schnur da raudfgekommen, sind ja einige Äste im weg
    Zuerst eine dünne Schnur an einem Stein binden, Schnur lose auf dem Boden auflegen, ziemlich vertikal unter dem Schwarm positionieren und nun den Stein rauf schupfen. Geht mit etwas Geschick wunderbar, aber besser einen dicken Hut oder Helm aufsetzen, denn der Stein kommt garantiert wiederum herunter.

    Wurde nun der Ast überworfen so bringt mir der Stein die Schnur zurück, an diese Schnur kommt nun das Seil angebunden, Seil hochziehen, am Ende wird der Haken eingeschlauft, BrW daran und nun hoch das Ganze. Dieses Schauspiel st immer wieder faszinierend, man wird staunen mit welcher Eile die Bienen auf die Wabe zueilen.

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Und das alles noch im G`staltli von der Motorsense,
    Verena ist Schuld, sie hat mir die Weisung erteilt ihren Garten zu mähen, bin ja nicht sooo, sag ich immer.

    Ach ja, auf mein versprochenes Geschenk, nämlich ein Flascherl Honigbier warte ich noch immer und vermutlich bis zum St. Nimmerleinstag.

    Josef

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    edlBee (21.05.2016)

  4. #103
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    71
    Beiträge
    5.078
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.077
    Danke Thanks Received 
    1.134
    Thanked in
    Bedankt : 717
    Tops
    Erhalten: 601
    Vergeben: 1.428

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Zuerst eine dünne Schnur an einem Stein binden, Schnur lose auf dem Boden auflegen, ziemlich vertikal unter dem Schwarm positionieren und nun den Stein rauf schupfen
    Genau das ist aber nicht so einfach, wenn die Höhe 20 und mehr Meter hat und viele Äste im Weg sind
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  5. #104
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Zitat Zitat von Bumble Bee Beitrag anzeigen
    Mich hats auch ereilt, unbemerkt, habe nette Bilder vom Schwarm zu sehen bekommen, und weg war er, Anfang der Woche schon. Ich war noch beim Arbeiten und unsere neue Nachbarin hats photographiert aber leider mir nicht Bescheid gesagt weil sie es nicht wusste was da zu tun ist........ *brmml* Damit ist ein reine dunkle futsch, ich hatte erst nicht gedacht das der von mir kam, aber nach einer Kontrolle heute morgen, habe ich schöne Schwarmzellen gefunden. Natürlich nicht da wo ich sie erwartet habe. Naja das Volk hat immer noch eine stattliche Größe, und sie haben einen vollen Honigraum da gelassen.
    Darum mussten meine dunklen RZ-Königinnen als Ableger herhalten. Dummerweise wollen die auch schwärmen, man müsste denen verklickern , dass sie eh viele Nachkommen bekommen werden. ☺
    Alle reden hier von vollen Honigräumen. Die sind bei uns leer und trotzdem wollen die Mädels schwärmen.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beehouser für den nützlichen Beitrag:

    Bumble Bee (21.05.2016)

  7. #105
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.925
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.868
    Danke Thanks Received 
    7.096
    Thanked in
    Bedankt : 4.508
    Tops
    Erhalten: 3.433
    Vergeben: 2.104

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Heute früh kam händeringend ein Imker aus dem Nachbardorf, er hätte einen Schwarm, dieser liegt jedoch wie ein Teppich auf dem Boden, er kann doch nicht die Bienen einzeln aufklauben.

    Den Mann konnte geholfen werden, keine Frage.

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Genau das ist aber nicht so einfach, wenn die Höhe 20 und mehr Meter hat und viele Äste im Weg sind
    Kurt, Du bist Techniker, im Akutfall hast garantiert eine Eingabe wie dies zu schaffen ist. Ich gestehe zum zweiten male eine Steinschleuder zu besitzen, das erste mal bekam ich eine Rüge weil ich damit im Winter auf Spechte schieße, mit solch einer Schleuder ist das echt ein Kinderspiel.

    Josef

  8. The Following 2 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    edlBee (21.05.2016), schweizer35 (21.05.2016)

  9. #106
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    71
    Beiträge
    5.078
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.077
    Danke Thanks Received 
    1.134
    Thanked in
    Bedankt : 717
    Tops
    Erhalten: 601
    Vergeben: 1.428

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    im Akutfall hast garantiert eine Eingabe wie dies zu schaffen ist
    Ja hatte ich schon, und da war`s nur mit meiner Ferngesteuerten Drohne möglich, waren mehr als 30 Meter
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  10. #107
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.616
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    900
    Danke Thanks Received 
    5.121
    Thanked in
    Bedankt : 1.802
    Tops
    Erhalten: 1.701
    Vergeben: 536

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Ein fast 90-jähriger Freund in einer Nachbargemeinde pflegt seine zwei Völker solange ich ihn dabei unterstütze. Gestern hat er mich wegen eines Schwarms gerufen, der völlig unmöglich zu fassen sei. Es war tatsächlich ein Ding, wie das nachträgliche Foto mit der markierten Schwarmmasse (natürlich rund um den Stamm) zeigt:
    Thuja 1.jpg
    Da ich seine Königinnen letztes Jahr gezeichnet habe, musste ich im Gewimmel die Königin suchen, was mir auch gelang. ich käfigte sie und hing sie in den Deckel der Schwarmkiste. Der Deckel wurde in die Thuja montiert und am Abend war die Gesellschaft vereint am Deckel.
    Thuja 2.jpg
    Mein noch rüstiger Imkerveteran hatte den Hinterbehandler schon vorbereitet und mitten zwischen die Mittelwände eine Wabe mit offener Brut gesetzt. So schlugen wir guten Mutes den Schwarm ins Einlaufblech und gaben die Königin mitten in die Prozession. Thuja 3.jpg
    Der Einzug ging zügig vonstatten
    Thuja 4.jpg
    Bei den letzten Sonnenstrahlen des Tages setzte bereits ein kleines Vorspiel ein
    Thuja 5.jpg
    Glücklich über den Schwarm hat mir der Freund heute bereis von regem Pollenflug berichtet. Die 5 l Sirup werden zur Stimmung beitragen.

    Chrigel

  11. The Following 8 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    Beehouser (22.05.2016), BeeMichi (22.05.2016), Bumble Bee (21.05.2016), daniel.84 (21.05.2016), Dommy (23.05.2016), Hagen (23.05.2016), miguelito (21.05.2016), Zenz (21.05.2016)

  12. #108
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.616
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    900
    Danke Thanks Received 
    5.121
    Thanked in
    Bedankt : 1.802
    Tops
    Erhalten: 1.701
    Vergeben: 536

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Heute Aufgebot ins Klöntal zur Belegstation - Schwarmalarm
    An einem Bachbord neben einem Ferienhaus ein Bienenschwarm, der bei höherem Wasserstand bei der Schneeschmelze weggeschwemmt würde. Der erste Augenschein wies auf kein leichtes Unterfangen hin.
    Schwarm am Bach 1.jpg
    Es zeigte sich, dass die Bienen mehrheitlich in einer höhlenartigen Vertiefung unter einem Eschenstrunk sassen. Zuerst musste da einmal die Absturzgefahr ins kalte Wasser gebannt werden. Ich befestigte eine Blache, die den Bach überdeckte.
    Schwrm am Bach 2.jpg
    Nun stellte ich eine Ablegerbox etwas oberhalb der Höhlung mit offenem Flugloch auf. Dann schöpfte ich eine kleine Schaufel voll Bienen aus der Traube und schüttete sie auf das Flugbrett des Kastens. Sterzelnd und summend schlüpften die Bienen durchs Flugloch in den Kasten.
    Schwarm am Bach 3.jpg
    Interessanterweise strömten vom Schwarm her schnell viele Bienen nach. Nach einer Stunde war die Höhlung unter dem Baumstrunk leer
    und der Schwarm im Kasten.
    Schwarm am Bach 4.jpg
    Chrigel

  13. The Following 15 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    Almer90 (23.05.2016), Beehouser (22.05.2016), BeeMichi (22.05.2016), Beloe1996 (22.05.2016), Bumble Bee (21.05.2016), Dommy (23.05.2016), honeyworld (21.05.2016), mado (22.05.2016), Markus68 (22.05.2016), meister-miezebien (21.05.2016), miguelito (21.05.2016), nickerlbien (21.05.2016), schweizer35 (23.05.2016), Zenz (21.05.2016)

  14. #109

    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.697
    Imker seit
    xxxx
    Danke Thanks Given 
    519
    Danke Thanks Received 
    511
    Thanked in
    Bedankt : 270
    Tops
    Erhalten: 210
    Vergeben: 60

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Servus miteinander,

    bei uns hier ist anscheinend gerade Schwarmhochsaison.
    Es gibt viele Schwärme, hatte gestern 6 Schwärme, wobei max. 4 von mir waren.
    Ich hatte auch Anrufe, daß die Beuten knapp werden, da es soviele Schwärme gibt.

    gruß
    bernhard

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu meister-miezebien für den nützlichen Beitrag:

    fix (22.05.2016)

  16. #110
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    64
    Beiträge
    8.731
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.108
    Danke Thanks Received 
    1.720
    Thanked in
    Bedankt : 1.206
    Tops
    Erhalten: 1.239
    Vergeben: 1.235

    AW: Schwarmalarm für 2016

    Zitat Zitat von meister-miezebien Beitrag anzeigen
    Es gibt viele Schwärme,
    Das ist hochinteressant Bernhard, auch in unserer Gegend hört man dasselbe, also dürfte es ein ausgesprochen schwarmtriches Jahr sein? Auch Schwarmverhinderungsimker haben angeblich mehr Schwärme als in anderen Jahren, zum Teil erheblich mehr.

    Bei mir ist es bisher normal wie jedes Jahr. Mit der Ausnahme das sehr viele kleine Vorschwärme anfallen obwohl die Völker stark sind, einerseits gut weil das Mutterschwarmvolk stark bleibt, andererseits kann ich diese nicht weggeben und muss sie wohl verschenken, wegen Platzmangel an allen Enden und Ecken. Kästen und Böden dürfte ich noch genug haben.
    Schöne Grüße Max

    Trotz aller Techniken zur Zeitersparnis,
    bleibt uns keine mehr
    Michael Schneider

Seite 11 von 26 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bienengesundheitsprogramm 2016
    Von Bienen Sepp im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 22:39
  2. Schwarmalarm 2014 - Wer ist bereits auf der Lauer?
    Von Beehouser im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 22:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.