Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

  1. #31
    Avatar von eddy1986
    Registriert seit
    29.01.2016
    Ort
    Schwalmstadt
    Alter
    32
    Beiträge
    86
    Imker seit
    2005
    Heimstand
    Schwalmstadt
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    24
    Danke Thanks Received 
    36
    Thanked in
    Bedankt : 19
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 2

    AW: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

    Zitat Zitat von Lanzer Beitrag anzeigen
    Nachdem keine Königin mehr drinnen ist und die erste Schwarmzelle (jene von mir zugesetzte) schlüpft, eliminiert die frisch geschlüpfte Königin alle anderen Weiselzellen. Somit brauche ich die Schwarmzellen nicht entfernen.

    LG
    Ulrich
    Da ich mit dem Gedanken spiele mehrere Weisel auszutauschen, probiere ich beide Möglichkeiten. Ich hab noch eine Gelbe Weisel die total unregelmäßig legt und eine die etwas garstig ist.

    Sagen wir mal ich schaffe es vor dem Schlupf nicht, was würdet ihr dann empfehlen?


    Danke euch
    eddy

  2. #32
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.792
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.498
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 907
    Vergeben: 1.444

    AW: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

    Wäre es doch nur so einfach

  3. #33

    Registriert seit
    31.12.2015
    Ort
    1050 Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    489
    Imker seit
    2006 mit unterb
    Heimstand
    1130 Wien
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Flach & Jumbo
    Danke Thanks Given 
    329
    Danke Thanks Received 
    40
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 34
    Vergeben: 49

    AW: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

    Nachdem keine Königin mehr drinnen ist und die erste Schwarmzelle (jene von mir zugesetzte) schlüpft, eliminiert die frisch geschlüpfte Königin alle anderen Weiselzellen. Somit brauche ich die Schwarmzellen nicht entfernen.
    oder sie denkt sich: Ich schnapp mir einen Teil der Belegschaft und fang irgendwo ein neues Leben an...
    Grüße,
    Markus

  4. #34

    Registriert seit
    04.06.2016
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    61
    Imker seit
    3 Wochen
    Heimstand
    in meinem Garten
    Rähmchenmaß
    ?deutsches Normalmaß
    Danke Thanks Given 
    9
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

    Das ist alles sehr interessant, aber wie kann ich sicherstellen-als Anfänger- dass meine jungkös nur sanfte und stechfaule Nachkommen erzeugen. Ich arbeite seit ich meine Bienen habe völlig ohne Schutz und wurde noch nicht gestochen! Diese Friedfertigkeit würde ich gerne konservieren und erhalten.

    LG
    Pit

  5. #35
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.013
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 242

    AW: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

    Zitat Zitat von Pit12345 Beitrag anzeigen
    Das ist alles sehr interessant, aber wie kann ich sicherstellen-als Anfänger- dass meine jungkös nur sanfte und stechfaule Nachkommen erzeugen. Ich arbeite seit ich meine Bienen habe völlig ohne Schutz und wurde noch nicht gestochen! Diese Friedfertigkeit würde ich gerne konservieren und erhalten.

    LG
    Pit
    Tolle Frage,
    eventuell gut zureden?



    ...Sorry, war ein Witz.

    Ob das zutrifft, weißt Du erst, wenn die alte Belegschaft (von der alten Königin) bei Manitu ist und die neue (von Deiner Jungkönigin) sämtliche Arbeit übernommen hat.

    Seit wann hast Du Deine Bienen?


    Gruss, Christian

  6. #36
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.792
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.498
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 907
    Vergeben: 1.444

    AW: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Seit wann hast Du Deine Bienen?
    Seit 3 Wochen, steht in seinem Profil

  7. #37
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.013
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 242

    AW: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Seit 3 Wochen, steht in seinem Profil
    Danke Nils, hatte ich nicht nachgeguckt.

    Na dann ist die Frage wohl noch etwas zu früh....
    Lieber Pit,
    bitte sammle noch etwas Praxis an

    Gruss, Christian

  8. #38
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.599
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.808
    Danke Thanks Received 
    7.009
    Thanked in
    Bedankt : 4.447
    Tops
    Erhalten: 3.368
    Vergeben: 2.052

    AW: Umweiseln - durch Tötung der alten Königin?

    Zitat Zitat von Pit12345 Beitrag anzeigen
    Das ist alles sehr interessant, aber wie kann ich sicherstellen-als Anfänger - dass meine jungkös nur sanfte und stechfaule Nachkommen erzeugen.
    Hierzu gibt es bestimme Bewertungen die wir Bienenbetreuer bei jedem Eingriff auf der Stockkarte vermerken.

    Nehmen wir z.B. die Friedfertigkeit her, bekommst bei der Revision einen Stick, so wird die negativ vermerkt, je mehr Stiche, desto niedriger ist stets die Note. Üblich sind Noten von 4, ist Höchstwerte, bis 1 runter, ist die schlechteste Bewertung. Zu Saisonende werden diese Noten ausgewertet, jene Völker mit den stets höchsten Bewertungen sind unsere Spitzenvölker.

    Josef

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin
    Von mado im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 21.09.2018, 23:20
  2. Umweiseln - ohne legende Königin Ende Juli
    Von Beehouser im Forum Arbeiten im Juli
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 17:58
  3. Etwas unförmige Königin, und das Volk will umweiseln
    Von Hagen im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 20:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.