Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Wozu Umweiseln?

  1. #11
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.453
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.569
    Danke Thanks Received 
    6.681
    Thanked in
    Bedankt : 4.218
    Tops
    Erhalten: 3.157
    Vergeben: 1.845

    AW: Wozu Umweiseln?

    Zitat Zitat von Malte Niemeyer Beitrag anzeigen
    Hat einer eine Idee wie ich das ganze am dümmsten Umsetze? Jedes jahr alle Ablegerkästen besiedeln und im Herbst den ganzen Ableger mit der jungen Königin in die Völker stecken?
    Ja, das ist meine Methode, jedes Jahr werden 4 + 5 Wabenableger erstellt, die Königinnen kommen entweder per SwZ aus den 4er Völkern, oder aus Apideas von der Belegstelle. Ist praktisch und geht rasch.

    Hier zeige ich ein Foto von schon vorbereiteten 30 Stück 5-Waben Ablegerbeuten, jede 30er Serie wird noch am gleichen Abend zu einer Jungvolkstation verbracht, solche Stationen haben wir mehrere.

    Das erweitern auf Ganzzargen muss relati rasch erfolgen, ist nämlich die Jungkönigin in Eilage, so sind solche 5-Wabenableger sehr rasch voller Bienen. Der Grund dafür

    * regelmäßige Fütterung

    * die Nähe zum Nachbarvolk was Energie spart

    * der Wärmehaushalt ist optimal

    Die Bildung geht einfach, zwei BrW, zwei MiW und eine RaW, Pfefferle würde sagen "sind meine Rennpferde für das kommende Jahr".

    Josef

    Kleiner Wanderanhänger mit 5 Wabenkasten.jpg

  2. The Following 3 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    BeeMichi (18.04.2017), Bumble Bee (17.04.2017), Ortus (16.04.2017)

  3. #12
    Avatar von MarioC76
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    St. Pölten Land
    Alter
    42
    Beiträge
    14
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander FZ
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 3

    AW: Wozu Umweiseln?

    Stell Dir mal die Frage, was stimmt nicht mit dem Volk?
    Gruß
    Mario

  4. #13
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.453
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.569
    Danke Thanks Received 
    6.681
    Thanked in
    Bedankt : 4.218
    Tops
    Erhalten: 3.157
    Vergeben: 1.845

    AW: Wozu Umweiseln?

    Zitat Zitat von MarioC76 Beitrag anzeigen
    Stell Dir mal die Frage, was stimmt nicht mit dem Volk?
    Darf ich fragen wer oder was da gemeint ist?

    Es wäre auch einfacher, würde man zitieren, oder jemand mit seinem Namen ansprechen.

    Josef

  5. #14
    Avatar von MarioC76
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    St. Pölten Land
    Alter
    42
    Beiträge
    14
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander FZ
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 3

    AW: Wozu Umweiseln?

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen wer oder was da gemeint ist?

    Es wäre auch einfacher, würde man zitieren, oder jemand mit seinem Namen ansprechen.

    Josef
    Die Frage richter sich an den Ersteller.
    Wenn ich mit einem Volk nicht zufrieden bin (Honigleistung, Stechfreudigkeit,...), dann denke ich an Umweiselung.
    Wenn alles passt, darf die Königin auch älter sein.
    Gruß
    Mario

  6. #15
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.453
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.569
    Danke Thanks Received 
    6.681
    Thanked in
    Bedankt : 4.218
    Tops
    Erhalten: 3.157
    Vergeben: 1.845

    AW: Wozu Umweiseln?

    Zitat Zitat von MarioC76 Beitrag anzeigen
    Wenn alles passt, darf die Königin auch älter sein.
    Wenn alles passt, oder bisher alles in Ordnung war, so ist diese Kö im neuen Jahr ein Jahr älter, somit gehst unnötig ein unbekanntes Risiko ein.

    Bei einer Jungkönigin sehe ich schon ab dem Schlupf wie sie körperlich aussieht, sehe wie sich diese Kö entwickelt und kann in weiterer Folge ermessen wie sich deren Volk entwickelt.

    Josef

  7. #16
    Avatar von MarioC76
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    St. Pölten Land
    Alter
    42
    Beiträge
    14
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander FZ
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 3

    AW: Wozu Umweiseln?

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Wenn alles passt, oder bisher alles in Ordnung war, so ist diese Kö im neuen Jahr ein Jahr älter, somit gehst unnötig ein unbekanntes Risiko ein.

    Bei einer Jungkönigin sehe ich schon ab dem Schlupf wie sie körperlich aussieht, sehe wie sich diese Kö entwickelt und kann in weiterer Folge ermessen wie sich deren Volk entwickelt.

    Josef
    Nur weil es ein Risiko sein könnte, bringe ich keine Königin um, bei mir steht aber die Honigleistung nicht an erster Stelle, sondern das Volk.
    Gruß
    Mario

  8. #17
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.453
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.569
    Danke Thanks Received 
    6.681
    Thanked in
    Bedankt : 4.218
    Tops
    Erhalten: 3.157
    Vergeben: 1.845

    AW: Wozu Umweiseln?

    Zitat Zitat von MarioC76 Beitrag anzeigen
    Nur weil es ein Risiko sein könnte, bringe ich keine Königin um,
    Alles klar.

    Bei mir steht Honigertrag an erster Stelle, hab also andere Prioritäten und muss auch dementsprechend agieren.

    Josef

  9. #18
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Alter
    34
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    807
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Wozu Umweiseln?

    Ist bei mir nicht anders.
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  10. #19

    Registriert seit
    27.06.2016
    Ort
    Kastellaun
    Alter
    46
    Beiträge
    414
    Imker seit
    --
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    224
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 24
    Tops
    Erhalten: 27
    Vergeben: 63

    AW: Wozu Umweiseln?

    Josef ist das eine Futterzarge auf deinen Ablegern? Ich vermute ja. Selbst gebaut? Könntest du ein Bild von innen machen?
    Dazu eine ernste Frage:
    Wäre mit solchen Ablegern (im Notfall) mit 2-3 selbst gebauten Zargen obenauf eine Erweiterung ja sogar Überwinterung möglich?
    Hunsrückhonig
    Gruß Thomas

  11. #20
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.453
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.569
    Danke Thanks Received 
    6.681
    Thanked in
    Bedankt : 4.218
    Tops
    Erhalten: 3.157
    Vergeben: 1.845

    AW: Wozu Umweiseln?

    Zitat Zitat von Bienenherz Beitrag anzeigen
    ist das eine Futterzarge auf deinen Ablegern? Ich vermute ja. Selbst gebaut? Könntest du ein Bild von innen machen?
    Ja, ist eine Futterzarge drauf und natürlich selbst gebaut. Ist eine Kreation unserer Jungen, somit haben die das Copy drauf, also hab Verständnis dafür, wenn ich da kein Foto herzeige.

    Zitat Zitat von Bienenherz Beitrag anzeigen
    Wäre mit solchen Ablegern (im Notfall) mit 2-3 selbst gebauten Zargen obenauf eine Erweiterung ja sogar Überwinterung möglich?
    Ja, eine Erweiterung nach oben ist möglich, aber nicht notwendig, wir überwintern damit en bloc.

    Josef

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. umweiseln
    Von mischga im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 19:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.