Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Mach mal Pause

  1. #1
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.385
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    933
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 307

    Mach mal Pause

    Hallo!


    In Italien ist das Sperren der Königin in kleine Bannwaben schon zu Praxis geworden.
    http://www.apimobru.com/en/pne/pne_film.htm
    Franko Mutinelli hat beim Erwerbsimkertag 2015 schon berichtet, dass auch mittelgroße Imker vor der letzten Tracht die Königin in Käfige sperren und somit eine Brutfreiheit
    erreichen.

    In ähnlich Kerbe schlägt Hr. Büchler siehe Beitrag ADIZ 3/2016

    Varroa-Bekämpfungsstrategie neu ausrichten - Brutpause.pdf


    Schöne Grüße Sepp

  2. The Following 11 Users Say Thank You to Josef Gruber For This Useful Post:

    Atomic (03.03.2016), Bumble Bee (05.03.2016), fix (03.03.2016), Hannes (07.03.2016), Hoffmann Michi (03.03.2016), Imkertischler (03.03.2016), Markus89 (04.03.2016), Nils (03.03.2016), obi (03.03.2016), schweizer35 (03.03.2016), Zenz (06.03.2016)

  3. #2
    Avatar von Imkertischler
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    186
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    Aalen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    44
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 34
    Tops
    Erhalten: 17
    Vergeben: 15

    AW: Mach mal Pause

    Hallo,
    das was ich hier lese kommt meinem Varroakonzept in meinem System sehr nahe, das ich in diesem Jahr auch austesten werde.

    Einfach Ausgedrückt: 2 Behältnisse ( Zargen) mit Geruchkontakt zueinander, abgetrennt durch ein bienendichtes Absperrgitter.

    1. Behältnis (Zarge):
    Komplette Brutentnahme. In diesem Behältnis ist dann nur noch die Königin, mit Pflegerbienen und eine offene Fangwabe, die nach Verdeckelung entnommen wird.

    2. Behältnis (Zarge):
    Einlagerung der entnommenen Brut, die dementsprechend gegen Varroa behandelt werden kann (Fangwabe Selektion)

    Vorteile:Wirkt wie abgegangener Schwarm, Wabenerneuerung, Käfigen der Königin nicht notwendig, Bienen stehen dem Volk zum Trachteintrag zur Verfügung, ist zu jeder Zeit möglich.

    Was meint Ihr zu dieser Betriebsweise!

    Viele Grüße Edi

  4. #3

    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    ökotypenland kärnten
    Alter
    63
    Beiträge
    382
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    217
    Danke Thanks Received 
    72
    Thanked in
    Bedankt : 48
    Tops
    Erhalten: 52
    Vergeben: 93

    AW: Mach mal Pause

    Sepp Danke für diese für diese Variante der Brutunterbrechung!

    Hab es im Herbst selbst gemacht und bis jetzt super ausgewintert ohne Verluste.

    Nur so einfach und natürlich wie möglich sollten wir mit unseren Bienen in Sachen Varroa auch ein Teil davon umgehen.

  5. #4
    Avatar von schweizer35
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    Bratsch Wallis
    Alter
    86
    Beiträge
    1.649
    Imker seit
    1953
    Heimstand
    im moment keine Bienen
    Wanderimker
    .
    Danke Thanks Given 
    1.491
    Danke Thanks Received 
    71
    Thanked in
    Bedankt : 42
    Tops
    Erhalten: 46
    Vergeben: 0

    AW: Mach mal Pause

    wir haben in den fünfziger Jahren jeweils die älteren Königinnen abgedrückt so kurz vor grossen Honigernten, aber damals gab es ja auch noch keine Varroa, da musste man nicht extra Königinnen züchten dann hatten wir neue Königinnen, die waren auch immer gut über den Winter gekommen, und Verluste gab es gab es wenig die meisten hatten eine Königin nachgezogen,,,,eventuell,,,,wäre das auch eine Überlegung wert zum ausprobieren. Gruss Martin.

  6. #5

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.858
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    729
    Danke Thanks Received 
    444
    Thanked in
    Bedankt : 261
    Tops
    Erhalten: 196
    Vergeben: 87

    AW: Mach mal Pause

    Im Grunde ist doch das Käfigen das gleiche wie in eine Waabe sperren.
    Auf der Waabe kann sie vielleicht noch einige Tage stiften aber auch dann geht ihr der Platz aus.
    Nur brauche ich hier eben keine verdeckelte Brutwaabe "entsorgen".
    2 Wochen scheinen zu reichen.
    Und billiger ist das Ganze auch noch.

    Hat jemand schon langjährige Erfahrungen damit?
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  7. #6

    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    ökotypenland kärnten
    Alter
    63
    Beiträge
    382
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    217
    Danke Thanks Received 
    72
    Thanked in
    Bedankt : 48
    Tops
    Erhalten: 52
    Vergeben: 93

    AW: Mach mal Pause

    Hallo, Dietmar
    Im Grunde...wird keine KÖ gekäfigt noch auf eine Wabe gesperrt.
    Sie hat zwei Dadant-BW immer zum stiften,es kommt auch nie eine Weisellosigkeit auf also geht ihr nicht der Platz aus.
    Das Entsorgen von BW die voller Varroen sind und das für Dich Arbeit ist,wo es pro Volk eh nur 2 Stück sind ist nichts mehr hinzu zu fügen?
    2 Wochen reichen eben nicht,bei mir schlüpft die Brut mit 3 Wochen.
    (Und billiger ist das...Alles im Leben hat seinen Preis?

  8. #7
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.214
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.492
    Danke Thanks Received 
    8.000
    Thanked in
    Bedankt : 5.116
    Tops
    Erhalten: 3.857
    Vergeben: 2.404

    AW: Mach mal Pause

    Wieder was neues von Dadant, hab ich noch niemals gelesen obi, wie geht das? Nun Brut vernichten ist klar, wie aber die Kö auf lediglich zwei Waben sperren???

    Josef

  9. #8

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.858
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    729
    Danke Thanks Received 
    444
    Thanked in
    Bedankt : 261
    Tops
    Erhalten: 196
    Vergeben: 87

    AW: Mach mal Pause

    Obi, bitte erklär mir wie du das machst.
    Nicht wegsperren?
    Bleibt deine Kö freiwillig auf zwei Waben?
    Im Käfig reichen eben doch zwei Wochen.
    Wenn sie nicht stiften kann entsteht eine Brutpause.
    Wenn die letzt geschlüpft ist dann ist eben Pause.
    Was meinst du eigentlich mit "dem ist nichts hinzu zu fügen"?

    Ich hab keine Freude beim einschmelzen von verdeckelter Brut.
    Ob mit oder ohne Milben.
    Öffne mal den Schmelzer nach ein paar Minuten. Das ist kein schöner Anblick.

    Lieber schicke ich die Milben ohne Brut über den Jordan.
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu honeyworld für den nützlichen Beitrag:

    Markus89 (05.03.2016)

  11. #9

    Registriert seit
    31.12.2015
    Ort
    1050 Wien
    Alter
    53
    Beiträge
    484
    Imker seit
    2006 mit unterb
    Heimstand
    1130 Wien
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Flach & Jumbo
    Danke Thanks Given 
    324
    Danke Thanks Received 
    40
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 34
    Vergeben: 49

    AW: Mach mal Pause

    @Josef
    ich denke mit Wabentaschen

    habe mir auch welche bestellt für die 5B Methode.
    Ich denke mit der 5B kann ich das alles genauso umsetzen.
    Zusätzlich habe ich einen Ableger und neue Waben im Altvolk.

    Hat die Methode mit den kleinen Plastikköniginnenkäfigen einen Vorteil gegenüber der 5B den ich übersehe?
    Grüße,
    Markus

  12. #10
    Avatar von Markus89
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    1180
    Alter
    31
    Beiträge
    245
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Kärnten
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    117
    Danke Thanks Received 
    56
    Thanked in
    Bedankt : 28
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 53

    AW: Mach mal Pause

    Zitat Zitat von Markus68 Beitrag anzeigen
    Hat die Methode mit den kleinen Plastikköniginnenkäfigen einen Vorteil gegenüber der 5B den ich übersehe?
    weniger Aufwand, würde ich sagen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwarm: aus 2 mach 1?
    Von schoell13 im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 08:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.