Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Glyphosat und Malz - Gott erhalts...

  1. #11

    Registriert seit
    04.09.2008
    Ort
    D-Landshut
    Alter
    52
    Beiträge
    461
    Imker seit
    1980
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    215
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 30
    Tops
    Erhalten: 22
    Vergeben: 13

    AW: Glyphosat und Malz - Gott erhalts...

    Immerhin, die Meldung hat immerhin Kollegen dazu bewogen gegen Glyphosat zu unterschreiben, denen außer ihrer Fußballmannschaft sonst wirklich alles wurscht ist. Montag hätten sie mich noch zum Teufel gejagt mit dem Thema.

    VG

  2. #12

    Registriert seit
    21.12.2012
    Ort
    reutte
    Beiträge
    39
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    reutte
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    zander
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    5
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Glyphosat und Malz - Gott erhalts...

    Wer den Beitrag in Arte (jetzt https://www.youtube.com/watch?v=3ivpJx3gkMY) gesehen hat und nur die Hälfte glaubt, dem ist nicht wohl zu Mute. Niemand kann sagen wie sich diese Substanzen auf die "Schöpfung" auswirken, ich denke hier auch an epigenetische Auswirkungen. Nach meiner Meinung haben wir nicht das Recht auf Kosten zukünftiger Generationen zu leben. Bienen leben im Grunde genommen nur, um für die nachfogenden Generationen zu sorgen. Sommerbienen tragen Nektar für den Winter ein und Winterbienen überleben um für die neue Brut zu sorgen. Dabei ergeben sich fantastische Synergien. Wollen hoffen dass die Synergien von Glyphosat ausbleiben ganz besonders in monitären Sinn.
    Pfeifer

  3. #13
    Avatar von Bienalf
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    437
    Imker seit
    April 2013
    Heimstand
    Magdeburg
    Rähmchenmaß
    NM
    Danke Thanks Given 
    89
    Danke Thanks Received 
    130
    Thanked in
    Bedankt : 85
    Tops
    Erhalten: 97
    Vergeben: 25

    AW: Glyphosat und Malz - Gott erhalts...

    Und einen noch zum Glyphosat, von einem Imker:
    beim Honig haben wir auch seit Jahren mit solchen Grenzwerten zu tun.Wenn von niemandem eine Anwendung angemeldet wird, dann wird automatisch die Bestimmungsgrenze (LoQ) als Grenzwert festgelegt. Das ist nicht die Nachweisgrenze, sondern der Wert, bei dem die Menge bestimmbar ist.
    Wenn eine Anwendung gemeldet wird, dann wird der Grenzwert auf den "Worst Case“ gesetzt, der bei einer Anwendung nach der guten fachlichen Praxis vorkommen kann.
    D.h. der Wert wird automatisch so justiert, dass ein zugelassenes Pestizid mit einer zugelassen Anwendung den nie reißen kann. Das Fukushimaprinzip ist in das Verfahren also schon eingebaut.

    Hier weiterlesen

    https://blog.fefe.de/?ts=a82ee3bc

  4. #14
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.044
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.259
    Danke Thanks Received 
    905
    Thanked in
    Bedankt : 596
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 509

    AW: Glyphosat und Malz - Gott erhalts...

    Der deutsche Bundestag hat ist ja mal wieder vor den Lobbyisten eingeknickt, mit klarer Mehrheit haben die mal wieder gekauften oder blöden Abgeordneten gegen eine Antrag gestimmt, der die Zulassung von Monsantos Drecksbrühe blockieren sollte abgelehnt. Danke an unsere Abgeordneten dafür.... . Ich wünsche allen einen guten Schluck aus der Monsanto Pulle auf das ihnen ein drittes Ei wächst..... Sry bin etwas erzürnt und das musste mal raus.......

  5. The Following 2 Users Say Thank You to Bumble Bee For This Useful Post:

    BioFreund (26.02.2016), DN-Beute (26.02.2016)

  6. #15

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Glyphosat und Malz - Gott erhalts...

    Glyphosat im Bier...

    Gestern kann das im Bayr. Rundfunk zur Hauptsendezeit und alle Welt diskuttiert nun.

    Fakt ist, dass wegen angeblicher Unbedenklichkeit das Glyphosat im Trinkwasser nicht überwacht wird, obwohl es nachweisbar ist.
    Fakt ist auch, dass nur die "schlimmeren" gesundheitsgefährdenden PSM überwacht werden.

    Die Trinkwasserverordnung wurde dahingehend mal angepasst. Schon Jahre her....

    Hohoho, woher nimmt nun der Bierbrauer sein Wasser?

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beehouser für den nützlichen Beitrag:

    Oberlausitz (27.02.2016)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Glyphosat im Honig
    Von Bumble Bee im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2015, 08:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.