Seite 97 von 99 ErsteErste ... 47879596979899 LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 970 von 981

Thema: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

  1. #961
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.582
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.576
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.397
    Vergeben: 1.407

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Gestern abgelesen, das 5 Tagesergebnis sieht somit so aus:

    Waage 1......- 300 g = 60 g pro Tag
    Waage 2......
    - 400 g = 80 g pro Tag
    Waage 3......
    - 300 g = 60 g pro Tag

    Aus der Wasserwaage-Ablesung wurde ich nicht schlau, die letzten 5 Tage + 100 g, das kann nicht sein (Fehler von mir kann man zu mind. 90 % ausschließen ist aber durchaus auch möglich), es könnte sein dass die Anomalie des Wassers eine Rolle spielt????

    Wird interessant das den Winter über zu beobachten, ich habe eben Mail-Kontakt mit dem Hersteller aufgenommen, was er dazu sagt.

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    also ein Minus von 1,1 kg innert zweier Wochen
    Das sind knapp 80 g pro Tag, wie immer sehr interessant der Vergleich!
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



  2. The Following 2 Users Say Thank You to fix For This Useful Post:

    edlBee (15.11.2016), Nils (15.11.2016)

  3. #962
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.582
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.576
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.397
    Vergeben: 1.407

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Fünf Tage sind vergangen seit Bericht 961. Wieder Zeit um einen Blick auf die Waagen zu tätigen:

    Waage 1.....- 250 g = 50 g pro Tag
    Waage 2.....
    - 300 g = 50 g pro Tag
    Waage 3.....
    - 500 g = 100 g pro Tag

    Wasserwaage - 100 g = 20 g pro Tag (noch keine Antwort auf meine Anfrage, siehe Bericht 961).

    Ich kenne zwei Imker die dieselbe Wasserwaage haben wie ich, aber keine Daten mir überliefern, bei dem einen sind die Umstände klar, er kann keine Daten über- oder ermitteln weil die Waage höchstens den Verpackungskarton wiegen kann in dem sie noch immer steckt. Und den anderen treffe ich nur alle paar Jahrtausende.....
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    meister-miezebien (20.11.2016)

  5. #963
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.184
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.483
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.850
    Vergeben: 2.400

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Hier nun die Daten der vergangenen 16. Woche

    Capaz
    Mo 21.11.16 4,0 14,8 83,0 96,0 Schmida... 45,0

    ÖBW hat 32,5 kg

    also alles im grünen Bereich

    Josef

  6. #964
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.582
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.576
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.397
    Vergeben: 1.407

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Ich habe gestern genauestens die abgelesenen Waageablesungen notiert und aufgeschrieben, weil gestern wieder der erste Tag Einzug hielt an dem keine Flugtätigkeit möglich war, weder von mir (mangels Fluggerät) noch der Bienen (wetterbedingt), damit können nun die Werte des Futterverbrauchs in dem auf der Traube sitzendem Dasein erfasst werden.

    Irgendwo in den Tiefen des Forums haben wir diskutiert wieso eine Abnahme möglich ist während sie eng auf der Traube sitzen (finde es momentan nicht)? Futterverbrauch ist da, aber keine Ausscheidungen, aber Abnahme ist kontinuierlich da, woher kommt diese? Weiß jemand die Antwort?
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



  7. #965
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Ein Teil des Futters wird umgewandelt in Energie, in Wärme. Die wiegt nix und verlässt den Stock bei jedem Wetter. Das Unverdauliche landet in der Kotblase und wiegt etwas, ist aber kein Futter mehr.
    So stelle ich es mir zumindest vor
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich mal irren -
    als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler...

  8. #966

    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.694
    Imker seit
    xxxx
    Danke Thanks Given 
    516
    Danke Thanks Received 
    511
    Thanked in
    Bedankt : 270
    Tops
    Erhalten: 210
    Vergeben: 60

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Servus miteinander,

    also der Futterverbrauch ist derzeit bei ca. -50 gr am Tag und die Temperatur schwankt zwischen 18°C und 22°C.
    Es ist auch sehr wenig Gemüll auf der Windel.
    Ein Kollege hat direkt kontrolliert und deckt sich mit den Stockwaagedaten.
    In unserer Gegend sind die Völker brutfrei.
    Also am Wochenende bed....ampfen und/oder kommende Woche, wenns kühler wird "Träuflen".

    Zum Futterverbrauch:
    Ich behaupte mal das ist der Grundverbrauch, damit sie die Wärme halten können.
    Wie funktioniert die Atmungskette bzw. die Zellatmung bei lebende Wesen?
    Aus Glucose und Sauerstoff wird Kohlendioxid und Wasser.
    Daher die Gewichtsabnahme......meiner Meinung nach.

    gruß
    bernhard

  9. #967
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.582
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.576
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.397
    Vergeben: 1.407

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    damit können nun die Werte des Futterverbrauchs in dem auf der Traube sitzendem Dasein erfasst werden.
    Daraus wird nichts, denn heute leichter Flug, der Winter ist jedoch lang und es wird sich die Gelegenheit dazu fügen, ich lege mich auf die Lauer um diese Gelegenheit nicht ungewogen vorübersegeln zu lassen.

    9 Grad zeigt der Zeiger der Temperaturanzeige momentan an, fühlbar wärmer, kein Wind. Es sieht nach Regen aus, die Wolken-Schleusen werden nicht mehr lange dicht halten.
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



  10. #968
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.184
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.483
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.850
    Vergeben: 2.400

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Diesmal gibt es nachdenklich Werte

    * das Gewicht der Capaz Waage verringerte sich innert einer Woche um lediglich 10 dag

    * das Volk auf der Balkenwaage wurde um 30 dag schwerer

    Nun dürfen wir rätseln was der Grund dafür sei, sind die Bienen dieses Volkes etwa gar Diebe, gab es eine Reinvasion, fanden diese Bewohner noch Spättrachten aus den Eisblumen, oder könnte was anderes der Grund für diese merkwürdige Zunahme sen?

    Josef

  11. #969

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Zitat Zitat von meister-miezebien Beitrag anzeigen
    Servus miteinander,

    also der Futterverbrauch ist derzeit bei ca. -50 gr am Tag und die Temperatur schwankt zwischen 18°C und 22°C.
    Es ist auch sehr wenig Gemüll auf der Windel.
    Ein Kollege hat direkt kontrolliert und deckt sich mit den Stockwaagedaten.
    In unserer Gegend sind die Völker brutfrei.
    Also am Wochenende bed....ampfen und/oder kommende Woche, wenns kühler wird "Träuflen".

    Zum Futterverbrauch:
    Ich behaupte mal das ist der Grundverbrauch, damit sie die Wärme halten können.
    Wie funktioniert die Atmungskette bzw. die Zellatmung bei lebende Wesen?
    Aus Glucose und Sauerstoff wird Kohlendioxid und Wasser.
    Daher die Gewichtsabnahme......meiner Meinung nach.

    gruß
    bernhard
    Wegen Brutfreiheit bei den meisten Völkern, habe ich am Wochenende alle Völker bereits winterbehandelt.
    Da ich nicht wiege habe ich alle mal etwas angehoben. Überall gefühlsmäßig noch gut Futter drin.

  12. #970
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.582
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.576
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.397
    Vergeben: 1.407

    AW: Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016

    Fünftageablesung an den Skalen der Waagen, dazu ist heute Monatsumschwung, der erste Dezember erblickt im letzten Monat des Jahres die Blätter der Kalenderwelt.

    Waage 1...... - 250 g = 50 g pro Tag
    Waage 2......
    - 400 g = 80 g pro Tag
    Waage 3......
    - 250 g = 50 g pro Tag


    Waagstock 2 hat noch 5 (Brut) Gemüllgassen auf der Windel, die anderen zwei.

    Die Wasserwaage zeigt Gleichstand, was nicht sein kann, ich habe nun die Skala fest fixiert, das könnte eine Fehlerquelle sein, sie wurde nämlich verändert um das Gesamtbruttogewicht besser ablesen zu können.

    Der Film "Independende Day 2 - Wiederkehr" ist auf DVD erhältlich, Bienenstock und Königin kommen auch darin vor, mehr metaphermäßig. Auf der Erde dank Alien-Technik gibt es Gravitationsantriebe (toll wie die rumschweben), ein Pilot muss seine schöne Freundin auf der Erde zurücklassen und ist deshalb derart unkonzentriert dass er die Mondbasis fast über den Haufen rennt...... und vieles mehr.
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



Seite 97 von 99 ErsteErste ... 47879596979899 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Waagstockdaten Vol II
    Von Josef Fleischhacker im Forum Honig
    Antworten: 896
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 22:36
  2. Waagstockdaten Vol I
    Von Josef Fleischhacker im Forum Honig
    Antworten: 1333
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 22:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.