Seite 13 von 20 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 200

Thema: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

  1. #121
    Avatar von Wasti123
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    Landkreis Altötting
    Beiträge
    456
    Imker seit
    2015/2016
    Heimstand
    Bienenhaus Oberbayern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    149
    Danke Thanks Received 
    39
    Thanked in
    Bedankt : 33
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 30

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    Danke Chringel, es is also alles möglich. 25 Tage oder auch 24 Tage damit auch die letzte Drohnenbrut geschlüpft ist - danach bedampfen. Bienen werden nicht auf MW abgekehrt (sonst hätte ich gleich TBE machen können) !

    Es sollte doch auch möglich sein, nach dem bedampfen die Königin auszutauschen ? Es gibt ja in der Theorie keine offene Brut mehr. (es sei denn es wurden Eier rum transportiert...) Wie sicher wäre schon Ende Juli ein Kö-Wechsel ?

  2. #122

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.932
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    983
    Danke Thanks Received 
    5.562
    Thanked in
    Bedankt : 1.945
    Tops
    Erhalten: 1.863
    Vergeben: 555

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    Zitat Zitat von Wasti123 Beitrag anzeigen
    Bienen werden nicht auf MW abgekehrt
    Diese Chance der vollständigen Bauerneuerung hätte ich mir nicht entgehen lassen...
    Wenn du die Königin austauschst, dann darfst du die Bannwabe nicht im Volk lassen! Jeder "Blitztausch" der Königin ist ein Risiko, das aber durch das Fehlen jeglicher Brut sicher gemindert wird.

  3. #123
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.302
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.043
    Thanked in
    Bedankt : 5.139
    Tops
    Erhalten: 3.865
    Vergeben: 2.424

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    Zitat Zitat von Wasti123 Beitrag anzeigen
    Was läuft hier verkehrt ? 1,5 Wochen hatte ich das Rähmchen ganz außen am Rand platziert. Mittlerweile aber in die Mitte gesetzt. Aber selbst da
    wollen sie nix bauen.
    Elferfrage Wasti, was läuft hier verkehrt?

    Bingo, einzig die fehlende Tracht, hilft hier der Imker nicht per regelmäßiger Futtergabe nach, so werden die Bienen nie im Leben bauen und somit dem Bienenbetreuer die lange Nase zeigen.

    Gibst jedoch zumindest jeden dritten Tag zwei 1 kg Futtergläser mit einer 1 : 1 Futterlösung, so werden die Bienen bauen, die Wette gilt.

    Josef

  4. #124
    Avatar von Wasti123
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    Landkreis Altötting
    Beiträge
    456
    Imker seit
    2015/2016
    Heimstand
    Bienenhaus Oberbayern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    149
    Danke Thanks Received 
    39
    Thanked in
    Bedankt : 33
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 30

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Diese Chance der vollständigen Bauerneuerung hätte ich mir nicht entgehen lassen...
    Wenn du die Königin austauschst, dann darfst du die Bannwabe nicht im Volk lassen! Jeder "Blitztausch" der Königin ist ein Risiko, das aber durch das Fehlen jeglicher Brut sicher gemindert wird.
    Ja is klar das die Bannwabe rausfliegt ;-) Denk es is nen Versuch wert - dann brauch ich später nicht nochmal ran.

    Tja Josef, mit dem Gedanken hab i a scho gespielt ... wollts aba ned ganz wahr haben. War jetzt aber a greisligs Mischwetter die letzten 2 Wochen... mal schaun was sich noch tut ;-)

  5. #125
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.302
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.043
    Thanked in
    Bedankt : 5.139
    Tops
    Erhalten: 3.865
    Vergeben: 2.424

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    Zitat Zitat von Wasti123 Beitrag anzeigen
    Tja Josef, mit dem Gedanken hab i a scho gespielt ... wollts aba ned ganz wahr haben.
    Mensch Wasti, enttäusch mich doch nicht, ist dies doch das Einmaleins der Bienenzucht.

    Merke, bei Weisellosigkeit und Trachtlosigkeit wird jedwedes Bauen unverzüglich gestoppt. Abhilfe, füttern und am besten im Glas wie hier immer empfohlen wird.

    Josef

  6. #126

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.932
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    983
    Danke Thanks Received 
    5.562
    Thanked in
    Bedankt : 1.945
    Tops
    Erhalten: 1.863
    Vergeben: 555

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    ich glaube ihr redet hier etwas am Thema vorbei:

    Es geht nur um die kleine Bannwabe. Da ist das Bauen eigentlich nicht von Belang und ich hätte hier deswegen nicht mit Futter nachgeholfen.
    Wie ich schon geschrieben habe, wurden bei mir die Wabe im Absperrbereich sehr unterschiedlich oder gar nicht ausgebaut. Es gab dennoch keine einzige Nachschaffung und die Königinnen wurden nach der Freilassung alle akzeptiert.

    Noch einmal Wasti, hier lief nichts falsch.

    Chrigel

  7. #127
    Avatar von Wasti123
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    Landkreis Altötting
    Beiträge
    456
    Imker seit
    2015/2016
    Heimstand
    Bienenhaus Oberbayern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    149
    Danke Thanks Received 
    39
    Thanked in
    Bedankt : 33
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 30

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    Ja das hab ich auch so verstanden Chringel - Danke.

    Füttern werd ich jetzt auch nix - da die HoR ja noch aufgesetzt sind. Vielleicht tut sich ja noch was in Punkto Tracht in den nächsten 2 Wochen, dann is eh Ende - weil dann kommt massiv das Springkraut (Winterfutter).

  8. #128
    Avatar von bienehans
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Südtirol
    Alter
    40
    Beiträge
    736
    Imker seit
    2011
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    456
    Danke Thanks Received 
    134
    Thanked in
    Bedankt : 68
    Tops
    Erhalten: 42
    Vergeben: 651

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    Hallo

    dies Jahr habe ich auch wieder, wie letztes Jahr, die Kö´s abgesperrt auf ein Zander/Halb-Rähmchen und bin wieder zufrieden: keine einzige Königinn (bei gut 25 abgesperrten Völker)
    war tot, ein paar ein wenig mager aber alle quitschfidel.
    Bei 2 Käfigen bot sich folgendes Bild, was ja Chrigel letztes Jahr auch beobachtet hat: die einen haben eine Weiselzelle an das ASG gebaut:


    20170717_140838.jpg

    und bei einem anderen Volk darunter:
    20170717_150357.jpg

    Nun wollte ich es wissen und habe diese zwei Zellen in den Brutschrank gegeben und siehe da heute ist aus einer eine wunderschöne Kö geschlüpft:

    20170719_134644.jpg


    Diese habe ich mit ein paar Bienen in ein Apidea verfrachtet und nun stehen sie im Keller...mal schauen was daraus wird. Ich werde berichten

    Grüße,
    Hannes

  9. The Following 4 Users Say Thank You to bienehans For This Useful Post:

    Chrigel (19.07.2017), edlBee (20.07.2017), pdfkungfoo (21.07.2017), schweizer35 (20.07.2017)

  10. #129

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.932
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    983
    Danke Thanks Received 
    5.562
    Thanked in
    Bedankt : 1.945
    Tops
    Erhalten: 1.863
    Vergeben: 555

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    hallo Hannes

    Ich sehe das richtig - die Weiselzelle wurde ausserhalb des Käfigs an das ASG gebaut. Das heisst, dass auch hier die Bienen ein Ei aus dem Käfig heraus transportiert haben.
    Chrigel

  11. #130
    Avatar von bienehans
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Südtirol
    Alter
    40
    Beiträge
    736
    Imker seit
    2011
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    456
    Danke Thanks Received 
    134
    Thanked in
    Bedankt : 68
    Tops
    Erhalten: 42
    Vergeben: 651

    AW: Brutstopp für Behandlung durch Internierung der Königin

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    hallo Hannes

    Ich sehe das richtig - die Weiselzelle wurde ausserhalb des Käfigs an das ASG gebaut. Das heisst, dass auch hier die Bienen ein Ei aus dem Käfig heraus transportiert haben.
    Chrigel
    Hallo Chrigel, ja das wird wohl so sein müssen, denn anders kann ich mir das nicht erklären...und befruchtet war das Ei ja auch weil ja eine vollständige, agile Kö daraus geschlüpft ist.

    Grüße,
    Hannes

  12. The Following 6 Users Say Thank You to bienehans For This Useful Post:

    Chrigel (19.07.2017), edlBee (20.07.2017), honeyworld (20.07.2017), pdfkungfoo (21.07.2017), schweizer35 (20.07.2017), Zenz (19.07.2017)

Seite 13 von 20 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wann AS-Behandlung bei frisch zugesetzter Königin?
    Von zimbo im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 21:54
  2. Die Behandlung nach der Behandlung...
    Von Wendefix im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 15:02
  3. Königinnenverslust durch AS-Behandlung
    Von hofrat88 im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 14:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.