Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Thema: Fütterung im Dezember?

  1. #11

    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    94486 Osterhofen
    Alter
    67
    Beiträge
    39
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Garten in Osterhofen Ndb
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    3
    Danke Thanks Received 
    3
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Fütterung im Dezember?

    Hallo Frank,
    danke für die schnelle Anwort. Ja, ich habe jeweils 4 l Sirup über Adam-Fütterer gegeben und wurden auch ausgeschleckt. Nun habe ich die Fütterer wieder abgenommen und lasse die Bienchen in Ruhe.
    Für mich als Neuling ist es katastrophal, jeder sagt einem etwas anderes. Auch die erfahrenen Imker widersprechen sich in vielen Dingen. Es ist schwer somit zu lernen und eine eigene Linie zu finden.
    Trotzdem lassen wir uns nicht entmutigen
    Wünsche Dir guten Beschluß und alles Gute für das neue Jahr.
    Gruß Wolfgang

  2. #12
    Neuling
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Leipzig
    Alter
    60
    Beiträge
    1
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    Sachsen
    Rähmchenmaß
    DN + Bienenkiste
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW: Fütterung im Dezember?

    Er hat m.E. nach insofern recht, als dass Sirup am leichtesten abzunehmen geht, er hat die beste Konsistenz und Zusammensetzung. Wenn die Bienen sowieso fliegen, der winterlichen Wärme wegen, ist Wasserholen aber sicher kein Problem.

  3. #13

    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    94486 Osterhofen
    Alter
    67
    Beiträge
    39
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Garten in Osterhofen Ndb
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    3
    Danke Thanks Received 
    3
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Fütterung im Dezember?

    Danke Jakob und viele Grüße von Niederbayern nach Leipzig. Wünsche guten Rutsch und alles Gute für 2016.
    Gruß wolfgang

  4. #14
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    AW: Fütterung im Dezember?

    Zitat Zitat von wolfimme Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,
    danke für die schnelle Anwort. Ja, ich habe jeweils 4 l Sirup über Adam-Fütterer gegeben und wurden auch ausgeschleckt. Nun habe ich die Fütterer wieder abgenommen und lasse die Bienchen in Ruhe.
    Für mich als Neuling ist es katastrophal, jeder sagt einem etwas anderes. Auch die erfahrenen Imker widersprechen sich in vielen Dingen. Es ist schwer somit zu lernen und eine eigene Linie zu finden.
    Trotzdem lassen wir uns nicht entmutigen
    Wünsche Dir guten Beschluß und alles Gute für das neue Jahr.
    Gruß Wolfgang
    Füttern jeglicher Art ist im Dezember Kontraproduktiv. Es wird ein aüßergewöhnlicher Brutschub verursacht, der beim nächsten Kälteeinbruch für Probleme sorgen wird. Die Bienen wollen die Brut unbedingt versorgen, ergo entsteht dadurch ein höherer Futterverbrauch und somit ein noch höherer Futtermangel im Frühjahr.
    Meine Devise: Bis Ende Januar bleibe ich ruhig. Dann kommt es auf das Wetter an. Ist es kalt und winterlich -> NICHTS tun. Kann bei uns oft bis Mitte März dauern. Manchmal aber auch nur bis Anfang Februar.
    Erst wenn die Wärme es zulässt, dass die Bienen Haselpollen holen können, dann kann man, wie einige das tun auch wieder füttern. Aber in diesem Fall, muss bis zum Frühling gefüttert werden!
    Dazu schaut auf das Thema "Reizfüttern".

    Hier noch der Link:
    http://www.bienenforum.com/forum/sho...eizf%FCtterung

  5. #15
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.955
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.871
    Danke Thanks Received 
    7.109
    Thanked in
    Bedankt : 4.513
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.108

    AW: Fütterung im Dezember?

    Zitat Zitat von wolfimme Beitrag anzeigen
    Mein Imkerbedarf-Zulieferer hat gegen das Füttern von Futterteig protestiert, er meint, man treibt die Bienen dann hinaus zum Wasser holen.
    Der Mann scheint nicht unbedingt ein imkerlicher Fachmann (beinahe hätte ich ein deftigeres Wort verwendet) zu sein, nämlich gerade das Gegenteil ist der Fall, beim Futterteig müssen die Bienen nicht ins Freie, bei flüssiger Fütterung sehr wohl!

    Josef

  6. #16
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Fütterung im Dezember?

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    ....., beim Futterteig müssen die Bienen nicht ins Freie, bei flüssiger Fütterung sehr wohl!

    Josef
    Josef sei bitte so nett, wenn du mal 4 Minuten Zeit hast, und erkläre mal warum das so ist.
    deine Aussage spricht gegen die Menschliche Logik. Von wegen Flüssigfutter hat Wasser,
    Futterteig nicht, weil ist ja fest und nicht flüssig
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  7. #17
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.955
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.871
    Danke Thanks Received 
    7.109
    Thanked in
    Bedankt : 4.513
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.108

    AW: Fütterung im Dezember?

    Zitat Zitat von DN-Beute Beitrag anzeigen
    Von wegen Flüssigfutter hat Wasser, Futterteig nicht, weil ist ja fest und nicht flüssig
    Flüssigfutter, sagen wir eine 3 : 2 Mischung, also eine relativ dicke Lösung, hat nun einmal zumindest ein Drittel Wasser, Bienen benötigen jedoch ihr Futter mit 15 - höchstens 20 % Wasser, somit muss das zuviel eben raus gebracht werden, im Stock entstünde zu hohe Feuchtigkeit. Nun bitte nicht zu sagen Sirup hätte weniger, auch wenn dies der Fall wäre, so muss auch dieser Sirup eingedickt werden.

    Futterteig hat lediglich etwa 12 bis 15 Wasser, somit passt dies punktgenau und kann ohne Mühe und ohne ausfliegen zu müssen sofort eingelagert, oder den Larven verfüttert werden.

    Josef

  8. The Following 7 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    Beehouser (27.12.2015), Bumble Bee (27.12.2015), Frank_1846 (28.12.2015), John N (27.12.2015), Schwaeble (06.01.2016), schweizer35 (30.12.2015), Stefan aus Au (27.12.2015)

  9. #18
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Fütterung im Dezember?

    Na endlich ist das Thema auch mal geklärt.
    Jetzt muss dies nur noch verbreitet werden, dann passt das.
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  10. #19
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.955
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.871
    Danke Thanks Received 
    7.109
    Thanked in
    Bedankt : 4.513
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.108

    AW: Fütterung im Dezember?

    Wichtiger Nachtrag für wolfimme

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Mein Imkerbedarf-Zulieferer hat gegen das Füttern von Futterteig protestiert, er meint, man treibt die Bienen dann hinaus zum Wasser holen.
    Sag ihm bitte, die dünnen FuT Fladen liegen direkt auf den Rähmchen über der Brut, es geht somit keine Wärme verloren, zudem haben die Bienen dies selbst in der Wintertraube griffbereit.

    Bei flüssiger Fütterung egal welcher Art auch immer müssen um Platz zu schaffen entweder Rähmchen entfernt werden, oder man muss eine weitere Zarge aufsetzen.

    Kennt er sich nicht aus, so soll er bitte mit mir in Kontakt treten, auch im Forum kann er jederzeit Nachhilfe bekommen, mich ärgern solche Besserwisser.

    Josef

  11. #20
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.616
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    900
    Danke Thanks Received 
    5.121
    Thanked in
    Bedankt : 1.802
    Tops
    Erhalten: 1.704
    Vergeben: 536

    AW: Fütterung im Dezember?

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Bienen benötigen jedoch ihr Futter mit 15 - höchstens 20 % Wasser, somit muss das zuviel eben raus gebracht werden,
    bei flüssiger Fütterung sehr wohl!
    Jetzt muss dies nur noch verbreitet werden, dann passt das. Rudi
    Jetzt müsst ihr nur noch erklären, wie ihr euch den Vergang der "Entsorgung" des überschüssigen Wassers durch die ausfliegende Biene vorstellt.

    Chrigel

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Chrigel für den nützlichen Beitrag:

    Zenz (28.12.2015)

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fütterung bei zu schwachem Volk
    Von Melor im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 23:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.