Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: Fütterung im Dezember?

  1. #1

    Registriert seit
    04.06.2015
    Ort
    bei Erding
    Alter
    51
    Beiträge
    27
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Im Garten
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    11
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Fütterung im Dezember?

    Lieber Foristen,
    zuerst einmal wünsche ich Euch ein friedliches Fest und schöne Feiertage und einen fleißigen Weihnachtsmann mit vielen Honigschleudern, Mittelwandwalzen und neuen Beuten im Sack.

    Und dann belästige ich Euch gleich mal wieder mit einer neuen Frage:

    Gestern habe ich eine Bekannte getroffen, die in einem großen Imkerbedarfsgeschäft arbeitet. Sie sagt, dass der Run auf Futterteig derzeit sehr groß ist, da alle Sorge haben, dass der harte Winter noch kommt und ihre Bienlein mit den verbleibenden Futtervorräten wegen des bis dato milden Wettters nicht auskommen werden. Sie rät mir daher dringend, jetzt Futterteig zu geben.

    Was meint Ihr dazu? Rege ich meine Mädels dadurch nicht erst recht zur Brut an und sorge dafür für verbrauchte, hungrige Bienen?
    Ich hab gerade gewogen, 37kg bei den zweitargigen (Zander-) Völkern, 23 kg bei den Einzargern. Soll ich Futterteig geben? Sie fliegen wahnsinnig stark, vor allem zu dem naheliegenden Senffeld und bringen Polen wie bekloppt.... Sie, bzw. die Teig-kaufenden Imker, haben mich ganz schön verunsichert. Könnt Ihr mir Rat geben?

    Danke und viele Grüße
    Frank

  2. #2
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Fütterung im Dezember?

    Hallo Frank,
    Ferndiagnose sehr schwer. Frage ist doch wieviel Futter ist noch drin?
    Wenn zu wenig Futter drin sein sollte, was ist denn sinnvoller
    Volk nicht verhungern lasse und zur Brut anregen, oder
    Volk nicht zur Brut anregen und später verhungert
    Schau nach wieviel Futter drin ist, wenn zu wenig dann füttern .
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  3. #3

    Registriert seit
    04.06.2015
    Ort
    bei Erding
    Alter
    51
    Beiträge
    27
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Im Garten
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    11
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Fütterung im Dezember?

    Hallo Rudi,

    danke für Deine Antwort. Öffnen möchte ich nur ungern, daher habe ich gewogen. Ich denke, dass pro Volk noch ca 10-12 kg Futter drin sein sollten.
    Viele nützen aber wohl das "gute" Wetter, da die Bienen jetzt gut aufnehmen. Und da man nie weiß, wie lange und hart der Winter werden könnte, würde ich gerne von Euren Erfahrungswerten profitieren, ob füttern jetzt sinnvoll ist. Brüten weden sie jetzt vermutlich sowieso, rege ich aber durch das Füttern jetzt so stark an, so dass sie noch mehr brüten?

    Viele Grüße
    Frank

  4. #4
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Fütterung im Dezember?

    Wenn da noch 10 / 12kg drin sind und das wären meine Bienen, würde ich bis ende Februar
    garnichts machen. Danach sehen wir mal weiter.
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu DN-Beute für den nützlichen Beitrag:

    Frank_1846 (25.12.2015)

  6. #5
    Avatar von Ortus
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Seebenstein
    Beiträge
    419
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Seebenstein, 2824
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Flachzarge / Zander
    Danke Thanks Given 
    297
    Danke Thanks Received 
    55
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 13
    Vergeben: 16

    AW: Fütterung im Dezember?

    Zwei meiner Völker sind auch sehr leicht, habe bis dato noch nicht gewogen. Angenommen die haben 5 kg übrig, wie sollte ich da am besten füttern?

    Lg clemens
    Der Gipfel der Ignoranz ist ein Mensch, der von einer Pflanze oder einem Tier sagt: “Wozu soll das gut sein“?
    Wenn Fauna und Flora im Lauf der Äonen etwas geschaffen haben, das wir lieben, aber nicht verstehen, wer außer einem Narren würde Teile wegwerfen, die nutzlos scheinen?
    Jedes Rädchen und Schräubchen aufzubewahren, ist die wichtigste Voraussetzung für intelligentes Tüfteln.
    - Aldo Leopold

  7. #6
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.785
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.495
    Danke Thanks Received 
    1.493
    Thanked in
    Bedankt : 824
    Tops
    Erhalten: 904
    Vergeben: 1.441

    AW: Fütterung im Dezember?

    Mein Leichtestes hat 9,7 kg - wer bietet weniger?
    Ich frage mich nun auch, ob ich die letzten warmen Tage noch nutzen soll um entweder angewärmten Sirup per Gurkenglas zu verabreichen bzw. Futterteig. Mein Volk ist enorm stark und es wäre ein Jammer, würden sie verhungern...

  8. #7
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Fütterung im Dezember?

    Zitat Zitat von Ortus Beitrag anzeigen
    . Angenommen die haben 5 kg übrig,
    wenn sie im Monat 2,5kg fressen würden, dann würde das reichen bis.........
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  9. #8
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.480
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.790
    Danke Thanks Received 
    6.984
    Thanked in
    Bedankt : 4.426
    Tops
    Erhalten: 3.346
    Vergeben: 2.034

    AW: Fütterung im Dezember?

    Zitat Zitat von Frank_1846 Beitrag anzeigen
    Gestern habe ich eine Bekannte getroffen, die in einem großen Imkerbedarfsgeschäft arbeitet. Sie sagt, dass der Run auf Futterteig derzeit sehr groß ist, da alle Sorge haben, dass der harte Winter noch kommt und ihre Bienlein mit den verbleibenden Futtervorräten wegen des bis dato milden Wettters nicht auskommen werden.
    Lass Dich doch nicht zum Narren machen Frank, wenn noch + 10 Kilo drinnen sind reicht dies locker bis Ende März.

    Mach folgendes, leg eine Windel hinein und beobachte so den Sitz der Wabengassen, erst dann, wenn die Wintertraube hinten anstößt, erst dann wird es knapp.

    Tipp: Mach mit bei unserer ab Hl. Drei Könige startenden FuT Herstellung, mehr darüber nach den Feiertagen.

    Josef

  10. The Following 7 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    Frank_1846 (25.12.2015), Gemüsegarten (25.12.2015), oagi (25.12.2015), Oberlausitz (26.12.2015), Oberländer (26.12.2015), Schwaeble (06.01.2016), schweizer35 (30.12.2015)

  11. #9

    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    94486 Osterhofen
    Alter
    67
    Beiträge
    39
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Garten in Osterhofen Ndb
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    3
    Danke Thanks Received 
    3
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Fütterung im Dezember?

    Hallo erstmal, bin neu hier und gleich mal eine Frage: Mein Imkerbedarf-Zulieferer hat gegen das Füttern von Futterteig protestiert, er meint, man treibt die Bienen dann hinaus zum Wasser holen. Wenn nachfüttern, dann nur mit Sirup. Was meinen die erfahrenen Imker dazu?
    Wolfgang

  12. #10

    Registriert seit
    04.06.2015
    Ort
    bei Erding
    Alter
    51
    Beiträge
    27
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Im Garten
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    11
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Fütterung im Dezember?

    Willkommen, Wolfgang!
    Ich denke, sie nehmen den Futterteig eher an. Und das Wasserholen sollte ja kein Problem sein - bei den Temperaturen.
    Hast Du für Dich die Frage schon beantwortet, ob füttern?

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fütterung bei zu schwachem Volk
    Von Melor im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 22:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.