Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Nosema durch Futterteig im Winter?

  1. #1
    Avatar von Oberlausitz
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bautzen / Sachsen
    Alter
    45
    Beiträge
    1.639
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Deutsch normal im Magazin
    Danke Thanks Given 
    664
    Danke Thanks Received 
    461
    Thanked in
    Bedankt : 239
    Tops
    Erhalten: 253
    Vergeben: 194

    Nosema durch Futterteig im Winter?

    Hallo Josef,

    Gerade hab ich beim "Wetter im Dezember" gelesen:

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Berührt mich als FuT Verabreicher in keinster Weise!
    Jetzt bin ich etwas verwirrt da ich mal gehört oder gelesen hab das Futterteiggaben im Winter die Nosema begünstigen kann. Du scheinst damit aber kein Problem zu haben. Also mit der Krankheit. Ist da jetzt was dran oder verwechsle ich etwas?

    schöne Grüße Ronny

  2. #2
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    Dir ist schon bekannt das Nosema Sporentierchen sind, die im Bienenkot in der Kist bis zu zwei
    Jahre überleben können. Aber sicherlich nicht durch den Futterteig vorzeitiger deine Bienen anstecken.
    Die Sporen (wie Pilz) sind in der Kiste, ob sie von deinen Bienen nun aufgenommen werden und
    Nosema ausbricht. .......... ???

    Ansonsten kannst du ja auch Sirup im Beutel füttern, habe Heute noch 4 Beuten mit Sirupbeutel
    bestückt. Ich selbst habe etwas gegen Teig im Winter, aber das ist mein Problem
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  3. #3
    Avatar von Oberlausitz
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bautzen / Sachsen
    Alter
    45
    Beiträge
    1.639
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Deutsch normal im Magazin
    Danke Thanks Given 
    664
    Danke Thanks Received 
    461
    Thanked in
    Bedankt : 239
    Tops
    Erhalten: 253
    Vergeben: 194

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    Hallo Rudi,

    Sieht ganz so aus als ob ich da was durcheinander bringe. Hab gerade nochmal nachgelesen und festgestellt das wohl eher das Gegenteil der Fall ist. So soll bei leichtem Befall mit Nosema eine Fütterung sogar heilsam sein. Wenn ich blos noch wüsste wo zum Geier ich das her hab.

    schöne Grüße Ronny

  4. #4
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    Mach dir keinen Kopf, bei dem Wetter können die raus und außerhalb der Beute ihren Beutel leeren.
    Wenn sie die Waben versauen ist es schlimmer. Ich meine die Ansteckungsgefahr größer .
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu DN-Beute für den nützlichen Beitrag:

    Oberlausitz (22.12.2015)

  6. #5
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.922
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.867
    Danke Thanks Received 
    7.095
    Thanked in
    Bedankt : 4.507
    Tops
    Erhalten: 3.433
    Vergeben: 2.104

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    Zitat Zitat von Oberlausitz Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich etwas verwirrt da ich mal gehört oder gelesen hab das Futterteiggaben im Winter die Nosema begünstigen kann. Du scheinst damit aber kein Problem zu haben.
    Ronny, gestatte mir einen deftigen Sager, wer solches sagt oder sogar behauptet ist ein echter Dummkopf, bitte weitersagen!

    Nun folgendes, noch lange vor Varroazeiten gab es für uns Imker eigentlich nur zweieinhalb ernsthafte Probleme, diese beiden ersten waren Nosema und Malphigamöbe, das halbe weitere Problemchen war fallweise Kalkbrut, andere Krankheiten wie Faulbrut gab es nur sehr rudimentär, waren also imkerlich glückliche Zeiten. Was immer wieder wieder und vor allem in Nebelregionen und Suten (Tieflagen) Probleme bereitete waren eben die erwähnten Nosema und Malphigamöben, um hier den Völkern zu helfen gab man prophylaktisch FuT mit Fumidil B.

    Man erkannte, dass Fumidil FuT nicht nur eine nicht praktische Sache war um diese Krankheiten wirksam zu bekämpfen, sondern erkannte das frühe Erstarken der Völker. Als Fumidil zu Recht verboten wurde, so lies man dies einfach weg und gab FuT um eine wirksame und lange anhaltende Reizfütterung zu erlangen.

    Nun, mit FuT wird keineswegs Nosema begünstigt, gerade das Gegenteil ist doch der Fall, ab der ersten FuT Gabe müssen und werden Bienen instinktiv mehr arbeiten, was sich besonders günstig durch mehr Ausflüge bemerkbar macht. Bitte hier einen ganz wichtigen Punkt beachten, ich gebe FuT nie vor Mitte Feber, somit sind regelmäßige Ausflüge gewährleistet.

    Josef

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    pepsi (22.12.2015)

  8. #6
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    ....bei mir ist dies stets "Maria Lichtmess" 2.2. Allerdings mit Wasserballon dazu.
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  9. #7
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.922
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.867
    Danke Thanks Received 
    7.095
    Thanked in
    Bedankt : 4.507
    Tops
    Erhalten: 3.433
    Vergeben: 2.104

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    Zitat Zitat von DN-Beute Beitrag anzeigen
    Allerdings mit Wasserballon dazu.
    Darf ich hier sogleich zu größter Vorsicht mahnen und nur ja das die langfristige Wetterlage zu beobachten, bei einem zuviel an Wasser müssen die Bienen ins Freie, was sehr vielen das Leben kostet.

    Selbstgemachter FuT hat lediglich zwischen 12 und 15 % Feuchtigkeit, da müssen die Bienen nicht nach draußen.

    Josef

  10. #8
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    ... 4 kg Puderzucker und 1kg Honig ! ???
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  11. #9
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.922
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.867
    Danke Thanks Received 
    7.095
    Thanked in
    Bedankt : 4.507
    Tops
    Erhalten: 3.433
    Vergeben: 2.104

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    Zitat Zitat von DN-Beute Beitrag anzeigen
    ... 4 kg Puderzucker und 1kg Honig ! ???
    Tja Rudi, diesen herrlich schönen Thread kann ich Dir nun nicht ersparen

    http://www.bienenforum.com/forum/sho...infach+gemacht

    wünsche viel Freunde beim lesen.

    Josef

  12. #10
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: Nosema durch Futterteig im Winter?

    Sehr interessant, ich habe wieder etwas neues hinzu gelernt, mich auch köstlich über den einen
    und anderen Beitrag amüsiert. Danke für den Ĺink, War super !
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ersatz für Futterteig
    Von gode im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 12:44
  2. Futterteig 2013
    Von Malte Niemeyer im Forum Arbeiten im Jänner
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 08:51
  3. Ein neue Art der Nosema hat die alte verdrängt
    Von Astacus im Forum Krankheiten der erw. Bienen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 15:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.