Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: sortenreiner Honig

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2012
    Ort
    Ziegenberg
    Beiträge
    22
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Steiermark
    Rähmchenmaß
    Einheitsmaß
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 2

    sortenreiner Honig

    Hallo!
    Wieviele Trachtpflanzen bzw. Fläche an Trachtpflanzen muss vorhanden sein um einen Honig als sortenrein zu bezeichnen?
    Ein Bekannter von mir hat eine Edelkastanienplantage. In dieser Anlage stehen ca. 30 Bäume. Reicht die Menge an Bäumen aus, um den Honig als reinen Edelkastanienhonig zu verkaufen.
    Lg,
    Patrick

  2. #2
    Avatar von Marcel
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Ried im Innkreis (OÖ)
    Beiträge
    1.778
    Imker seit
    2001
    Wanderimker
    Austria
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    79
    Danke Thanks Received 
    447
    Thanked in
    Bedankt : 211
    Tops
    Erhalten: 217
    Vergeben: 27

    AW: sortenreiner Honig

    Honig muss ins Labor, dort kann man das feststellen!

  3. #3
    Avatar von Markus89
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    1180
    Alter
    31
    Beiträge
    245
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Kärnten
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    117
    Danke Thanks Received 
    56
    Thanked in
    Bedankt : 28
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 53

    AW: sortenreiner Honig

    Muss er nicht, für Hobby-Imker wär das ja Blödsinn. Für konventionelle Betriebe sieht das natürlich anders aus.
    Aber wenn bei mir in einem Jahr der Löwenzahn extrem stark Blüht, während dieser Tracht sehr viel eingetragen wird und der anschließend abgeschleuderte Honig die typisch gelbe Farbe von Löwenzahnhonig hat, stark nach Löwenzahn schmeckt und schnell fest wir (wie es für Löwenzahnhonig üblich ist) dann geh ich mal davon aus, dass Löwenzahn den Hauptanteil im Honig ausmacht, auch ohne Labor.

    Aber wie gesagt: ich spreche jetzt nur von Hobbyimkern!

  4. #4
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.040
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.259
    Danke Thanks Received 
    905
    Thanked in
    Bedankt : 596
    Tops
    Erhalten: 451
    Vergeben: 506

    AW: sortenreiner Honig

    Wenn du auch als Hobby Honig verkaufst,musst du dich an die Honigverordnung halten.
    100%Sicher ist nur Labor.

  5. #5
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.175
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.481
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.849
    Vergeben: 2.400

    AW: sortenreiner Honig

    Patrick, 30 Bäume sind zwar eine relativ große Menge, wennst aber den Flugradius der Bienen betrachtest ist dies nicht wirklich viel. Kommt nun auch die Winterlinde hinzu, was in Hartberg ziemlich sicher Fall sein wird, mitunter auch schon der Wald, der ja ziemlich parallel mit der Edelkastanie einhergeht, würde hier ziemlich sicher ein Mischhonig geerntet werden.

    Sollte Edelkastanie das Ziel deiner Begierde sein, so fahre doch rüber zum Stubenbergsee, hier ist die Wahrscheinlichkeit Kastanienhinig zu ernten nahezu 100 % sicher.


    Was Bumblee hier sagt stimmt, vor allem in Österreich, da sind die Kontrollen sehr, sehr heikel und auch sehr streng. Merke, was darauf steht, muss drinnen sein, ansonsten können die Strafen sehr leicht die € 500,-- Marke erreichen.

    Josef

  6. #6
    Avatar von Astacus
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Südstadt
    Beiträge
    1.449
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Güssing
    Rähmchenmaß
    EHM, Zanderflach
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    582
    Thanked in
    Bedankt : 165
    Tops
    Erhalten: 229
    Vergeben: 2

    AW: sortenreiner Honig

    Aus eigener Erfahrung:

    Ich habe auch Edelkastanienbäume in meinem Flugkreis. Da ich bei der Schleuderung auch teilweise Akazie (die den kräftigen Edelkastaniengeschmack schön mildert) drinnen gehabt habe, habe ich Blütenhonig mit Edelkastanie drauf geschrieben. Da die Edelkastanie einen hohen Leitwert verursacht in meinem Fall (960 µS), muß jetzt nach Kontrolle Waldhonig mit Edelkastanie am Etikett stehen, wobei höchstwahrscheinlich kaum Honigtau drinnen ist.

    Persönlich überlege ich schon, nur mehr Honig mit der Geschmacksrichtung aufs Etikett zu schreiben. Meine Lindenhonige kommen auch immer über die 800 µS und man könnte sie als Waldhonig deklarieren. Da führen sich die ganzen Vorschriften ad absurdum.

    Fazit: Auf der sicheren Seite ist man nur mit der Pollenanalyse.

    Gruß
    Hans Peter

  7. #7
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    70
    Beiträge
    2.458
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    708
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 286
    Vergeben: 501

    AW: sortenreiner Honig

    Hallo Patrick,
    probieren geht über studieren.
    Leider erkenne ich immer noch kein Rahmchenmass und auch keinen Heimatort, obwohl
    Chef schon am 24.Mai um einen Eintrag bat. OK, ich versuche es andersrum.

    Wenn man mir diesen Platz anbietet würde ich folgendermaßen vorgehen.
    Ich würde mir ein starkes Volk aussuchen für diese Tracht. Wenn die Maronen zu gut 20
    bis 25% blühen würde ich das Volk "mitten drin" früh Morgens platzieren, möglichst nicht am Rand
    des Stückes. Dann das Honigraum"Magazin" mit 4 Leerwaben plus rechts und links 3 Mittelwände füllen.
    jetzt kommt es natürlich drauf an, wie Josef schon erwähnte, was blüht noch im nahen Umfeld.
    Gehen die Mädels da auch hin und holen sich Nektar. Dein Heimstand ist in Obstgarten, ich gehe von
    Deutschland aus, um nicht mit der Honigverordnung in Konflikt zu kommen kannst du die Geschichte
    immer noch "blütenhonig mit marone " taufen.
    Hast aber im Umfeld nichts ausser ein paar Blumen blühen kannst du mit "reinem Sortenhonig" rechnen.
    (Wobei du vorm anwandern noch evtl. bestehende Honigwaben im Brutraum entfernen solltest, ist klar)
    Gruss
    Rudi

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2012
    Ort
    Ziegenberg
    Beiträge
    22
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Steiermark
    Rähmchenmaß
    Einheitsmaß
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 2

    AW: sortenreiner Honig

    Danke für eure Antworten.
    Werde einmal eine Pollenanalyse machen lassen. Danach kann ich jedes Jahr mit ruhigen Gewissen, das auf mein Honigglas draufschreiben, was bei der Analyse rauskam.
    @Rudi: Ich komme aus Österreich, aus der schönen Südoststeiermark
    @Josef: Danke für den Tipp. Werde mich schlaumachen wo das am Stubenbergsee ist.
    lg,
    Patrick

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu appleboy für den nützlichen Beitrag:

    DN-Beute (19.10.2015)

  10. #9

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: sortenreiner Honig

    Hallo Patrick,

    nach der Honigverordnung muss bei uns in DE "reiner Blüten- /oder Imkerhonig" oder ähnliches draufstehen. Erst in zweiter Linie wird dann bestimmt, welche Sorte es ist. Diese kann man bestimmen lassen, was über die Verbände oder den Verein durchgeführt werden kann.
    Du köntest aber auch zusätzlich drauf schreiben "überwiegend Kastanienhonig", so bist Du aus der Rechtfertigung. Der Kunde kauft ohnehin stark mit dem Auge und sieht die Konsistenz Deines Honigs.

  11. #10
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    70
    Beiträge
    2.458
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    708
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 286
    Vergeben: 501

    AW: sortenreiner Honig

    Wenn du demnächst mal 5 Minuten Zeit hast, schaust Bitte auch noch mal in die
    Honigverordnung!

    Imkerhonig, kaltgeschleudert und weiteren Mist........

    Ich war froh das die Industrie diese Volksverarsche eingestellt hat, jetzt fängt er damit an.
    Mensch erzähl das ja keinem Neuling, er ist sich bewusst das der Honig nicht vom Metzger ist.
    Gruß
    Rudi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 22:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.