Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Merkwürdige Haltung einer halbtoten Biene - worauf kann das hinweisen?

  1. #1
    Avatar von Ruby1000
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Winsen/Luhe
    Alter
    50
    Beiträge
    191
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Auf dem Garagendach u. im Garten
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Naturwabenbau
    Danke Thanks Given 
    55
    Danke Thanks Received 
    27
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 0

    Merkwürdige Haltung einer halbtoten Biene - worauf kann das hinweisen?

    Ein freundliches HALLO in die Runde!

    Gestern habe ich folgende Szene am Anflugbrett beobachten können.
    Was könnte diese Haltung verursacht haben?
    Angehängte Grafiken
    Freundliche Grüße
    von Ruby

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.169
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.930
    Danke Thanks Received 
    7.189
    Thanked in
    Bedankt : 4.560
    Tops
    Erhalten: 3.500
    Vergeben: 2.135

    AW: Merkwürdige Haltung einer halbtoten Biene - worauf kann das hinweisen?

    Vermutlich hat die im Vordergrund zu sehende Biene einen Stich abbekommen, sie krümmt sich deutlich zusammen, eben deswegen befindet sie sich auch Abseits der Wächterinnen. War vermutlich ein Diebstahl versuch, was gnadenlos bestraft wird.

    Jpsef

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Ruby1000 (27.08.2015)

  4. #3
    Avatar von Ruby1000
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Winsen/Luhe
    Alter
    50
    Beiträge
    191
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Auf dem Garagendach u. im Garten
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Naturwabenbau
    Danke Thanks Given 
    55
    Danke Thanks Received 
    27
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 0

    AW: Merkwürdige Haltung einer halbtoten Biene - worauf kann das hinweisen?

    Dankeschön Josef - die Wespen werden mmer frecher und die Wächterinnen haben
    viel zutun.

    Bis jetzt habe ich immer nur Zweikämpfe beobachten können. Die Bienen stürzen sich
    anscheinend nicht gemeinsam auf eine eindringende Wespe. Hingegen hatte ich hier
    im Forum ein tolles Video gesehen, wo sich Bienen im Team gegen eine Hornisse
    zur Wehr gesetzt haben. Allerdings waren das glaube ich auch ausländische Bienen.

    Beobachtet Ihr auch nur Zweikämpfe oder gehen Eure Bienen im Team gegen Wespen
    vor?
    Freundliche Grüße
    von Ruby

  5. #4
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.829
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.233
    Danke Thanks Received 
    881
    Thanked in
    Bedankt : 573
    Tops
    Erhalten: 431
    Vergeben: 489

    AW: Merkwürdige Haltung einer halbtoten Biene - worauf kann das hinweisen?

    Variiert ein wenig, oft sind es Zweikämpfe, aber auch öfter mal mehrere. Ich habe mal ein Knaul ein Anflugbrett runter rollen sehen da waren es 4 Bienen.
    Aber solche Bienen wie bei dir auf dem Bild habe ich hier auch schon gesehen, bei mir war es ein Wächter der einen Räuber gestochen hatte.

  6. The Following 2 Users Say Thank You to Bumble Bee For This Useful Post:

    primlchen (30.08.2015), Ruby1000 (27.08.2015)

  7. #5
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    64
    Beiträge
    8.856
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.142
    Danke Thanks Received 
    1.788
    Thanked in
    Bedankt : 1.229
    Tops
    Erhalten: 1.253
    Vergeben: 1.262

    AW: Merkwürdige Haltung einer halbtoten Biene - worauf kann das hinweisen?

    Zitat Zitat von Ruby1000 Beitrag anzeigen
    Beobachtet Ihr auch nur Zweikämpfe oder gehen Eure Bienen im Team gegen Wespen
    vor?
    Die meisten Wespen versuchen eine Lücke im 8 cm breiten Flugloch zu finden, einige schaffen es und huschen rein, werden aber schnell wieder nach draußen befördert und ergreifen so schnell die Flucht das ihr Hinterleib fast den Kopf überholt

    Es liegen immer wieder abgestochene Wespen vor den Flüglöchern, sie leben nicht mehr und sind der Krümmung nach zu schließen abgestochen worden weil sie es wohl nicht wahrhaben wollten nicht rein zu dürfen.
    Viele Grüße Max

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein

  8. The Following 2 Users Say Thank You to fix For This Useful Post:

    drohne (30.08.2015), Ruby1000 (30.08.2015)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lebenszyklus einer Biene und einer Varroa Milbe
    Von im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 13:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.