Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Wie lange kann man Königinnen ziehen

  1. #1

    Registriert seit
    15.02.2014
    Ort
    Sauerland
    Alter
    60
    Beiträge
    243
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    59846
    Wanderimker
    -
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    4
    Danke Thanks Received 
    67
    Thanked in
    Bedankt : 44
    Tops
    Erhalten: 48
    Vergeben: 21

    Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Hallo,

    eine Frage wie lange kann man in unseren Breiten (NRW, Sauerland) Königinnen ziehen sodaß
    diese noch ihren Hochzeitsflug erfolgreich durchführen können.

    Also wie lange sind begattungsfähige Drohnen da, habe leider noch keine Erfahrungen damit.

    Gruß
    Bernward

  2. #2
    Avatar von primlchen
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Hörbranz, Vorarlberg
    Beiträge
    4.586
    Imker seit
    28.04.2014
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Langstroth Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    2.425
    Danke Thanks Received 
    1.018
    Thanked in
    Bedankt : 559
    Tops
    Erhalten: 373
    Vergeben: 499

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Hallo Bernward,

    Im August ist die Drohnenschlacht, sprich die "Mitesser" werden aus dem Stock geworfen, die Bienen bereiten sich auf den Winter vor. Ich denke, das könnte mit Begatten knapp werden, was meinen die Profis?

    Lg Marion
    Liebe Grüße,
    Marion
    __________________________________________________

    Mögen die Grenzen, an die du stößt, einen Weg für deine Träume offen lassen.
    (Irischer Segen)

  3. #3
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.915
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.201
    Danke Thanks Received 
    990
    Thanked in
    Bedankt : 603
    Tops
    Erhalten: 754
    Vergeben: 717

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Viele Völker machen sich schon am Anfang Juli drohnenfrei und manche nehmen die Buben sogar über den Winter mit.

    Gibt es noch Drohnenrahmen in den Völkern, gibt es auch noch genügend Drohnen zur Begattung. So kann noch bis September zuverlässig begattet werden.

    Vorausgesetzt, das Wetter passt.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  4. #4

    Registriert seit
    15.02.2014
    Ort
    Sauerland
    Alter
    60
    Beiträge
    243
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    59846
    Wanderimker
    -
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    4
    Danke Thanks Received 
    67
    Thanked in
    Bedankt : 44
    Tops
    Erhalten: 48
    Vergeben: 21

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Da ich keine Drohnenbrut ausschneide sollten also noch Möglichkeiten gegeben sein zum ziehen von Drohnen.

  5. #5

    Registriert seit
    15.02.2014
    Ort
    Sauerland
    Alter
    60
    Beiträge
    243
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    59846
    Wanderimker
    -
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    4
    Danke Thanks Received 
    67
    Thanked in
    Bedankt : 44
    Tops
    Erhalten: 48
    Vergeben: 21

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Hallo Franz,
    ja da hast du es in Frankreich sicherlich einfacher.
    Ich wollte einfach noch ein paar ziehen um einige Schwarmköniginnen auszutauschen.
    Ging leider wegen Urlaub nicht früher.
    Gruß

  6. #6
    Avatar von Astacus
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Südstadt
    Beiträge
    1.452
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Güssing
    Rähmchenmaß
    EHM, Zanderflach
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    582
    Thanked in
    Bedankt : 165
    Tops
    Erhalten: 228
    Vergeben: 2

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Ich sehe das Problem eher beim Pflegevolk. Jetzt ist eigentlich Hauptbehandlungszeit und der Varroamilbenhöhepunkt. Wenn du jetzt Königinnen in einen unbehandelten Volk züchtest, ist die Gefahr sehr hoch, daß deine Königinnen Bißverletzungen von der Milbe davon tragen und so minderwertig sind.

    Gruß
    Hans Peter

  7. #7

    Registriert seit
    15.02.2014
    Ort
    Sauerland
    Alter
    60
    Beiträge
    243
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    59846
    Wanderimker
    -
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    4
    Danke Thanks Received 
    67
    Thanked in
    Bedankt : 44
    Tops
    Erhalten: 48
    Vergeben: 21

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Also ich ziehe nicht in einem Volk sondern habe nach Abnahme von Honigräumen einen Kunstschwarm aus den überzähligen Bienen erstellt,
    da sollte die Gefahr nicht sehr hoch sein.

  8. #8
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.530
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    877
    Danke Thanks Received 
    5.023
    Thanked in
    Bedankt : 1.768
    Tops
    Erhalten: 1.654
    Vergeben: 529

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Ich werde morgen im Rahmen von 5 B eine Zuchtserie erziehen lassen. Die Völker sind nach wie vor sehr stark. Vor einer guten Woche wurden die Königinnen der Völker abgesperrt. Ein Volk wird eine Zuchtlatte mit 15 umgelarvten Näpfchen erhalten. Alle andern Völker werden auf Mw abgewischt und bereits ab den Abendstunden gefüttert. Durch die Fütterung werden die Drohnen noch recht lange geduldet. Seit ich 5B praktiziere mache ich immer eine späte Zucht mit gutem Erziehungs- und Begattungserfolg. Ich sehe dies deshalb aus Erfahrung nicht so eng wie hier geschildert.
    Letztjährige kleine Zuchtlatte vom 28. Juli
    IMG_2207.jpg
    Und das Schöne ist, dass nichts mehr verbaut wird.
    Begattungserfolg 90 %
    Chrigel

  9. The Following 7 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    Bumble Bee (26.07.2015), Oberländer (27.07.2015), schweizer35 (27.07.2015), Tbfkau (26.07.2015), Zenz (26.07.2015)

  10. #9
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.530
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    877
    Danke Thanks Received 
    5.023
    Thanked in
    Bedankt : 1.768
    Tops
    Erhalten: 1.654
    Vergeben: 529

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    ...und wie die satt gefüllten Weiselbecher verraten, gibt es an der Qualität der Versorgung nichts zu rütteln.

    IMG_2208.jpg

    Chrigel

  11. The Following 13 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    Beehouser (27.07.2015), Bumble Bee (26.07.2015), Drohn55 (27.07.2015), edlBee (27.07.2015), Imker2306 (27.07.2015), Mev69 (26.07.2015), oagi (27.07.2015), Oberländer (27.07.2015), primlchen (26.07.2015), rekveta1 (27.07.2017), schweizer35 (27.07.2015), Tbfkau (26.07.2015), Zenz (26.07.2015)

  12. #10
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.470
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.788
    Danke Thanks Received 
    6.983
    Thanked in
    Bedankt : 4.426
    Tops
    Erhalten: 3.345
    Vergeben: 2.032

    AW: Wie lange kann man Königinnen ziehen

    Gestern hatten wir unsere monatliche OG Versammlung, Verena und Thomas ließen sich für eine halbe Stunde entschuldigen, nach der Frage nach dem "Warum", meinte Verena, sie müsse noch rasch eine Zuchtserie starten.

    Bitte zu bedenken, einzig jene Völker die heurige Kö haben und die auch mit denen Zufrieden sind, einzig die treiben die Drohnen ab, ich bitte hierzu auch die Fluglöcher im Auge zu behalten.

    Josef

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. OX Bedampfung im Sommer - wie lange und wie oft?
    Von Nils im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 13.10.2015, 08:19
  2. Wie lange hält Ameisensäure?
    Von Alpenimker im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 07:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.