Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Räuberei-Völkerschlacht

  1. #11
    Avatar von Ortus
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Seebenstein
    Beiträge
    424
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Seebenstein, 2824
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Flachzarge / Zander
    Danke Thanks Given 
    302
    Danke Thanks Received 
    55
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 13
    Vergeben: 16

    AW: Räuberei-Völkerschlacht

    Was würde passieren wenn man die Plätze vom Raubvolk mit geräuberten Volk tauscht, im Falle des Falles, dass man diese Völker identifiziert hat?

    LG Clemens

  2. #12
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    AW: Räuberei-Völkerschlacht

    Zitat Zitat von Oberländer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich hab auch ein Problem, das genau in diese Rubrik passt...

    An meinen zwei Ablegerständen wird an einem massiv geräubert, obwohl gleiche Bedingungen herrschen, ist mein Ablegerstand am Haus massiv gefährdet, von 23 Ableger werden 3 ausgeräubert, die ich schon abgeschrieben habe, bzw. die ich für die anderen opfere...
    Grund für die Räuberei dürfte ein Berufsimker sein, der über 20 Völker in weniger als 1 km von meinem Heimstand platziert hat, das hab ich leider erst heute erfahren, da ich meinen Heimstand nicht aufgeben möchte, werde ich mit dem Berufsimker in Kontakt treten, bin auf seine Reaktion gespannt... !?

    Gruß Franz
    Der Berufsimker hat da KEINE Schuld.
    Ich habe festgestellt, sobald ich die Ableger NICHT sehr nahe an den Muttervölkern habe, dann werden diese sehr gern erkannt und die Muttervolkbienen versuchen reinzukommen. Stelle ich die Ableger quasi Wand an Wand zu den Muttervölker ist die Initialzündung zum Räubern nicht vorhanden.

    Am wichtigsten ist aber: Füttern am Abend, kurz vor der Dämmerung und NICHT mit zuckerhaltigem Futter, danzu gehört auch Futterteig oder gar honigduftendes Futter.
    Es darf außen auch bei ApiInvert absolut nichts vertropft werden, ansonsten sofort mit Wasser alles wegwaschen.
    Das Flugloch muss auf eine Biene geschlossen sein! Bei Ablegern muss der Gitterboden für Bienen nicht erreichbar sein und auf Sonnenhitze achten.
    Völker auf meinem warmen Südbalkon wurden mir immer ausgeräubert. Habe ich leider lernen müssen.

  3. #13
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    AW: Räuberei-Völkerschlacht

    Zitat Zitat von Aero Beitrag anzeigen

    - das schwächste Volk mit der Kö in ein neues Mini-Plus reingekehrt, dass zumindest die Kö überwintern kann
    - die zwei stärkeren Völker raus aus den Beuten und rein in Ablegerkästen
    Thomas, warum hast Du sie umquartiert? Wegen Platzmangel?
    Meiner Meinung nach hätte es gereicht sie zu verstellen und das Flugloch sehr klein zu machen.
    Das schwache Volk kannst Du wieder aufpäppeln, in dem Du auslaufende Brut von einem anderen Volk (ohne Bienen!) zuhängst. Wirst sehen, bis zum Winter sind die wieder da.
    Den Futterstrom nicht abbrechen lassen. Wie gesagt, spät abends in kleinen Mengen füttern, damit die eventuellen Räuber anderer Völker nicht aufmerksam werden.

    Gruss, Christian

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Räuberei
    Von Hagen im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 00:46
  2. Räuberei ?
    Von PilzNarr im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 12:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.