Umfrageergebnis anzeigen: Mein aktueller Wachsverkaufspreis

Teilnehmer
19. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • < 5 Euro

    4 21,05%
  • > 5 Euro

    15 78,95%
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Wachspreis von 5 Euro ok?

  1. #21

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    Drohnenbau und Deckelwachs separat schmelzen, mache ich nur teilweise.

    Das finde ich aber dankenswert erwähnt, für diejenigen die einen eigenen sauberen Wachskreislauf haben wollen.

    Mein Imkerladen würde mir für 3.50€/kg Wachs geben. Für Mittelwände zahle ich ca. 18,50€/kilo.

    Somit mache ich die Mittelwände selbst....

  2. #22

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Hallo Rudi,
    darf ich fragen bei welcher Firma du das machen lässt? Kriegst du da garantiert dein Wachs zurück?
    und was kostet es?
    soll ja keine Werbung sein, aber interessieren täts mich.

    Nils
    Nils, in Mühldorf kannst Du das machen lassen. Bei Deiner Völkerzahl ist das durchaus interessant. In Aham/Mühldorf garantieren die, dass Du Dein Wachs zurückbekommst.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beehouser für den nützlichen Beitrag:

    Nils (08.07.2015)

  4. #23
    Avatar von mario
    Registriert seit
    03.06.2011
    Ort
    Batschuns, Vorarlberg
    Beiträge
    551
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    Batschuns
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    58
    Danke Thanks Received 
    216
    Thanked in
    Bedankt : 118
    Tops
    Erhalten: 93
    Vergeben: 74

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    Ich lasse meine Wachs immer bei der Firma Wachs Hödel umarbeiten, und vertrau darauf das ich auch mein Wachs wieder zurückbekomme!
    Wem das zu wenig ist, kann gerne bei dieser Firma bei der umarbeitung dabei sein.

    Als Alternative das Wachs selber giessen kommt für mich aus Zeitgründen nicht in Frage!
    Schöne Grüsse

    Mario

  5. #24
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    70
    Beiträge
    2.458
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    708
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 286
    Vergeben: 501

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Drohnenbau und Deckelwachs separat schmelzen, mache ich nur teilweise.

    Das finde ich aber dankenswert erwähnt, für diejenigen die einen eigenen sauberen Wachskreislauf haben wollen.

    Somit mache ich die Mittelwände selbst....
    Das habe ich auch einmal gemacht, und als es dann an das giessen ging hatte mehr defekte MW als vernünftige ganze.
    Ich hatte den Eindruck dass das reine "Schwitzwachs" der Bienen "spröde und brüchig" ist. Ich weiss nicht.

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Mein Imkerladen würde mir für 3.50€/kg Wachs geben. Für Mittelwände zahle ich ca. 18,50€/kilo.
    Das wiederum sieht bei meinem Händler anders aus, ich gebe 1kg Wachs von mir, lasse mir 1kg MW geben und zahle dann 3,90 Eur.
    Kann man eigentlich auch nicht meckern, oder?
    Wenn ich so MW kaufe muss ich 11,90 Eur auf den Tisch des Herrn blättern.

    gruss
    rudi

  6. #25
    Avatar von Bienenhirte
    Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    19
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Herdecke
    Wanderimker
    gelegentlich
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 2

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    @ DN-Beute
    Ich für meinen Teil entwirre die missliche Lage um die Definition von Fair dadurch, dass es ein Produckt ZWEIER Einschätzungen ist. Wenn wir uns beide im Frühjahr auf einen Jungvolkpreis von dir von 200 Euro einigen, so richtig ohne zwang, dann ist das wohl fair. Ich habe mit den Bienen ne Menge vor und die 200 dafür über, du kannst mit den Zetteln gut Zubehör besorgen oder was du sonst willst. Fair geht allerdings nicht als Ansage. Oder?
    11,90 Euro pro Kilo ist jetzt zumindest im kleinteiligeren Bereich ein ehr sportlicher Preis. Kannst du da genauer was zu der Wachsqualität sagen? Von Josef Röckel werden die ja nicht sein, richtig? Dann noch eine Frage: Gibt es anderes als das reine "Schwitzwachs"? Was meinst du damit genau? Die Schwitzen das doch immer, wenn sie es nicht grade irgendwo abbauen/umbauen.

    @ Spessartbiene
    Ja, in dem ich hier schreibe und lese lerne ich. Das ist doch Sinn und Zweck eines Forums oder? Ich mache kein Geheimnis aus meiner beginnenden Professionalität, versuche dem Forum etwas zu geben und den Eindruck, dass dies auch funktioniert. Was ist darann auszusetzen, dass ich hier eine Umfrage schalten darf, was ist am Ausloten der Preisuntergrenze schlecht? Ist dir die Preisobergrenze lieber? Kenne wenige Kaufleute die neben der Preisobergrenze im eigenen Verkauf noch die selbige im Einkauf bei ihren Zulieferern interessiert.

    @Beehouser
    Drohnenwachs müffelt bisweilen, daher die Trennung oder?

    @ mario
    Habe auch gesehen wie kleinere Mengen Wachs umgearbeitet worden sind. Werden die gereinigt aufgeliefert geht das vergleichsweise schnell. Die Randstreifen gehen dann als lose "Anfangsstreifen" im Beutel zurück.

    @ Avignon
    Interessante Variation. Das Lösen des Überwachses braucht wohl weniger Energie als das neuschwitzen, oder?
    Wünsche guten Flug, gesunde Rückkehr und reiche Beute.

  7. #26

    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Obertshausen
    Beiträge
    494
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    Obertshausen
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander flach
    Danke Thanks Given 
    40
    Danke Thanks Received 
    160
    Thanked in
    Bedankt : 93
    Tops
    Erhalten: 69
    Vergeben: 12

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    Ich finde die Anmerkungen von Franz durchaus wichtig. Verkauft man heute im Schnitt für 5€ und bezahlt dafür 15€ für ein Kilo Mittelwände, dann ist da noch etwas Spanne für Hersteller und Händler. Was ich aber zurück bekomme, ist nicht mehr mein Wachs und da liegt des Pudels Kern.

    Persönlich habe ich mich aus diesem Kreislauf verabschiedet und nehmen nur noch mein Entdeckelungswachs und die Nordwabe. Damit überziehe ich die Nordwaben ganz fein und lasse die Bienen alles selbst und vor allem frisch ausbauen. Auf absehbare Zeit, wird dann der überschüssige Wachs verkauft. Wir wissen ja nun, dass dieser für eine gesunde Mischung gebraucht wird :-)

  8. #27
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    70
    Beiträge
    2.458
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    708
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 286
    Vergeben: 501

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    Lieber Bienenhirte,
    du gibst ganz schön Gas, wouw, 200 für ein Jungvolk.
    Ich muss gestehen das wenn ich Bienen verkaufe, diese "unfair" verkaufe.
    Aber ich mache nix in Demeter, Bioland oder sonstige solche Schönredner.
    Das kostet den Imker ja auch alles "mehr Geld" und das Jahr für Jahr.
    Das er diese Kosten auf Honig, Wachs und sonstige Bienenprodukte umlegen muss, ist klar.
    Ich bin einfacher Hobbyimker "mit ohne alles"

    Zum Punkte Wachs liest du das hier:
    http://www.bienenforum.com/forum/sho...ht=kinderwachs
    gruss
    rudi

  9. #28
    Avatar von Bienenhirte
    Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    19
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Herdecke
    Wanderimker
    gelegentlich
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 2

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    Hallo Rudi,

    es sollte ja allein als Beispielwert mal die Angelegenheit etwas plastischer machen... Interessantes Wachsunterfangen da bei dir. Werde das verfolgen, auch wenn ich das rote Wachs wohl nicht wertsteigernd in einem Verkauf niederschlagen wird, muss bei einem Versuchsballon ja auch nicht sein ;-)

    ... interessant wird es, wenn das rot in den nächsten Tage auch in anderen Beuten auftritt!

    Imkergruß
    David
    Wünsche guten Flug, gesunde Rückkehr und reiche Beute.

  10. #29
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    70
    Beiträge
    2.458
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    708
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 286
    Vergeben: 501

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    ..das rot dient nur der Kenntlichmachung.
    Ich habe mit "Parafin" gebastelt, das haben die Bienen auch angenommen.
    Ist aber auf den Fotos schlecht zu erkennen, nur für den der weiss wo es ist.
    Ich glaube mitlerweile den Bienen ist wirklich egal was das für ein Wachs ist.
    Aber ich zeige Euch noch mehr, abwarten.
    gruss
    rudi

  11. #30

    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Obertshausen
    Beiträge
    494
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    Obertshausen
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander flach
    Danke Thanks Given 
    40
    Danke Thanks Received 
    160
    Thanked in
    Bedankt : 93
    Tops
    Erhalten: 69
    Vergeben: 12

    AW: Wachspreis von 5 Euro ok?

    Ja Franz, aber die Franzosen wollen doch sicherlich Kilos, also zweistellig bis dreistellig. Inwieweit die natürlich korrekt interpretieren, könnte man nur mit einer Rückstandsanalyse belegen. Wie Du weisst, arbeitet der Hobby Ecolo Bobo ja natürlich ohne chemische Keulen, dazu zähle ich mich auch.

    Vielleicht Zukunftsmusik.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.