Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

  1. #1
    Avatar von Bienenblitz
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Lausitz/Sachsen
    Alter
    57
    Beiträge
    22
    Imker seit
    2003
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Hallo Imkergemeinde

    Folgender Sachverhalt: Segeberger Beute, zwei Bruträume genügend Platz zum Stiften, Königin vorhanden sieht gut aus, hatte eine Wabe mit Stiften reingehangen da ich dachte Königin nicht vorhanden, es wurde keine Königinnenzelle angesetz. In der Beute ganz wenige Drohnen vorhanden (4-6 Stück). Volk auch verhältnissmäßig sehr ruhig.
    Habe auch einen Honigraum drauf der auch gut gefüllt mit Bienen ist. Pollen wird auch eingetragen und es sind auch sehr viele Binenen in der Beute.

    Falls jemand eine Idee hat woran es liegt, wäre nicht schlecht.



    Besten Dank Bienenblitz

  2. #2
    Avatar von Bienenblitz
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Lausitz/Sachsen
    Alter
    57
    Beiträge
    22
    Imker seit
    2003
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Keine Stifte und keine Brut von der alten Königin, nur die Wabe aus einem anderem Volk zwecks Weiselprobe, wird von den Bienen gepflegt,nur Arbeiterinnenbrut.

  3. #3
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.296
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.040
    Thanked in
    Bedankt : 5.137
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.423

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Schwierige Frage, die Kö ist da und schaut gut aus, auch genug Bienen und diese sogar im HoR, auch Honig ist vorhanden, hm was da nur machen?

    Meine Taktik wäre jeden dritten vierten Tag ins Volk sehen, sollte der Zustand anhalten die Kö abdrücken und eine neue, bzw. WsZ zugeben. Wir haben bereits die letzte Aprilwoche, da müssten doch schon WsZ zu bekommen sein.

    Josef

  4. #4
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.852
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.118
    Danke Thanks Received 
    749
    Thanked in
    Bedankt : 460
    Tops
    Erhalten: 461
    Vergeben: 527

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Hallo Bienenblitz,

    ist die Königin gezeichnet?
    Gab es Hinweise auf eine Umweiselung?
    Wann hattest Du zuletzt Brut in dem Volk gesehen?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  5. #5
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Zitat Zitat von Spessartbiene Beitrag anzeigen
    ist die Königin gezeichnet?
    Gab es Hinweise auf eine Umweiselung?
    Wann hattest Du zuletzt Brut in dem Volk gesehen?
    Das wäre jetzt auch meine Frage gewesen.
    Wenn die nämlich nicht gezeichnet war, könnte es sein dass
    dies eine Nachschaffungskönigin ist und schlicht noch nicht mit dem
    Stiften begonnen hat.

    Ich würde einen Königinnenableger machen mit zwei Waben + Futterwabe,
    die Königin da rein setzen und in das Volk, das ja Brutfrei ist, eine
    neue einweiseln.
    In dem Ableger kann man dann in Ruhe beobachten was mit der
    Königin ist, ohne ein solches Volk wie Du beschreibst zu gefährden.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  6. #6
    Avatar von Bienenblitz
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Lausitz/Sachsen
    Alter
    57
    Beiträge
    22
    Imker seit
    2003
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Königin ist von 2014 und gezeichnet. Anfang März hatte ich nach Futter geschaut und da war Brut und Stifte vorhanden.

  7. #7
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.852
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.118
    Danke Thanks Received 
    749
    Thanked in
    Bedankt : 460
    Tops
    Erhalten: 461
    Vergeben: 527

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Hm, wenn genug Futter drinnen ist und auch die ehemals legende 2014er Königin, dann ist zu befürchten, dass mit der Dame etwas nicht stimmt.
    Ich tippe also auf Futter-Problem oder Königinnen-Problem.

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  8. #8
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Vielleicht ist es Aufschlussreich wenn Du
    die Brutwaben - oder die ehemaligen Brutwaben
    einmal Fotografierst und hier einstellst.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  9. #9
    Avatar von Zappalot
    Registriert seit
    18.04.2014
    Ort
    Schwemlitz
    Beiträge
    142
    Imker seit
    2013/4
    Heimstand
    Schwemlitz
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    28
    Danke Thanks Received 
    28
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 1

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Hmm, ich habe gelernt, dass Carnica ihre Brut auffrisst und auch Stifte ausräumt, wenn längere Zeit das Wetter schlecht - also regnerisch ist.
    Das machen andere Rassen nicht.
    Wäre dies eine Möglichkeit?

    (sofern du carnica und schlechtes wetter hast / hattest..)

    Würde es vielleicht nochmal beobachten. Vielleicht will sie aufgrund der fremden Brut nun auch erstmal nicht stiften?
    Ich hatte im Herbst einen Ableger, da wollte die Königin einfach nicht anfangen zu stiften und hat gewartet, bis das Futter und die fremde Brut ausgelaufen war. Das wurde dann auch aller letzte Eisenbahn. Jetzt im Frühjahr habe ich das Gefühl sie verschießt Stifte wie ein Maschinengewehr..

    lg Zap
    Wenn du weisst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde die Mahlzeit schon vor langer Zeit zubereitet.

  10. #10
    Avatar von Marcel
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Ried im Innkreis (OÖ)
    Beiträge
    1.778
    Imker seit
    2001
    Wanderimker
    Austria
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    79
    Danke Thanks Received 
    447
    Thanked in
    Bedankt : 211
    Tops
    Erhalten: 217
    Vergeben: 27

    AW: Keine Brut, wieso legt die Königin nicht

    Das tun meiner Meinung nach alle Rassen.
    Deswegen muss es den Völkern immer gut gehen

    Wenn die Dame nicht mehr stiftet, abdrücken, neue reinsetzen oder BW zugeben. Wäre schade um das Volk, welches jetzt Jungbienen zum Aufbau benötigt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe - wenig Bienen, keine Brut
    Von Nosie im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 08:45
  2. Königin legt nicht
    Von Nils im Forum Arbeiten im Juni
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 22:02
  3. Keine Brut
    Von kaufi im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.