Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Kann ich andere Krankheiten als Varroa ausschließen?

  1. #11
    Avatar von honigmaul
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Hausruckviertel, Österreich
    Beiträge
    644
    Imker seit
    1991
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    288
    Thanked in
    Bedankt : 116
    Tops
    Erhalten: 129
    Vergeben: 50

    AW: Kann ich andere Krankheiten als Varroa ausschließen?

    Mir ist aufgefallen, dass das meiste verdeckelte Futter ganz grau war. Ist das normal?
    Vor allem die graue Farbe finde ich sehr irritierend.
    Hallo Mauerseglerin!

    Die graue Farbe bei den verdeckelten Waben (auch bei Mittelwänden) ist eine normale Erscheinung und wirkt sich für die Bienen nicht neg. aus. Das kommt von der Oxidation des Wachses mit dem Luftsauerstoff. Probeweise kannst du eine Probefläche mit einem Fön leicht anwärmen, dann verschwindet die graue Farbe sogleich.



    wie kommst du darauf, dass kaum Totenfall zu sehen ist? Ich würde sogar das Gegenteil behaupten wollen. Zumindestens würde sich das mit meinen Beobachhtungen bei Varroaverlusten decken.
    @Maas

    Geringer Totenfall bei Varroaschaden, oder wie andere das nennen, die Kiste ist leer, ist ein typisches Zeichen für Varroaschaden. Sollte eine dicke Schicht Totenfall festgestellt werden, so muss nach anderen Ursachen gesucht werden. Im tiefsten Winter, bei richtigen Minusgraden, kann es natürlich schon vorkommen, dass varroageschädigte Bienen im Stock absterben. Das ist aber dann genau auf diese paar Tage beschränkt. Heuer war es bei uns nie so kalt, da konnten die dem Tod geweihten Bienen auf jeden Fall abfliegen, was sie auch gemacht haben.

    MfG
    Honigmaul

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu honigmaul für den nützlichen Beitrag:

    mado (02.03.2015)

  3. #12

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Kann ich andere Krankheiten als Varroa ausschließen?

    Zitat Zitat von honigmaul Beitrag anzeigen
    Das ist aber dann genau auf diese paar Tage beschränkt. Heuer war es bei uns nie so kalt, da konnten die dem Tod geweihten Bienen auf jeden Fall abfliegen, was sie auch gemacht haben.
    Es war schon soooo kalt, habe leider genau diesen Fall einmal dabei.

  4. #13
    Avatar von mauerseglerin
    Registriert seit
    19.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    264
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    BioGemüseGärtnerei
    Rähmchenmaß
    Zander (Erlanger)
    Danke Thanks Given 
    38
    Danke Thanks Received 
    57
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 32
    Vergeben: 18

    AW: Kann ich andere Krankheiten als Varroa ausschließen?

    So, ich würde euch gerne bessere Bilder zeigen, besitze aber keine Kamera und mehr gibt mein Handy nicht her.


    Ich hatte heute sogar kurz Hilfe von einem Imker, der meinte aber, noch nie solch dunkle Futterwaben gesehen zu haben. Und auch den vergammelten Pollen (?) kannte er so nicht. Es roch aber nach nichts. Auf den Nahaufnahmen von dem seltsamen weißen Zeug kann man leider nichts erkennen.
    Oben: eine der vielen sehr dunklen Waben. Unten: eine der wenigen hellen Waben. Ganz unten: das andere tote Volk hatte nur ein klein wenig mehr tote Bienen auf dem Boden.
    Ihm fiel auf, dass die Bienen alle sehr klein waren, aber da ja sogar Kleinbienen gezüchtet werden, kann ich mir nicht vorstellen, dass das ausschlaggebend war. Verkrüppelte Bienen sind uns keine aufgefallen.
    Bild0160.jpgBild0163.jpgBild0162.jpg

    Bestätigt hat er mir, dass das noch lebende Volk viel zu leicht ist. Bei der hellen Wabe hätte ich kein Problem sie dem Volk zu geben. Bei dem fast schwarzen Futter, noch dazu mit gammeligem Pollen, habe ich kein gutes Gefühl. Für eine ganze Zarge hellgraue Futterwaben reicht es aber nicht.

    Ich würde es gerne so machen und ihnen eine Zarge oben drauf stellen. Um einzelne Waben auszutauschen, noch dazu das erste Mal in diesem Jahr, ist es nicht warm genug.

    Viele Grüße,
    Christina
    Angehängte Grafiken

  5. #14
    Avatar von mauerseglerin
    Registriert seit
    19.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    264
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    BioGemüseGärtnerei
    Rähmchenmaß
    Zander (Erlanger)
    Danke Thanks Given 
    38
    Danke Thanks Received 
    57
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 32
    Vergeben: 18

    AW: Kann ich andere Krankheiten als Varroa ausschließen?

    Die angehängte Grafik dachte ich gelöscht zu haben. Funktioniert aber gerade nicht...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AGES - Merkblätter zu Krankheiten und Bienenschädlinge
    Von Verena Hagelkruys im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 19:03
  2. Diverse Krankheiten - Wahrheit oder Ausrede
    Von albert im Forum Krankheiten der erw. Bienen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 06:58
  3. Andere Länder andere Sitten???
    Von marianne im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 10:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.