Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 187

Thema: Bienensauna

  1. #51
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.852
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.118
    Danke Thanks Received 
    749
    Thanked in
    Bedankt : 460
    Tops
    Erhalten: 461
    Vergeben: 527

    AW: Bienensauna

    Auch auf die Gefahr hin, das ich nerve: Kannst Du die Temperatur mitten im Volk während der Behandlung messen? Es muss ja nicht bei den ersten Tests sein, das kann ja auch irgendwann später gemacht werden. Diese Daten sind für mich aber sehr wichtig. Entspricht die an der Bienensauna angezeigte Temperatur wirklich der Temparatu mitten im Volk und wie reagieren die Bienen bei diesen Temperaturen?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  2. #52
    Avatar von Stefan aus Au
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    90
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Garten
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    28
    Danke Thanks Received 
    21
    Thanked in
    Bedankt : 14
    Tops
    Erhalten: 10
    Vergeben: 8

    AW: Bienensauna

    servus zusammen,

    das Ganze hat ja in den diversen Foren im Internet beinahe gigantische Ausmaße angenommen. Das Medienecho ist dazu gewiss nicht weniger groß.
    Was ich aus all den Berichten, Schilderungen und Erläuterungen zur Funktionsweise vermisse: welche sichtbaren/nachvollziehbaren Ergebnisse hat das Gerät (das ja seit 2014 auf dem Markt ist) bisher geliefert? Ich habe dazu erst einen Bericht aus Berlin gelesen, das ist mit Sicherheit nicht repräsentativ.
    Für mch wäre also nicht unbedingt die Handhabung des Gerätes interessant (die hat glaub ich jeder verstanden), sondern das tatsächliche Messergebnis (Milben pro tag vorher/nachher).

    Grüße
    Stefan

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Stefan aus Au für den nützlichen Beitrag:

    CharlyBaum (16.09.2015)

  4. #53

    Registriert seit
    24.04.2015
    Ort
    Überlingen/Bodensee
    Alter
    55
    Beiträge
    292
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Überlingen
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    161
    Danke Thanks Received 
    57
    Thanked in
    Bedankt : 39
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 22

    AW: Bienensauna

    Hallo zusammen,

    also Temperatursensor könnte ich platzieren, haben in der Firma ziemlich genaue Sensoren. Gehe aber davon aus, daß das Gerät schon richtig misst. Bin selbst Elektroniker und warum sollte man da jetzt einen falschen Wert anzeigen.
    Die Bienen sollen eigentlich völlig entspannt bleiben und nicht brausen. So war es jedenfalls in den Berichte über die Vorführungen zu lesen, die sie gemacht haben.
    Die ersten 50 Geräte kommen jetzt erst auf den Markt. Natürlich kann es daher bis jetzt keine nachvollziehbare Ergebnisse geben, die werden ja jetzt über diese ersten 50 Stk. gemacht. Bieneninstitute haben sich bis jetzt geweigert eine Studie zu machen, aus welchem Grund auch immer. Meistens liegt es an beiden Seiten.
    Bin jetzt mal gespannt. Einer muß halt den Anfang machen. Hier ein Link, der denen Ansichten wieder gibt http://www.bienensaun/.

    Werde ganz neutral berichten

    Grüße
    Uwe

  5. #54
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.852
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.118
    Danke Thanks Received 
    749
    Thanked in
    Bedankt : 460
    Tops
    Erhalten: 461
    Vergeben: 527

    AW: Bienensauna

    Zitat Zitat von irish260402 Beitrag anzeigen
    Gehe aber davon aus, daß das Gerät schon richtig misst.
    Hat das Gerät den einen Temperaturfühler, den man mitten im Volk plazieren kann?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  6. #55

    Registriert seit
    24.04.2015
    Ort
    Überlingen/Bodensee
    Alter
    55
    Beiträge
    292
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Überlingen
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    161
    Danke Thanks Received 
    57
    Thanked in
    Bedankt : 39
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 22

    AW: Bienensauna

    Hoi Hermann,

    ja, es hat so ein Sensor, werde aber versuchen, wenn es möglich ein Kontrollsensor zu platzieren.

    Grüße
    Uwe

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu irish260402 für den nützlichen Beitrag:

    Spessartbiene (13.08.2015)

  8. #56

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Bienensauna

    Zitat Zitat von irish260402 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    also Temperatursensor könnte ich platzieren, haben in der Firma ziemlich genaue Sensoren. Gehe aber davon aus, daß das Gerät schon richtig misst. Bin selbst Elektroniker und warum sollte man da jetzt einen falschen Wert anzeigen.
    Die Bienen sollen eigentlich völlig entspannt bleiben und nicht brausen. So war es jedenfalls in den Berichte über die Vorführungen zu lesen, die sie gemacht haben.
    Die ersten 50 Geräte kommen jetzt erst auf den Markt. Natürlich kann es daher bis jetzt keine nachvollziehbare Ergebnisse geben, die werden ja jetzt über diese ersten 50 Stk. gemacht. Bieneninstitute haben sich bis jetzt geweigert eine Studie zu machen, aus welchem Grund auch immer. Meistens liegt es an beiden Seiten.
    Bin jetzt mal gespannt. Einer muß halt den Anfang machen. Hier ein Link, der denen Ansichten wieder gibt http://www.bienensaun/.
    Wäre Klasse, wenn Du mitten in den Brutwaben und evtl. falls möglich noch weitere Sensoren anbringen könntest. Ich könnte mit Thermoelemente Typ K aushelfen, die sind zwar nicht supergenau, aber dann wäre ein Anhaltspunkt mal da.

  9. #57
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.667
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.105
    Thanked in
    Bedankt : 1.459
    Tops
    Erhalten: 1.404
    Vergeben: 1.420

    AW: Bienensauna

    Gibt es etwas Neues?
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  10. #58
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.667
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.105
    Thanked in
    Bedankt : 1.459
    Tops
    Erhalten: 1.404
    Vergeben: 1.420

    AW: Bienensauna

    Verzeiht mir meine Neugier wenn ich schon wieder frage, aber es müsste bereits Anwender geben die praktische Erfahrung mit der Bienensauna haben?

    So wie ich das sehe muss bei jeder Behandlung die Beute auf einen speziellen Boden gestellt werden? Also der Originalboden ist nicht verwendbar? Außer man stellt von Haus aus alle Bienenbeuten auf diese Spezial-Bienensauna-konformen Böden, das hieße alle Böden neu zu kaufen, was bei mir unmöglich ist, da alle Böden erst ein paar Jahre alt sind.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    Spessartbiene (14.09.2015)

  12. #59
    Avatar von Zappalot
    Registriert seit
    18.04.2014
    Ort
    Schwemlitz
    Beiträge
    142
    Imker seit
    2013/4
    Heimstand
    Schwemlitz
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    28
    Danke Thanks Received 
    28
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 1

    AW: Bienensauna

    Hallo.

    Ich habe die Segeberger Beute.
    Am Abend zuvor bereite ich das Volk auf die Behandlung am nächsten morgen vor.
    D. h. bei starken Völkern kommt eine Weitere Zarge drauf, in die ein paar Waben von unten nach oben gehangen werden, damit man auf zwei Zargen die Wabengassen arg vergrößern kann, damit die warme Luft besser zirkuliert.

    Dann kommt noch der Deckel der Bienensauna drauf und am nächsten Morgen wird dieser geöffnet. Da ist eine Plexiglasscheibe durch die dann das Licht einfällt und die Bienen nach oben lockt. Dann kann man die komplette Zarge einfach auf den Boden der Bienensauna stellen. Gequetscht habe ich dabei nicht eine Biene. Die restlichen Bienen auf dem richtigen Boden fege ich dann oben durch den Deckel hinzu, dazu hebe ich die Plexiglasscheibe kurz hoch.

    So hat es bei meinen Ablegern ganz gut geklappt und Milben sind auch welche gefallen. Bei meinen Wirtschaftsvölkern hat das allerdings nicht gut geklappt. Es sind Honig bzw. Futterwaben geschmolzen und haben die Sauna komplett geflutet. Diese sollte man wohl gänzlich vorher rausnehmen, da hier das Wachs sehr leicht schmilzt, vorallem bei einem Hitzestau. Die vier Lüfter heizen um die 65 °C und sinken dann ab bis langsam die Temperatur von 42°C erreicht ist.
    Heute ist mir dabei eine Königin gestorben, die ich dann unten direkt über den Heizlüftern auf dem Gitter vorfand. (Hat auf diesem Weg noch jemand eine dunkle Königin über? T.T)

    Ich werde noch einmal einen Versuch wagen mit einem Wirtschaftsvolk. Da nehm ich dann aber alle Futter/Honigwaben raus und die Königin auch. Ich bin eigentlich ziemlich sauer über den Verlust der Königin heute.

    Zum Milbenfall kann ich nicht viel Beitragen. Ich habe meine Völker nach der Methode von Guido Eich auf neue Mittelwände geschlagen und Brutscheunen gebildet. Die hatten also einen Brutstopp und wurden noch mit Milchsäure behandelt.
    Nach den bisher erfolgten Behandlungen mit der Bienensauna lagen aber jedesmal bis zu 20 Milben auf den Heizelementen. Manche zappelten noch.

    Scheint also irgendwo etwas dran zu sein aber das mit den Honigwaben/Futterwaben die schmelzen können und ein Königinnenverlust.. das geht gar nicht òÓ

    lg Zap
    Wenn du weisst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde die Mahlzeit schon vor langer Zeit zubereitet.

  13. The Following 3 Users Say Thank You to Zappalot For This Useful Post:

    fix (15.09.2015), Josef Fleischhacker (14.09.2015), Spessartbiene (15.09.2015)

  14. #60
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Bienensauna

    Also, ich würde sagen, nichts für mich
    Wo soll da der Vorteil sein??? ausser das dort viel viel Geld geflossen ist, und sicher langsam wieder einschläft

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.