Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 187

Thema: Bienensauna

  1. #11
    Avatar von CharlyBaum
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    Werder(Havel)
    Beiträge
    182
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    In Werder auf der Insel
    Wanderimker
    Ab 2012 auf einem Bienenboot
    Rähmchenmaß
    DN andethalb
    Danke Thanks Given 
    43
    Danke Thanks Received 
    14
    Thanked in
    Bedankt : 13
    Tops
    Erhalten: 21
    Vergeben: 4

    AW: Bienensauna

    Vielen Dank für den Bericht,
    Mich würde brennend interssieren wie der Milbenfall nach der Behandlung ist, ich hoffe der Tölzer Imker oder welche neutrale Person auch immer berichten darüber,

    Grüsse aus Werder wo ich heute meine leeren Kisten geputzt habe, es ist reichlich Platz für neue Ableger nach diesem Winter
    Geändert von CharlyBaum (19.04.2015 um 20:13 Uhr) Grund: Rechtsschreibung

  2. #12
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.852
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.118
    Danke Thanks Received 
    749
    Thanked in
    Bedankt : 460
    Tops
    Erhalten: 461
    Vergeben: 527

    AW: Bienensauna

    Zitat Zitat von mauerseglerin Beitrag anzeigen
    Wir konnten durch eine Glasscheibe im Deckel kurze Zeit bei der Behandlung zuschauen. Die Bienen sind ruhig. Verlassen die Brut, da diese optimale Temperatur und LF hat. Kein Aufbrausen, keine Versuche zu Kühlen.
    Moin Christina,

    welche Temperatur wurde denn bei dieser Demonstration eingestellt/erreicht?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  3. #13
    Avatar von mauerseglerin
    Registriert seit
    19.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    264
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    BioGemüseGärtnerei
    Rähmchenmaß
    Zander (Erlanger)
    Danke Thanks Given 
    38
    Danke Thanks Received 
    57
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 32
    Vergeben: 18

    AW: Bienensauna

    Hallo Hermann,

    Sicher weiß ich nicht mehr was er gestern gesagt. Leider habe ich mir keine Notizen gemacht. Aber es war das Programm für die Behandlung mit Brut also laut Homepage 42°C. (Es soll dann auch noch ein Handbuch herauskommen, dass dem Gerät beiligen wird).

    Rossa sagt die Bienen verlassen bei optimalen Bedingungen die Brut. Wenn dann die Temperatur weiter bis auf 42°C steigt, die LF aber weiterhin bei 30% bleibt, versuchen die Bienen nicht gegenzusteuern. Auch wenn er versuchsweise das Flugloch offen gelassen hat. Er sagt er kann sie dann u.a. beim Fressen beobachten. Auch bei deutlichen Minustemperaturen gehen die Bienen zwar zum Flugloch und checken die Temperatur ausserhalb des Stocks, kommen aber nicht auf die Idee loszufliegen. Wenn er bei z.B. Null Grad behandelt meinte er, dass die Bienen zwar nach dem Öffnen des Fluglochs evtl. losfliegen, aber sofort zurück kehren und keine Bienen verloren gehen. Nach spätestens drei Tagen sollen sie wieder geschlossen in der Wintertraube sitzen. Ich weiß nicht, ob die Beute im Winter tatsächlich bis zu drei Tage braucht, um wieder herunterzukühlen.


    Mir fiel noch ein: Es ist möglich abends die Behandlung zu starten und erst morgens wiederzukommen und das Flugloch zu öffnen. Auch nach Beendigung des Behandlungsprogramms kontrolliert das Gerät weiterhin Temperatur und LF und greift notfalls regulierend ein. Man muss also nicht abwarten bis das Programm durchgelaufen ist.

  4. #14
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.550
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    662
    Danke Thanks Received 
    919
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Bienensauna

    habe ich das richtig verstanden, wenn man das Flugloch zumachen muss, dann kann man nur abends und bei sehr schlechtem Wetter behandeln, also 1 Volk pro Tag!
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  5. #15
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Bienensauna

    Wie bekommen die Bienen bei verschlossenem Flugloch Luft?

  6. #16
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.663
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Bienensauna

    Zitat Zitat von mauerseglerin Beitrag anzeigen
    Es ist möglich abends die Behandlung zu starten und erst morgens wiederzukommen und das Flugloch zu öffnen. Auch nach Beendigung des Behandlungsprogramms kontrolliert das Gerät weiterhin Temperatur und LF und greift notfalls regulierend ein. Man muss also nicht abwarten bis das Programm durchgelaufen ist.
    Das hört sich nach einer sehr guten Lösung an!

    Kann es sein das die Bienen bei geschlossenem Flugloch Luft durch das Gerät bekommen?
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  7. #17
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.663
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Bienensauna

    Zitat Zitat von mauerseglerin Beitrag anzeigen
    ...die LF aber weiterhin bei 30% bleibt, versuchen die Bienen nicht gegenzusteuern
    Das könnte die Lösung sein warum die Bienen so ruhig bleiben, denn meines Wissens gab es bisher kein Gerät dass die Luftfeuchtigkeit im Bienenstock mitregelte, es wurde nur die Temperatur erhöht ohne dabei die LF einzuregeln und das könnte die Bienen aufgebracht haben?
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  8. #18
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    66
    Beiträge
    2.218
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    267
    Danke Thanks Received 
    420
    Thanked in
    Bedankt : 298
    Tops
    Erhalten: 237
    Vergeben: 20

    AW: Bienensauna

    Hallo Leute,

    kam gestern im WDR: http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgebe...tmarkt212.html

    Ich hab's mehr zufällig gesehen, Frau P. A. hat auch ihren Kommentar dazu gegeben...

    Freundliche Grüße
    Wolfgang

  9. #19
    Avatar von mauerseglerin
    Registriert seit
    19.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    264
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    BioGemüseGärtnerei
    Rähmchenmaß
    Zander (Erlanger)
    Danke Thanks Given 
    38
    Danke Thanks Received 
    57
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 32
    Vergeben: 18

    AW: Bienensauna

    Nein, Salsa du kannst mehrere Völker pro Tag behandeln. Mit einem Gerät etwa alle 2-3 Stunden ein Volk. Also je nach Außentemperatur. Das mit dem schlechten Wetter habe ich nur geschrieben, da du natürlich dann das Flugloch verschließen und behandeln solltest, wenn alle Bienen da sind. Also z.B. morgens, abends oder bei schlechtem Wetter. Dass das Gerät nach Beendigung des Programms noch weiter kontrolliert, ist einfach nur eine Hilfe, um nicht zwangsläufig zum Ende des Programms anwesend sein zu müssen. Eben z.B. weil man längst im Bett liegt.

    Die Luft reicht während der normalen Behandlungsdauer im Stock vollkommen aus und ja die Bienen bekommen über das Befeuchtungsmodul auch zusätzlich Luft (so meine ich das verstanden zu haben).

    Ich kann mir auch vorstellen, dass der entscheidende Punkt ist, dass die Luftfeuchtigkeit mit reguliert wird und aber auch dass die Temperatur viel niedriger ist als bei den alten Geräten.

    Rossa hofft, zukünftig die Programme auch weiterhin so verbessern zu können, dass sowohl der Wirkungsgrad noch weiter erhöht werden kann und eben auch evtl. die Behandlungsdauer weiter verkürzt wird. Dafür braucht es aber noch mehr Forschung, mehr Daten, etc. Also unter anderem auch möglichst viele Imker, die die Geräte unter verschiedenen Bedingungen verwenden und die Daten auslesen und ihm übermitteln. Die Hardware bleibt dann aber die selbe und nur die Software könnte entsprechend angepasst werden.

  10. The Following 3 Users Say Thank You to mauerseglerin For This Useful Post:

    Beehouser (27.04.2015), fix (21.04.2015), Salsa (21.04.2015)

  11. #20
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.663
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Bienensauna

    Danke Christina für die interessanten Infos!

    So wie ich das verstehe kann das Gerät jederzeit Softwaremäßig updated werden, was natürlich ein sehr großer Vorteil ist, evtl. verfügt es über eine offene Schnittstelle, damit Imker die des Programmierens mächtig sind, die Software an ihre eigen Bedürfnisse anpassen oder eigene Versuche machen können?

    Genau, die Behandlungstemperatur von 39 Grad ist erstaunlich niedriger als bei den bisherigen Geräten.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.