Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mäuse - kleine Völker jetzt zusammenlegen?

  1. #1

    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    Beiträge
    55
    Imker seit
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Breitwabe Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    4
    Danke Thanks Received 
    9
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Mäuse - kleine Völker jetzt zusammenlegen?

    Hallo,

    leider haben sich bei 2 meiner Völker Mäuser durchs Gitter genagt und die Völker offensichtlich massiv gestört, sodass nur eine Handvoll Bienen samt Königin übrig geblieben sind.
    Kann ich versuchen diese 2 Völker zu vereinigen in der Hoffung das sie bis zum Frühjahr beide Königinnen behalten?

    Besten Dank
    tilo

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.781
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.834
    Danke Thanks Received 
    7.062
    Thanked in
    Bedankt : 4.486
    Tops
    Erhalten: 3.402
    Vergeben: 2.088

    AW: Mäuse - kleine Völker jetzt zusammenlegen?

    Pardon bitte, diese Anfrage hab ich total übersehen

    Zitat Zitat von tilo Beitrag anzeigen
    leider haben sich bei 2 meiner Völker Mäuser durchs Gitter genagt und die Völker offensichtlich massiv gestört, sodass nur eine Handvoll Bienen samt Königin übrig geblieben sind.
    Ziemlich sicher waren dies keine Mäuse, sondern die gierigen Marder, wollen die ein Volk entern so ist denen jedes Mittel recht. Vor etwa drei Jahren habe ich hier Fotos veröffentlicht welche zeigten wie dermaßen massiv und mit erstaunlich roher Gewalt Marder gegen Bienenstöcke vorgehen.

    Mäuse sind da eher harmlos, die dringen zwar in die Stöcke ein, richten jedoch relativ wenig Schaden an. Gerade im heurigen Jahr und bei den ständigen Flügen unserer Bienen haben/hätten Mäuse in den Stöcken eine nur sehr kurze Lebenserwartung, der Schaden wäre dementsprechend gering.

    Egal wie und was auch immer, leg am besten die beiden geschädigten Völker zusammen, einfach die Brutzargen aufsetzen, die Bienen richten sich schon ihr Nesterl.

    Wenn möglich, so zeig und eventuell ein Foto, wenn´s geht von außen.

    Josef

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Imker2306 (24.01.2015)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ableger verstärken vs. zusammenlegen im Oktober?
    Von Beehouser im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 14:39
  2. Mäuse wohin das Auge reicht
    Von Autoberg im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 00:27
  3. Jetzt noch Völker vereinigen?
    Von gärtner im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 13:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.