Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Thema: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

  1. #61
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    AW: Füttern im Frühjar - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Zitat Zitat von Juliawi Beitrag anzeigen
    Also Futtergabe im Winter oder Frühjahr ist für mich absolut tabu. Nur in Notsituationen ist das sinnvoll!
    Die Reizfütterung führt nur zu Bienen in Trauben auf Bäumen;-)
    Die Trauben auf Bäumen hatte ich auch ohne Reizfütterung, aber das ist hier OT.

  2. #62
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.206
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.935
    Danke Thanks Received 
    7.202
    Thanked in
    Bedankt : 4.568
    Tops
    Erhalten: 3.508
    Vergeben: 2.137

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Zitat Zitat von Juliawi Beitrag anzeigen
    Die Reizfütterung führt nur zu Bienen in Trauben auf Bäumen;-)
    Tut mir leid dies nun sagen zu müssen, aber da verstehst weder dessen Sinn und Zweck, noch dazu hast die falsche Betriebsweise.

    Merke, als wir Imker uns von vier auf zwei Beinen erhoben begriffen wir gleichzeitig auch den Sinn und Zweck der Magazin-Betriebsweise, ab dieser Erkenntnis muss nun kein Schwarm mehr auf dem Baum hängen.

    Josef

  3. #63

    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    316
    Imker seit
    5 Jahren
    Heimstand
    St. Pölten
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    107
    Danke Thanks Received 
    80
    Thanked in
    Bedankt : 45
    Tops
    Erhalten: 31
    Vergeben: 16

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Josef, ich habe keine Ahnung was du meinst.
    Wie kommst du darauf, das ich mit Dadant die falsche Betriebsweise habe?

    Dadant rules!

    Aber was hat das alles mit Frühjahrsreizung zu tun?

    lg
    Julia

  4. #64
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.206
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.935
    Danke Thanks Received 
    7.202
    Thanked in
    Bedankt : 4.568
    Tops
    Erhalten: 3.508
    Vergeben: 2.137

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Zitat Zitat von Juliawi Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, das ich mit Dadant die falsche Betriebsweise habe?
    Du sagst

    Zitat Zitat von Juliawi Beitrag anzeigen
    Also Futtergabe im Winter oder Frühjahr ist für mich absolut tabu. Nur in Notsituationen ist das sinnvoll!
    Die Reizfütterung führt nur zu Bienen in Trauben auf Bäumen;-)

    lg
    Julia
    Nicht die Dadant-Betriebweise an sich ist gemeint, sondern der Hinweis "führt nur zu Bienen in Trauben auf Bäumen", um dies zu verhindern, einzig da musst den Hebel ansetzen.

    Josef

  5. #65

    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    316
    Imker seit
    5 Jahren
    Heimstand
    St. Pölten
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    107
    Danke Thanks Received 
    80
    Thanked in
    Bedankt : 45
    Tops
    Erhalten: 31
    Vergeben: 16

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Mach ich doch...

    Buckis und Dadant, einfach eine geile Kombi!

    lg
    Julia

  6. #66

    Registriert seit
    03.06.2014
    Ort
    3571 Kamegg
    Beiträge
    49
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    3571 Kamegg
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    420x160
    Danke Thanks Given 
    10
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 10

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Hallo Allerseits!

    Bin auf diese Diskussion gestoßen da die Überschrift lautet:"Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)"

    Hab selber folgende Möglichkeiten geschaffen, welche wäre wohl die Beste???

    1. Futterteig lt. Chrigel in Plastik verpackt oben drauf auf die Rähmchen.
    2. Futterteig in Futtertaschen füllen und neben die Bienentraube einhängen.
    3. Flüssigfutter in Futtertaschen neben die Traube.
    4. Flüssigfutter in flachen Schalen mit Schwimmhilfe von hinten in den hohen Boden gestellt.

    Noch eine Frage: Gibt es biologisch oder technisch gesehen einen Unterschied ob es sich um eine Notfütterung oder um eine normale Frühjahrsfütterung handelt?

    L.g.
    Andreas

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beevogl1 für den nützlichen Beitrag:

    Grinsekatze (09.02.2016)

  8. #67
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.862
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.524
    Danke Thanks Received 
    1.525
    Thanked in
    Bedankt : 841
    Tops
    Erhalten: 934
    Vergeben: 1.460

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Hallo Andreas,

    je kürzer der Weg zum Futter, desto besser funktioniert es. Also würde ich sagen Punkt 1, Teig im Beutel. Allerdings würde ich Josefs Methode vorziehen: über der Folie auflegen und nicht auf die Oberträger.
    Punkt 2+3: hier scheinen mir die Wege zu lang zu sein. Das klappt erst, wenn sich die Traube ein wenig auflöst.
    Punkt 4: wenn die Traube noch unten ist bzw. gar durchhängt könnte das klappen. Insbesondere bei Zweizargern. Aber ich habe keine Erfahrung damit.

    Wenn flüssig füttern dann würde ich persönlich die Gurkenglasmethode vorziehen: (weil ich überweigend einzargig überwintere sitzen die Bienen meist eh schon ganz oben):

    - Loch in Folie schneiden
    - 2 Holzleisten daneben
    - Gurkenglas mit angewärmten Sirup und gelochtem Deckel drauf.
    - darauf achten, daß das Glas nicht umfallen kann, wenn z.B. Überbau nachgibt etc.

    Nachteil: man braucht eine Leerzarge.

    Servus,

    Nils

  9. #68

    Registriert seit
    20.03.2015
    Alter
    47
    Beiträge
    89
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Deutschland - Koblenz
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    11
    Danke Thanks Received 
    8
    Thanked in
    Bedankt : 8
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 9

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Flüssigfutter ist nicht optimal jetzt im Frühjahr, da dieses dann eingelagerte Futter, wenn es im Frühjahr nicht verbraucht wurde, von den Bienen in den Honigraum umgelagert werden kann. Das passiert bei FuT nicht so schnell bzw nicht.
    Daher ab Februar -egal aus welchem Grund die Fütterung veranlasst wird- nur FuT verwenden!
    Gruss Tom

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fendt590 für den nützlichen Beitrag:

    Beevogl1 (13.02.2016)

  11. #69

    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.969
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Südtirol
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt
    Danke Thanks Given 
    1.408
    Danke Thanks Received 
    153
    Thanked in
    Bedankt : 103
    Tops
    Erhalten: 70
    Vergeben: 385

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Hallo Tom. Hab mal eine Studie gesehen mit blau eingefärbten Futterteig, der sich dann auch überall im Volk wiedergefunden hat, auch im Honigraum....
    Gruß Martin

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Zenz für den nützlichen Beitrag:

    Beevogl1 (13.02.2016)

  13. #70

    Registriert seit
    26.04.2012
    Ort
    3123 Großhain
    Alter
    57
    Beiträge
    812
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    Großhain
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    282
    Danke Thanks Received 
    185
    Thanked in
    Bedankt : 133
    Tops
    Erhalten: 85
    Vergeben: 223

    AW: Füttern im Frühjahr - ab wann und welches Futter (FuT oder Flüssig)

    Hallo Andreas,
    bei Flüssigfütterung treibt es die Völker aus den Beuten, es ist einer Tracht zu ähnlich. Die Räubereigefahr ist bei Flüssigfütterung ebenso größer. Wie Nils schreibt, Punkt 1 würde ich den Vorzug geben.
    lg Manfred

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu ManfredH für den nützlichen Beitrag:

    Beevogl1 (13.02.2016)

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 12:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.