Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

  1. #1
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Zur Frage, wie lange die Bienen im Stock bleiben könnten, in einem anderen Thema:

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Bei Ruhe am Bienenstand und winterlichen Verhältnissen ohne Probleme drei Monate, was bei uns eigentlich früher üblich war.
    Chrigel
    Hallo Chrigel-Christian,

    da muss ich nun nochmal nachfragen. Könnte man nun theoretisch ein Bienenvolk auch in den Keller bei 10-15°C stellen, das Flugloch zu, um es über den Winter zu bringen?
    Es braucht ja nicht unbedingt fliegen? Oder wäre dies zu warm oder zu wenig Wasser?

    Gruss, Christian

  2. #2
    Avatar von Oberländer
    Registriert seit
    12.05.2013
    Ort
    Bad Waldsee
    Alter
    57
    Beiträge
    1.485
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    D 88339 Bad Waldsee
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    548
    Danke Thanks Received 
    383
    Thanked in
    Bedankt : 248
    Tops
    Erhalten: 176
    Vergeben: 48

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Könnte man nun theoretisch ein Bienenvolk auch in den Keller bei 10-15°C stellen, das Flugloch zu, um es über den Winter zu bringen?
    Hallo Christian,
    ich glaub nicht, dass das geht, zum einen dürften 10-15° C zu warm sein, zum anderen gehen Bienen mit der Sonne.

    Aber irgendwo hab ich gelesen, wo Bienenstöcke eingegraben wurden, näheres weis ich allerdings nicht.

    Gruß Franz
    Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig.

  3. #3
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.405
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.443
    Danke Thanks Received 
    2.093
    Thanked in
    Bedankt : 987
    Tops
    Erhalten: 846
    Vergeben: 826

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Zitat Zitat von Oberländer Beitrag anzeigen
    Aber irgendwo hab ich gelesen, wo Bienenstöcke eingegraben wurden, näheres weis ich allerdings nicht.
    Hallo Franz,

    ja, in Gebieten mit extremer Kälte graben einige die kompletten Beuten ein.
    Wie genau das dann weiter geht ist mir unklar.
    Ich gehe davon aus, dass ich in diese Verlegenheit hier nie kommen werde.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  4. #4

    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    Erzgebirgsvorland
    Alter
    52
    Beiträge
    1.116
    Imker seit
    05
    Heimstand
    Streuobstwiese
    Wanderimker
    bei Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    Dadant US / DNM
    Danke Thanks Given 
    61
    Danke Thanks Received 
    86
    Thanked in
    Bedankt : 80
    Tops
    Erhalten: 96
    Vergeben: 163

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Könnte man nun theoretisch ein Bienenvolk auch in den Keller bei 10-15°C stellen
    Hallo Beehouser!
    Bei 10-15°C ein Bienenvolk in den Keller stellen, über längere Zeit, würde ich dir nicht empfelen. Ich denke das wäre zu warm. Die Wintertraube würde sich auflösen, die Bienen ihr Brutnestausdehnen. Dazu bräuchten sie Wasser und die Kotblase käme bald an ihre Grenzen.
    Als kuze Notmaßnahme wäre es denkbar.
    LG Jens.


    Wäre die Natur eine Bank, hätte man sie schon längst gerettet!

  5. #5
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.593
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    894
    Danke Thanks Received 
    5.109
    Thanked in
    Bedankt : 1.795
    Tops
    Erhalten: 1.691
    Vergeben: 534

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Oder wäre dies zu warm
    Ja, dies ist zu warm!
    Es ist möglich, Bienenvölker in Dunkelheit bei guter Belüftung durch offenen Boden und einer Temperatur von der "Verklammungstemperatur" an abwärts, günstig ab 5 Grad, zu überwintern. Wichtig also die Luftzufuhr und die tiefe Temperatur! Die draussen höher steigende Sonne hat keinen Einfluss. Ich kannte in unserm Berggebiet einen Imker, der hatte seine Völker ab dem Frühjahr auf einem Vordach über dem Stall und im Winter in einer dunklen unbeheizten Kammer im Bergbauernhaus (was gemäss Berichten mit den Bienenkörben im 19. Jahrhundert üblich gewesen sei). Der Kammerboden war Ende Winter jeweils mit toten Bienen bedeckt, aber die Völker hätten immer gut überwintert.
    Chrigel

  6. #6
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.817
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.842
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.092

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Zur Frage, wie lange die Bienen im Stock bleiben könnten, i
    Bei uns waren Ruhe und keinerlei Störung durch Tiere wie Mäuse oder Marder, aber auch Vögel für 10 und noch mehr Wochen tiefer Winter bisher überhaupt kein Problem.

    Josef

  7. #7
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Das mit dem Keller war so eine Idee, um einen Mickerling, der bei kühlen Temperaturen unmöglich anfangen kann zu brüten, über den Winter zu bringen.

    Bei natürlichem Totenfall von 30 Bienen /Tag kommt der wahrscheinlich nicht durch, da einfach die Bienenmasse fehlt.

    Klar, das ist Geigelei, aber jedes Volk das stirbt, tut weh.

    Was ich aber aus den Antworten rauslese: Mal zwei Wochen über eine Kaltphase in den Keller stellen, müsste wohl gehen?

    Gruss, Christian

  8. #8
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Der Keller ist nicht optimal.

    Aber ich hörte von Leuten, die überwintern in großen unbeheizten Hallen mit Temperaturwächter (Temp. immer größer Null). So quasi, wie wenn sie in Italien überwintern.

  9. #9
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.817
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.842
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.092

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Aber ich hörte von Leuten, die überwintern in großen unbeheizten Hallen mit Temperaturwächter (Temp. immer größer Null)
    Ist bei den Kanadischen Erwerbsimkern gang und gäbe. Wärst in meiner Region könnte ich Dir einen gegrabenen Erd(Wein)keller zur Verfügung stellen, dieser wird oft monatelang nicht betreten.

    Eventuell findet in Deiner Region eine im Winter nicht benutzte Halle, Keller, oder was auch immer, zumindest sollte dort bis Ende Feber absolute Ruhe sein. Sag denen, geplant ist ein Experiment, die werden da sicher nicht nein sagen.

    Josef

  10. #10
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.265
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.674
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 685
    Tops
    Erhalten: 519
    Vergeben: 1.176

    AW: Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

    Hallo,

    sagt man nicht das man Mikerlinge ausmerzen solle? Das ist sowas wie eine Auslese und Auslese ist eigendlich sehr wichtig. Nicht das man um jeden Peis schwache Völker zu erhalten. Oft sind schwache oder kleine Völker nicht imstande stabiele Völker aufzubauen. Meist soll das an der Königin liegen. Ich habe bei mir auch vermutlich 2 kleine Völker die eigendlich stark sein so denke ich das das an der Königin liegt
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.