Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

  1. #1
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.001
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.288
    Danke Thanks Received 
    993
    Thanked in
    Bedankt : 632
    Tops
    Erhalten: 389
    Vergeben: 237

    Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Hallo,

    möchte alle darauf hinweisen, dass Imker große Völkerverluste haben und dies auf die Varroa-Behandlung schieben.

    DAS IST NICHT IMMER DER FALL. Vielleicht weniger oft als wir ahnen.

    Ich habe es nur aus zweiter Hand, daher nenne ich keinen Ort und keinen Namen.

    Der Imker hat 12 v. 13 Völkern verloren und hat die toten Bienen zur Analyse eingeschickt.

    Ergebnis: Tod durch Beizmittel für Maisanbau.

    Das funktioniert so: Das Beizmittel wird mit dem Saatgut in den Boden gebracht. Die Bauern ernten den Mais, wenn der Stengel noch im Saft steht. Das war heuer öfter der Fall.
    Der Stengel zieht noch Wasser aus dem Boden, der leicht zuckrig ist.
    Dieses Zuckerflüssigkeit zieht die Bienen magisch an, da es heuer sonst nichts gutes gab.
    Leider ist diese Flüssigkeit (wie bei den Neonicotinoiden für Raps, etc.) für die Bienen giftig, sie tragen das Gift in die Beute -> die Bienen sterben.

    Viele von uns meinen nun, dass die Varroa Schuld ist oder suchen das Problem bei der eigenen Arbeitsweise.

    Meine Empfehlung : SCHICKT die Bienen künftig zur Analyse und veröffentlicht das Ergebnis.

    Maistote wird es heuer wohl nicht mehr geben, aber nächstes Jahr wieder.


    Schönen Gruss,

    Christian

  2. The Following 11 Users Say Thank You to Beehouser For This Useful Post:

    drohne (21.12.2014), fix (21.12.2014), Hagen (21.12.2014), JohannErnst (05.02.2015), miguelito (21.12.2014), Nils (21.12.2014), Oberländer (21.12.2014), primlchen (21.12.2014), Salsa (21.12.2014), schweizer35 (21.12.2014)

  3. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.194
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.727
    Danke Thanks Received 
    6.907
    Thanked in
    Bedankt : 4.379
    Tops
    Erhalten: 3.286
    Vergeben: 1.982

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Danke Christian, solch einen Verdacht habe ich immer wieder, als Dank dafür wurde ich bisher stets verlacht, in Hinkunft werde ich mir dies nun sehr genau ansehen.

    Josef

  4. The Following 2 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    fix (21.12.2014), Hagen (21.12.2014)

  5. #3
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.323
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.032
    Danke Thanks Received 
    1.634
    Thanked in
    Bedankt : 1.158
    Tops
    Erhalten: 1.189
    Vergeben: 1.162

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Vielen Dank Christian!!!

    Das ist hochinteressant und ich glaube ich kenne diesen Imker, er ist ein mutiger Mann, der jeder Sache auf den Grund geht. ich wohne 40 KM entfernt und habe momentan keinen Kontakt mehr, vielleicht erfährst du noch weitere Einzelheiten. Zum Beispiel wieviele tote Bienen waren noch in den Beuten?

    Denn bei typischen Varroaschaden sind so gut wie keine Bienen mehr in den Beuten, bei von dir geschildertem Schaden müssten demnach noch viele tote Bienen drin gewesen sein, weil er welche zur Analyse hatte? Und dazu braucht man nicht wenige?
    Grüße Max

    Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder Albert Einstein

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    Nils (22.12.2014)

  7. #4
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.328
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.428
    Danke Thanks Received 
    2.052
    Thanked in
    Bedankt : 966
    Tops
    Erhalten: 820
    Vergeben: 808

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Hallo Christian,

    Deine Beschreibung ist genau das was mit den Neonicotinoiden gemacht wird.
    Ich glaube auch, dass weit mehr Völker an diesem Gift sterben als gemeinhin
    erkannt und von anderer seite eingestanden wird.
    Genau dieser Sachverhalt ist es, was den Streit zwischen Imker und Konzerne und EU
    aus macht.

    Es gibt auch die anderen Verluste, die wirklich auf die Varroa zurück zu führen sind.
    Dies trifft bei mir definitiv zu, denn ich habe keine Landwirtschaft in der Nähe.
    Hier gibt es Wald und sonst nichts.

    Aber dass in anderen Bereichen die PSM das Bienensterben verursachen steht außer Frage.
    Dies wird mit viel Geld und Lobbyarbeit von den entsprechenden Firmen vehement
    abgestritten, wofür auch Studien "verbogen" werden und als "wissenschaftliche Studien"
    veröffentlicht werden.

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Danke Christian, solch einen Verdacht habe ich immer wieder, als Dank dafür wurde ich bisher stets verlacht, in Hinkunft werde ich mir dies nun sehr genau ansehen.
    Aber Josef,
    da lacht doch niemand!
    Wir sind uns doch alle vollkommen einig, dass Du damit
    Recht hast.
    Alle anderen hier und auch ich vertreten diese Meinung doch auch, oder?

    Wenn niemand etwas dagegen hat, dann würde ich diesen Thread unter die Rubrik
    "Neonicotinoide" stellen.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:

    fix (21.12.2014)

  9. #5

    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    Althöflein
    Alter
    38
    Beiträge
    361
    Imker seit
    01.06.2012
    Heimstand
    im eigenen Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    152
    Danke Thanks Received 
    47
    Thanked in
    Bedankt : 34
    Tops
    Erhalten: 29
    Vergeben: 15

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Hier gibt es Wald und sonst nichts.
    ... auch Christbaumkulturen? --- Mir wurde ein Fall geschildert wo die Vergiftungen auf eine Christbaumkultur zurückgeführt wurden. Sie sollen auch mit Neonicotinoiden arbeiten...

    Lieben Gruß

  10. #6
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.194
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.727
    Danke Thanks Received 
    6.907
    Thanked in
    Bedankt : 4.379
    Tops
    Erhalten: 3.286
    Vergeben: 1.982

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Aber dass in anderen Bereichen die PSM das Bienensterben verursachen steht außer Frage.
    Wie könnten wir erfahren was da tatsächlich los ist Hagen, wurden diese auftretenden "Maissäfte" schon einmal überprüft?

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Wenn niemand etwas dagegen hat, dann würde ich diesen Thread unter die Rubrik
    "Neonicotinoide" stellen.
    Sei bitte so freundlich, wir wollen uns dort eine "leider traurige Sammlung" anlegen.

    Hisef

  11. #7

    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    373
    Imker seit
    ich denke
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    190
    Thanked in
    Bedankt : 103
    Tops
    Erhalten: 72
    Vergeben: 3

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen

    Ergebnis: Tod durch Beizmittel für Maisanbau.

    Schönen Gruss,

    Christian
    Servus Christian,

    was haben sie gefunden Methiocarb vom Mesurol?

    Griass Simmerl

  12. #8
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.001
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.288
    Danke Thanks Received 
    993
    Thanked in
    Bedankt : 632
    Tops
    Erhalten: 389
    Vergeben: 237

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Hallo Simmerl,

    es ist ein Fachbegriff gefallen, den ich mir nicht merken konnte.
    Es wurde mir dann erklärt, dass das Zeug vom Maisbeizmittel herrührt.
    Werde versuchen mehr Details zu erfahren.

    Was ich nicht so gut fand, dass die Betroffenen nichts an die Presse geben wollen, da sie die Bauern nicht verärgern wollen.
    Eigentlich sollte man das tun, denn im schönen Chiemgau wird alles so schön geredet. In Wahrheit ist es nicht anders als anderswo.

    Gruss, Christian

  13. #9
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.001
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.288
    Danke Thanks Received 
    993
    Thanked in
    Bedankt : 632
    Tops
    Erhalten: 389
    Vergeben: 237

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Zitat Zitat von simmerl Beitrag anzeigen
    Servus Christian,

    was haben sie gefunden Methiocarb vom Mesurol?

    Griass Simmerl
    Hallo Simmerl,

    habe neue Infos. Habe mal nachtelefoniert.

    Der Imker hat seine eigenen Bienenproben und viele weitere Proben aus der Gegend eingeschickt.
    Wir haben ja hier extreme Verluste, oft fast 100% eines Standes.
    Da ich nur ein größeres Maisfeld in der Nähe hatte, sind meine Bienen noch da. Allerdings sagt der Imker, dass auch die Mickerlinge damit zu tun haben und die Bienen teilweise
    extrem unruhig in der Wintertraube sitzen. Das hatte ich gestern bei der OS-Behandlung auch.

    Das erste definitive Ergebnis des Institus: Keine Nosema und KEINE Varrose - Schäden.

    Der PSM Wirkstoff wird nun aus den Proben näher untersucht, vermutlich irgendetwas, was mit Mais zu tun hat. Mehr kann man im Moment nicht sagen.
    Die Extraktion benötigt noch einige Zeit.

    Das untersuchende Institut nenne ich hier nicht, möchte nicht dass dann eine Einflussnahme aus der Industrie oder Politik geschieht und die Sache vertuscht wird.
    Das Institut ist Pro-Bienen eingestellt und ist begeistert, dass endlich mal über eine größere Fläche Proben eingeschickt wurden.


    Der Imker will, wenn das PSM identifiziert ist, durchaus an die Presse gehen. Sehr Lobenswert.


    Gruss, Christian

  14. The Following 10 Users Say Thank You to Beehouser For This Useful Post:

    drohne (21.12.2014), edlBee (21.12.2014), fix (21.12.2014), Hagen (21.12.2014), Harzer (21.12.2014), ManfredH (22.12.2014), marchauimker (21.12.2014), Nils (21.12.2014), Oberländer (21.12.2014), primlchen (21.12.2014)

  15. #10
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.328
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.428
    Danke Thanks Received 
    2.052
    Thanked in
    Bedankt : 966
    Tops
    Erhalten: 820
    Vergeben: 808

    AW: Alarm - Völkerverluste durch PSM (als Varroa-Verlust interpretierbar)

    Hallo Christian,

    danke für Deine Berichte.
    Bitte unterrichte und weiter wie
    sich die Sache entwickelt.
    Besonders dann, wenn dies an die Öffentlichkeit
    gegeben wird, wäre ein Hinweis wann und wo dies
    statt findet für uns hier ebenso sehr interessant.

    Wir könnten hier auch darüber reden in wie weit von uns
    hier Unterstützung gegeben werden kann.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:

    drohne (21.12.2014)

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Varroa Bekämpfung durch Pheromone (Uni Hohenheim)
    Von ChristopherP im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 19:37
  2. Wichtige Umfrage Völkerverluste betreffend
    Von drohne im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 23:25
  3. Völkerverluste Winter/Frühjahr 2009/10
    Von drohne im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 09:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.