Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 245

Thema: Restentmilbung 2014

  1. #1
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.174
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.481
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.849
    Vergeben: 2.400

    Restentmilbung 2014

    Komme soeben von der monatlichen Milbenkontrolle, bin etwas geschockt über die Menge die da abfällt, Völker unter 5 Milben pro Tag sind eher in der Minderheit, bis zu 10 Milben pro Tag ist die Norm.

    Die Windel wurden gereinigt und zur Sicherheit abermals für drei Tage eingeschoben, bestätigt sich Samstag der Abfall wird unverzüglich verdampft.

    Fotos kommen am Abend, muss abermals raus.

    Josef

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Josef Fleischhacker für den nützlichen Beitrag:

    Nils (05.11.2014)

  3. #2
    Avatar von waldundwiese
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    62
    Beiträge
    610
    Imker seit
    1969
    Heimstand
    Bienenhaus und Wandergestelle
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    259
    Danke Thanks Received 
    114
    Thanked in
    Bedankt : 73
    Tops
    Erhalten: 53
    Vergeben: 368

    AW: Restentmilbung 2014

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    ..., Völker unter 5 Milben pro Tag sind eher in der Minderheit, bis zu 10 Milben pro Tag ist die Norm.
    Ist bei meinen Völkern ähnlich.
    Da die Völker inzwischen alle brutfrei sind, werde ich auch am Wochenende verdampfen.
    Freundliche Grüße,
    von wald&wiese

  4. #3
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    66
    Beiträge
    2.181
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    266
    Danke Thanks Received 
    414
    Thanked in
    Bedankt : 294
    Tops
    Erhalten: 235
    Vergeben: 17

    AW: Restentmilbung 2014

    Hallo josef,

    meine Zahlen -zumindest in den Magazinen- sind ähnlich ...
    allerdings kann ich die nächsten 3 Wochen nischt machen, da bin ich beim Castro-Fidel on Tour !

    freundliche Grüße

    Wolfgang

  5. #4
    Avatar von kuttel
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    S/A
    Beiträge
    873
    Imker seit
    1965
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    NM
    Danke Thanks Given 
    154
    Danke Thanks Received 
    270
    Thanked in
    Bedankt : 113
    Tops
    Erhalten: 131
    Vergeben: 128

    AW: Restentmilbung 2014

    Zitat Zitat von waldundwiese Beitrag anzeigen
    Ist bei meinen Völkern ähnlich.
    Da die Völker inzwischen alle brutfrei sind, werde ich auch am Wochenende verdampfen.
    Hallo Waldundwiese,

    wie kommst Du denn darauf, dass die Bienen brutfrei sind ?Wir wohnen ja nicht sehr weit auseinander
    und ich bin mir eigentlich sicher, dass die Völker in der Mehrzahl noch Brut haben.
    Die Temperaturen waren ja jetzt längere Zeit sommerlich und Pollen wurde auch noch eingetragen.
    Ich habe übrigens die gleichen Sorgen wie Du und Josef und werde auch behandeln und das trotz
    der Annahme der "Nichtbrutfreiheit" .

    Hast Du evtl. mal in die Völker hinein gesehen ?
    mfg
    Hartmut

  6. #5
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.040
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.259
    Danke Thanks Received 
    905
    Thanked in
    Bedankt : 596
    Tops
    Erhalten: 451
    Vergeben: 506

    AW: Restentmilbung 2014

    Ich hatte auch kontrolliert gestern, bei allen Völkern 1-2 am Tag, bis auf ein Volker, da kommen locker 15 runter. Mit dem Volk ist es wie verhext, das ganze Jahr habe ich mit diesem Volk Probleme was Milben angeht. Erst 4 mal AS von oben, nach dem 4. mal war dann endlich alles gut, dann Anfang Oktober gings wieder hoch, habe noch ein AS gemacht weil das Wetter passte. Dann Ox weil es nicht besser wurde, gestern nochmal Ox. Ich hoffe das es jetzt endlich fruchtet. Ich habe keine Erklärung dafür. Ich hatte erst die Beute im Verdacht, da sie mit dem Schieber nicht ganz dicht ist unten, aber das kann eigentlich auch nicht sein, alle anderen sitzen in den gleichen selbst gebauten Beuten.
    3 Völker haben aber immer noch Brut.

  7. #6

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.858
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    729
    Danke Thanks Received 
    444
    Thanked in
    Bedankt : 261
    Tops
    Erhalten: 196
    Vergeben: 87

    AW: Restentmilbung 2014

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Komme soeben von der monatlichen Milbenkontrolle, bin etwas geschockt über die Menge die da abfällt, Völker unter 5 Milben pro Tag sind eher in der Minderheit, bis zu 10 Milben pro Tag ist die Norm.

    Die Windel wurden gereinigt und zur Sicherheit abermals für drei Tage eingeschoben, bestätigt sich Samstag der Abfall wird unverzüglich verdampft.

    Fotos kommen am Abend, muss abermals raus.

    Josef
    Du verdampfst also ohne Rücksicht auf Brut?
    Wie oft? Mehrmals?
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  8. #7
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.550
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    662
    Danke Thanks Received 
    919
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Restentmilbung 2014

    Hallo Freunde,

    was wollt ihr jetzt mit einer Behandlung retten? Die letzte (höchstens handflächengroße) Brut ist mMn nicht wert, um die ganzen gesunden Winterbienen zu belasetn. Die Winterbienen müssen dann nochmal belastet werden, da nun viele Milben in der letzten Brut sitzt.

    Ich schaue nicht mehr auf die Windel. Ich sitzte jetzt auf meine Finger bis Mitte Dezember und entscheide dann nach Wetter und den Temperaturen 3 Wochen davor, wann ich die Restentmilbung durchführe.

    LG Salsa
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Salsa für den nützlichen Beitrag:

    Spessartbiene (05.11.2014)

  10. #8
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.174
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.481
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.849
    Vergeben: 2.400

    AW: Restentmilbung 2014

    Salsa, bei mehr als 10 Milben kannst nicht weiter zuwarten, zwei ganze Monate schon gar nicht und hast das Pech es gibt keine Brutfreiheit, so hast im wahrsten Sinne des Wortes dem Scherm auf.

    Zitat Zitat von waldundwiese Beitrag anzeigen
    Da die Völker inzwischen alle brutfrei sind, werde ich auch am Wochenende verdampfen.
    Da solltest Dir aber nicht ganz so sicher sein, hab heute bei plus 20 Grad die TBH geöffnet und nun staune, dieses Volk sitzt auf 11 Waben, hat fünf BrW (!!!) und dementsprechend auch viele Milben. Selbstredend kommt noch heute Foto im TBH Thread, na da wirst aber staunen.

    Bitte auch aufpassen, ziemlich viele Ameisen sind ungewöhnlicherweise noch höchst aktiv, eigentlich findet man diese auf jeder Windel, offenbar sind die kleinen Krabbler Milben Feinschmecker.

    Hier ein Foto des heutigen Tages.

    Windel Nov 2014.jpg

  11. #9
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.174
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.481
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.849
    Vergeben: 2.400

    AW: Restentmilbung 2014

    Zitat Zitat von honeyworld Beitrag anzeigen
    Du verdampfst also ohne Rücksicht auf Brut?
    Wie vorhin schon geschrieben kam zur Sicherheit abermals die Windel hinein, bestätigt sich am Samstag der Abfall, so wird sofort behandelt.

    Josef

  12. #10
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.566
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.572
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.395
    Vergeben: 1.407

    AW: Restentmilbung 2014

    Alle Völker sind bei mir laut Windel noch gut in Brut und das mit bis zu 5 Wabengassen, an eine Restentmilbung ist noch lange nicht zu denken, der Abfall liegt momentan bei 0 - 3 Milben pro Volk und Tag, einzelne Völker haben bis zu 5 pro Tag. Momentan kein Grund zu agieren, jedoch stete Windelkontrolle wird laufend durchgeführt.

    Bei einem Volk fielen vor ein paar Tagen einige Drohnendeckel auf die Windel, deshalb hatte ich Verdacht auf Drohnenbrut und schaute rein, alles in Ordnung, es waren 3 Brutwaben mit verdeckelter Brut und offener Brut drin, lauter Arbeiterinnenbrut, nur unten bei einer Wabe ein paar leere Wildbaudrohnen-Zellen.
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    Spessartbiene (05.11.2014)

Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Restentmilbung im Winter
    Von Salsa im Forum Arbeiten im Dezember
    Antworten: 259
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 17:38
  2. Witterung würde Restentmilbung erlauben
    Von einstein im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 21:06
  3. Restentmilbung - richtige Zeitpunkt
    Von pfannie im Forum Arbeiten im November
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 17:39
  4. Restentmilbung mit *****
    Von einstein im Forum Arbeiten im Dezember
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 22:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.