Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Thema: Fluglochbreite im Herbst/Winter

  1. #31
    Avatar von Wasti123
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    Landkreis Altötting
    Beiträge
    456
    Imker seit
    2015/2016
    Heimstand
    Bienenhaus Oberbayern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    149
    Danke Thanks Received 
    39
    Thanked in
    Bedankt : 33
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 30

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    Zitat Zitat von Beloe1996 Beitrag anzeigen
    Hallo Wasti
    Bei Beitrag 20 hörst auf den anderen Imker und
    sehe nochmal das Bild im Beitrag 21 an,
    zusätzlich könntest du noch 1ne Randwabe aus jeder Zarge nehmen, die restlichen Waben vermitteln,so dass auf jeder Seite etwas Luft ist.
    Die Folie brauchst im Winter auch nicht.

    Gruß. Berthold
    Servus Berthold,

    beim ASG hab i jetz die Befürchtung das sie den Totalfall nicht rausbekommen übern Winter ....

  2. #32
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.040
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.259
    Danke Thanks Received 
    905
    Thanked in
    Bedankt : 596
    Tops
    Erhalten: 451
    Vergeben: 506

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    Wenn das Absperrgitter über die gesamte Fluglochbreite geht, sollte die Bienen da doch durch kommen. wenn das komplett mit toten Bienen voll liegt, denke ich das da irgend etwas falsch läuft.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  3. #33
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.137
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.102
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    Zitat Zitat von Wasti123 Beitrag anzeigen
    beim ASG hab i jetz die Befürchtung das sie den Totalfall nicht rausbekommen übern Winter ....
    Ja und, dann werden sie im eben später beseitigen, ich sehe da kein Problem
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  4. #34
    Avatar von Wasti123
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    Landkreis Altötting
    Beiträge
    456
    Imker seit
    2015/2016
    Heimstand
    Bienenhaus Oberbayern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    149
    Danke Thanks Received 
    39
    Thanked in
    Bedankt : 33
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 30

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    Hmmm ok... Dann werd i heut doch nochmal in Bastelkeller gehn :-)

  5. #35
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    66
    Beiträge
    2.183
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    266
    Danke Thanks Received 
    414
    Thanked in
    Bedankt : 294
    Tops
    Erhalten: 235
    Vergeben: 17

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    So, diesmal nicht vergessen ... die versprochenen Fotos der "Absperrung" an den selbstgebauten Magazinen und die Fluglochblenden an den Hinterbehandlern. Die Wespen waren und sind zugange, allerdings kam heute mal die Sonne raus und damit waren die erst mal ziemlich ausgebremst, weil ja sofort die Mädels wieder flogen und sogar Pollen anbrachten.
    Zu dem Zeitpunkt war ich allerdings schon fast auf dem Heimweg und der Fotoapparat weggepackt ...

    VG Wolfgang
    IMG_9510.JPGIMG_9511.JPGIMG_9509.JPG

  6. The Following 2 Users Say Thank You to Drohn55 For This Useful Post:

    Hoffmann Michi (23.10.2016), Wasti123 (23.10.2016)

  7. #36
    Avatar von Chocomotions
    Registriert seit
    19.02.2018
    Ort
    75339 Höfen
    Beiträge
    116
    Heimstand
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    9
    Thanked in
    Bedankt : 5
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 0

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    Hallo miteinander,

    ich hole das Thema mal hoch da es mich umtreibt.
    Habe aktuell den Fluglochkeil in klein drin. Nun sind folgende Möglichkeiten da:

    Mäuseschutzgitter davor
    Keil raus, Gitter davor
    Keil auf groß, Gitter davor.

    Wie handhabt ihr es über den Winter?

    LG
    LG

    Sabine

    -noch ganz neu und auf der Suche nach Informationen -

  8. #37
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.852
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.118
    Danke Thanks Received 
    749
    Thanked in
    Bedankt : 460
    Tops
    Erhalten: 461
    Vergeben: 525

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    Moin,

    nur Keil mit 1 auf 1 cm oder 1 auf 8 cm.

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  9. #38
    Avatar von Chocomotions
    Registriert seit
    19.02.2018
    Ort
    75339 Höfen
    Beiträge
    116
    Heimstand
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    9
    Thanked in
    Bedankt : 5
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 0

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    Danke!

    Sonst noch Meinungen?

    LG
    LG

    Sabine

    -noch ganz neu und auf der Suche nach Informationen -

  10. #39

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.921
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    981
    Danke Thanks Received 
    5.536
    Thanked in
    Bedankt : 1.938
    Tops
    Erhalten: 1.861
    Vergeben: 555

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    1.5 cm Höhe auf 6 bis 8 cm Breite, davor ASG . CH Hinterbehandler, Hochwaben im Warmbau. Völker sitzen fluglochn
    Chrigel

  11. #40
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.569
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.572
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.396
    Vergeben: 1.407

    AW: Fluglochbreite im Herbst/Winter

    8 cm Breite, Höhe verschieden bis 1 cm, ab Ende Oktober Mausrechen.
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Völkerstärke im Herbst?
    Von fix im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 17:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.