Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

  1. #1
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.405
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.443
    Danke Thanks Received 
    2.093
    Thanked in
    Bedankt : 987
    Tops
    Erhalten: 846
    Vergeben: 826

    Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Liebe Forumsmitglieder,

    am 11.10.14
    starten 250 Organisationen eine Unterschriftenaktion
    gegen die Freihandelsabkommen.
    Es werden Menschen gesucht, die vor Supermärkten,
    Fußgängerzonen etc. Unterschriften sammeln.

    Material gibt es kostenfrei z.B. bei Campact
    oder auch beim Umweltinstitut München so viel ich weiß.

    Wer macht mit?
    Es muss niemand alleine bleiben, denn es werden auch
    über die Organisationen und Verbände weitere Personen
    zugeteilt, falls gewünscht.

    Siehe nachfolgenden Text und Link zum Mit Machen:

    https://www.campact.de/ttip-ebi/akti...m_medium=Email

    VG
    Hagen

    TEXT ANFANG

    das wollte die EU-Kommission unbedingt vermeiden: vor Supermärkten, auf Marktplätzen, an der nächsten Straßenecke – europaweit sammeln Menschen Unterschriften gegen TTIP und CETA. Passant/innen informieren sich und diskutieren über das, was die EU im Stillen verhandeln wollte. Sie unterschreiben für eine Europäische Bürgerinitiative, die die Kommission abgelehnt hat – und die wir jetzt einfach zusammen mit unseren Partnern selbst organisieren.

    Schon am Samstag in einer Woche, den 11. Oktober, wollen wir das wahr werden lassen – und dafür brauchen wir heute Ihre Rückmeldung. 240 Organisationen aus ganz Europa tragen die Bürgerinitiative und rufen zum europaweiten Aktionstag auf. Unser Ziel: eine Million Unterschriften – so viele, dass TTIP und CETA politisch nicht mehr durchsetzbar sind.

    Das kann klappen – wenn Sie heute mit einsteigen! Sammeln Sie mit – so geht es:

    ...die Basis-Variante: Sie sammeln am 11. Oktober alleine, mit der Familie oder zwei oder drei Freund/innen bei Ihnen vor Ort Unterschriften. Sie teilen uns den Ort mit. Wir schicken Ihnen kostenlos ein Aktionspaket zu – mit Unterschriftenlisten, Infoflyern, Plakaten zum Umhängen, Klemmbrettern und allen wichtigen Infos. Ihre Rückmeldung brauchen wir möglichst heute und spätestens bis Dienstag, 12 Uhr, damit wir Ihnen das Aktionspaket noch rechtzeitig schicken können.

    ...die Plus-Variante: Sie sammeln gemeinsam mit anderen Campact-Aktiven Unterschriften. Sie teilen uns den Ort mit und melden bei Stadt oder Gemeinde einen Infotisch an. Wir laden andere Campact-Aktive ein, bei Ihnen mitzumachen – Sie können eine maximale Zahl von Teilnehmer/innen festlegen. Und wir schicken Ihnen unser großes Aktionspaket kostenlos zu – mit einem zwei Meter hohen, faltbaren Papp-Aufsteller mit dem Logo der Bürgerinitiative, Unterschriftenlisten, Infoflyern, Plakaten zum Umhängen, Klemmbrettern und allen wichtigen Infos. Auch hier benötigen wir möglichst heute und spätestens bis Dienstag, 12 Uhr Ihre Rückmeldung.
    Ab kommenden Dienstag werden Sie die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative auch online unterzeichnen können. Derzeit arbeiten wir mit unseren Partnern noch an den technischen Grundlagen. Sobald diese stehen, informieren wir Sie.

    Unser Protest beginnt zu wirken: Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will jetzt plötzlich, dass CETA zwischen der EU und Kanada noch mal nachverhandelt wird – und private Schiedsgerichte nicht mehr Teil des Abkommens sind. Vor diesen könnten Konzerne Staaten verklagen, wenn ein Gesetz ihre Gewinne schmälert. Auch die designierte Handelskommissarin Cecilia Malmström positionierte sich vergangenen Freitag erstaunlich klar gegen Schiedsgerichte, ruderte dann allerdings wieder zurück und bezeichnete dies als „Fehler“.

    Das zeigt: Es ist noch zu früh, um zu feiern. Ob Gabriel auch hinter den Kulissen mit Nachdruck gegen Schiedsgerichte streitet oder nur rhetorisch die SPD-Basis beruhigt, ist offen. Genauso unklar ist, wie der Konflikt innerhalb der Kommission ausgeht. Und selbst wenn wir Schiedsgerichte verhindern, gibt es weiter jede Menge Gründe, TTIP und CETA abzulehnen. Umso wichtiger ist es jetzt, am 11. Oktober überall im Land Unterschriften zu sammeln – und hunderttausende Menschen hinter unserer selbstorganisierten Europäischen Bürgerinitiative zu versammeln.

    In Hoffnung auf einen kraftvollen Aktionstag an hunderten Orten,

    Ihr Christoph Bautz, Campact-Vorstand

    PS: Unsere selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative (EBI) orientiert sich an den Vorgaben der EU für das offizielle Instrument, das uns die EU-Kommission verwehrt hat. Dadurch wollen wir einen ebenso hohen politischen Druck erzeugen wie eine „echte“ EBI. Auch wer die bisherigen
    Online-Appell von Campact gegen TTIP und CETA unterzeichnet hat, bitten wir deshalb, unbedingt die EBI zu unterschreiben. Unsere bisherigen Online-Unterschriften zählen für die EBI nicht! Ab nächstem Dienstag können Sie die EBI online unterzeichnen. Sobald dies geht, werden wir Sie informieren.

    TEXT ENDE
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  2. The Following 2 Users Say Thank You to Hagen For This Useful Post:

    bienehans (02.10.2014), Imker2306 (02.10.2014)

  3. #2
    Avatar von Bienalf
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    437
    Imker seit
    April 2013
    Heimstand
    Magdeburg
    Rähmchenmaß
    NM
    Danke Thanks Given 
    89
    Danke Thanks Received 
    129
    Thanked in
    Bedankt : 84
    Tops
    Erhalten: 96
    Vergeben: 25

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Liebe Bienenfreunde, das Mitglied des Sammelbeckens für Arbeitnehmer und Menschen Demoralisierung (SPD) genannt, Gabriel kann zum CETA Abkommen nichts mehr machen.

    "Demokratisch" an die Macht gekommen streckt er jetzt die Flügel, wie die Deutschen Wirtschaftsnachrichten schreiben.

    Das ist keine Blamage für Gabriel sondern seine Aufgabe gewesen. ER arbeitet im Auftrage der Hochfinanz und der Konzerne.

    Viel Spaß bei den nächsten Wahlen.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...endert-werden/

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bienalf für den nützlichen Beitrag:

    Hagen (11.11.2014)

  5. #3
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.405
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.443
    Danke Thanks Received 
    2.093
    Thanked in
    Bedankt : 987
    Tops
    Erhalten: 846
    Vergeben: 826

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Ja, Bienalf,

    das war so zu erwarten.
    Auch der Vertrag TTIP ist sicher schon fertig, nur noch nicht veröffentlicht.
    Es geht nicht darum, dass der Investorenschutz heraus genommen wird, denn das
    ist im Grunde das Zentrale Anliegen aller Verhandlungspartner.
    Damit wird die Machtübertragung an die Konzerne vollzogen.
    Würde der Investorenschutz herausgenommen, wären aus Sicht der
    Konzerne die Verträge vollkommen wertlos und nicht mal mehr als Toilettenpapier zu verwenden,
    weil´s so kratzt.
    Es gehtim WEsentlichen genau um den Investorenschutz, um allen möglichen
    Anwendungen und Produkten den Weg zu ebnen (Neonic´s, GVO´s, Saatgutverordnungen, Wasserprivatisierung,
    Bildung an Schulen, Abgasbegrenzungen, Grenzwerte aller Art, usw. )
    Keine Regierung ist nach dem In Kraft Treten von TTIP und CETA noch im Stande Gesetze zu erlassen welche
    irgendwelche Produkte reglementieren, das betrifft auch MEdikamente und deren Zulassung.
    Wohl bekomm´s!

    Es gibt nur einen einzigen Weg, und das ist, diese beiden Abkommen
    zu verhindern.

    Die Bevölkerung Pennt wie die unsrige Anno 1933 in Deutschland, oder ist zu blöd es zu erkennen,
    um was es sich dabei gerade handelt.
    So lange alle ihr Smartphone haben, "Warcraft" spielen können und vor der Glotze sitzen
    dürfen scheint alles gerade mal egal zu sein.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:

    Imker2306 (11.11.2014)

  7. #4
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    52
    Beiträge
    4.132
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.836
    Danke Thanks Received 
    1.256
    Thanked in
    Bedankt : 747
    Tops
    Erhalten: 761
    Vergeben: 3.125

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Die Bevölkerung Pennt wie die unsrige Anno 1933 in Deutschland, oder ist zu blöd es zu erkennen,
    um was es sich dabei gerade handelt.
    So lange alle ihr Smartphone haben, "Warcraft" spielen können und vor der Glotze sitzen
    dürfen scheint alles gerade mal egal zu sein.
    Leider ist es so und hinterher jammer sie wieder alle! Dabei ist es ja dank Internet einfach sich per Unterschrift dagegen zu stellen, man muß nicht mal mehr für seine meinung mit Plakat auf die Straße wie anno 1967 / 1989.
    Ungegreiflich wie die massenverdummung fortschreitet.
    gruß Olaf

  8. #5
    Avatar von Bienalf
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    437
    Imker seit
    April 2013
    Heimstand
    Magdeburg
    Rähmchenmaß
    NM
    Danke Thanks Given 
    89
    Danke Thanks Received 
    129
    Thanked in
    Bedankt : 84
    Tops
    Erhalten: 96
    Vergeben: 25

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Die Bevölkerung Pennt wie die unsrige Anno 1933 in Deutschland, oder ist zu blöd es zu erkennen,
    um was es sich dabei gerade handelt.
    So lange alle ihr Smartphone haben, "Warcraft" spielen können und vor der Glotze sitzen
    dürfen scheint alles gerade mal egal zu sein.
    Gerade diese Technik, das Smartphone hat es in sich. Nicht nur das es krank macht, wie ich immer wieder merke, wenn jemand mit so einem Ding in meine Nähe kommt; von den Ärzten verlacht werde und auf grenzwertige Grenzwerte verwiesen werde. Es manipuliert zusätzlich noch das Verhalten der Menschen, es macht sie debil. Ein Opfer waren z.B. jene Diplomaten der USA in der Botschaft von Moskau zu sowjet Zeiten und der amerikanische Präsident Reagen. Der vor Verhandlungen schach matt gesetzt wurde.

    Schaut euch diesen Beitrag an in den langen Wintertage.

    http://www.youtube.com/watch?v=DrFCIdb8c0E#t=3408

  9. #6
    Avatar von gärtner
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Halbe
    Beiträge
    1.886
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Halbe und Glashütte, Brrandenburg
    Wanderimker
    nein
    Danke Thanks Given 
    121
    Danke Thanks Received 
    265
    Thanked in
    Bedankt : 132
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 158

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Zitat Zitat von Hagen
    Damit wird die Machtübertragung an die Konzerne vollzogen.
    Würde der Investorenschutz herausgenommen, wären aus Sicht der
    Konzerne die Verträge vollkommen wertlos (...) Keine Regierung ist nach dem In Kraft Treten von TTIP und CETA noch im Stande Gesetze zu erlassen welche
    irgendwelche Produkte reglementieren
    Lieber Hagen,

    danke für dieses wertvolle Statement!

    Aber ich versteh es einfach nicht, weshalb die europäische Politik diese Selbstentmachtung betreibt.
    Es wird in Zukunft noch einfacher sein, Staaten auf gigantische Zahlungen zu verklagen (s. Vattenfall) - das kann doch nicht im Interesse irgend eines Politikers oder irgendeiner Politikerin sein?!?!
    Es geht mir nicht in den Kopf hinein, so wird dem Ausverkauf ganzer Volkswirtschaften Tür und Tor geöffnet.

    Die EU bzw. kein Land der EU wird jemals wieder in der Lage sein, eigene gesetzliche Regelungen aufzustellen ohne Gefahr zu laufen, von irgendwelchen Konzernen verklagt zu werden.
    So könnte dann zB Monsanto die Republik Österreich verklagen, weil das Land sich weigert, GVOs anzubauen.
    Oder Bayer verklagt die BRD weil der Einsatz von Neonicotinoiden nicht zugelassen wird.
    etc.

    Ich kapier es nicht!

    franz.
    http://www.kleine-gaertnerei.de

    Gäbe es keine Menschen mehr, würde sich die Erde zu jenem wunderbaren Zustand der Balance zurückentwickeln, der vor 10.000 Jahren herrschte.
    Verschwänden aber die Insekten, würde die Natur ins Chaos stürzen.
    (E.O. Wilson, zitiert nach D. Goulson)

    Damit Bäume und Pflanzen sprießen, damit die Tiere, die sich von ihnen ernähren, gedeihen, damit die Menschen leben, müssen wir die Erde in Ehren halten.
    (Pierre Rhabi)

  10. #7
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.405
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.443
    Danke Thanks Received 
    2.093
    Thanked in
    Bedankt : 987
    Tops
    Erhalten: 846
    Vergeben: 826

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Zitat Zitat von gärtner Beitrag anzeigen
    Die EU bzw. kein Land der EU wird jemals wieder in der Lage sein, eigene gesetzliche Regelungen aufzustellen ohne Gefahr zu laufen, von irgendwelchen Konzernen verklagt zu werden.
    So könnte dann zB Monsanto die Republik Österreich verklagen, weil das Land sich weigert, GVOs anzubauen.
    Oder Bayer verklagt die BRD weil der Einsatz von Neonicotinoiden nicht zugelassen wird.
    etc.

    Ich kapier es nicht!
    Das genau ist so. Genau so und nicht anders.
    Es stellt sich die Frage WARUM lassen die das zu?

    Die Erklärung ist so kurz wie einfach:

    Weil die Personen von den Konzernen unterstützt werden - und die
    Personen im Gegenzug für die Konzerne arbeiten.

    Fertig - Mehr Grund braucht es nicht und gibt es auch nicht.

    In den USA kann doch ein Präsident nur dann Wahlkampf machen und
    damit gewählt werden, wenn er Millionen selbst hat und zusätzlich
    Millionen bekommt.
    Wer sonst soll das Geld ihm zur Verfügung stellen als Großkonzerne oder
    deren Inhaber?
    Entsprechende Personen sitzen im Kongress.
    Und es sind die Kongressabgeordnete der Waffenindustrie, die darüber
    befinden, ob und wann in einen Staat der Erde die Demokratie rein gebombt
    wird.
    Genetisch veränderte Organismen sind zum Gegenstand der staatlichen Sicherheit
    in den USA erklärt worden.
    Das eröffnet die Möglichkeit dafür Kriege zu beginnen.
    Der Gesetzentwurf selbst kam von Firmenvereinigungen wie Monsanto, Bayer, Syngenta und BASF!
    (Auch mal wieder deutsche Firmen, - TOLL!)
    Aber was soll man anderes erwarten - Zwangsarbeit im 3. Reich, Umweltkatastrophen etc. sind z.B. bei Bayer in der Firmengeschichte verankert. Viele Grüße dahin! Hauptsache die Kasse klingelt!

    Jetzt muss ich aufhören - sonst vergesse ich mich noch.

    VG
    Hagen
    Geändert von Hagen (12.11.2014 um 01:41 Uhr)
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  11. The Following 2 Users Say Thank You to Hagen For This Useful Post:

    gärtner (13.11.2014), winolf (12.11.2014)

  12. #8
    Avatar von Bienalf
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    437
    Imker seit
    April 2013
    Heimstand
    Magdeburg
    Rähmchenmaß
    NM
    Danke Thanks Given 
    89
    Danke Thanks Received 
    129
    Thanked in
    Bedankt : 84
    Tops
    Erhalten: 96
    Vergeben: 25

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Eine amerikanische Studie kommt zu dem Schluß, daß das TTIP neben dem herunterfahren des europäischen Standarts auch mindestens 60000 Arbeitsplätze (Jobs) kosten wird.

    Ist gut zur Argumentation mit den Durchsetzern.

    http://derstandard.at/2000008096200/...0-Jobs?ref=rss

  13. The Following 2 Users Say Thank You to Bienalf For This Useful Post:

    gärtner (15.11.2014), Hagen (13.11.2014)

  14. #9
    Avatar von Bienalf
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    437
    Imker seit
    April 2013
    Heimstand
    Magdeburg
    Rähmchenmaß
    NM
    Danke Thanks Given 
    89
    Danke Thanks Received 
    129
    Thanked in
    Bedankt : 84
    Tops
    Erhalten: 96
    Vergeben: 25

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Dieses ganz kleine Video passt hier rein. Aufpassen das ist nicht ganz Jugendfrei. Zu Junge und zu alte Imker sollten sich das nicht antun. Möglicherweise muß es verschoben oder auch wieder gelöscht werden.

    http://www.youtube.com/watch?v=F2OAGX5dhuU

  15. #10
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.405
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.443
    Danke Thanks Received 
    2.093
    Thanked in
    Bedankt : 987
    Tops
    Erhalten: 846
    Vergeben: 826

    AW: Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

    Nun ja - es ist provokant und durchaus grenzwertig.
    Ich lasse es mal stehen und stelle
    die Entscheidung der mehrheitlichen Meinung der
    Moderatoren und Admins anheim.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TTIP und CETA
    Von Hagen im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 20:52
  2. 11.10.14; TTIP / CETA Aktionstag
    Von Hagen im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 13:12
  3. Petition gegen CETA
    Von Hagen im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 22:57
  4. Spendenaufruf gegen TTIP
    Von Hagen im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 03:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.