Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: umweiseln

  1. #1

    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    berlin
    Beiträge
    6
    Imker seit
    06.2013
    Heimstand
    berlin
    Rähmchenmaß
    dn
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    umweiseln

    hallo ,
    wollte heute umweiseln,hab auf tod nicht die alte königin gefunden.
    wie soll ich mich verhalten.
    die alte königin ist drei jahre alt,carnica,dnm,
    nach langer suche haben wir die aktion beendedt.machen morgen weiter.
    die neue k.haben wir im käfig erstmal zugesetzt
    hat jemand einen plan
    gruss mischga:tiere47:

  2. #2
    Administrator Avatar von miguelito
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Ybycui ; Paraguay ; Suedamerika
    Alter
    58
    Beiträge
    3.468
    Imker seit
    2005
    Heimstand
    2 + Schwarmfangplaetze
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    483 * 232 * 35
    Danke Thanks Given 
    459
    Danke Thanks Received 
    1.940
    Thanked in
    Bedankt : 869
    Tops
    Erhalten: 402
    Vergeben: 6

    AW: umweiseln

    Ich jage die Bienen mit Rauch durch das Absperrgitter in den Honigraum. dann findet sich die Koenigin mit den Drohnen unter dem Gitter und man findet sie schnell. Ich habe keine markierten Koeniginnen.
    Gruss Michael
    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit,
    die glaubt niemand! Max Frisch

  3. #3
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.488
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    867
    Danke Thanks Received 
    4.941
    Thanked in
    Bedankt : 1.747
    Tops
    Erhalten: 1.616
    Vergeben: 525

    AW: umweiseln

    Zitat Zitat von mischga Beitrag anzeigen
    die neue k.haben wir im käfig erstmal zugesetzt
    hat jemand einen plan
    Die neue Königin wird verhungern in ihrem Käfig, wenn die alte noch im Volk ist. Waren denn noch Stifte in den Waben, sodass du von einer legenden Königin ausgehen kannst?
    Wenn da noch offene Brut vorhanden war, dann rette die junge Königin unverzüglich.

    Christian

  4. The Following 2 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    primlchen (22.09.2014), Spessartbiene (25.09.2014)

  5. #4
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: umweiseln

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Die neue Königin wird verhungern in ihrem Käfig
    und ihre Füße werden ausgerissen, falls sie keinen ruhigen Platz im Käfig ohne Kontakt zu außenbeinen finden kann.

    Man sollte keine Kö geben, wenn man nicht sicher ist, das das Volk weisellos ist. Im schlimmsten Fall muss man entweder eine Weiselprobe machen oder das Volk über ASG abkehren.
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  6. #5
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    71
    Beiträge
    5.037
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.066
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 714
    Tops
    Erhalten: 597
    Vergeben: 1.408

    AW: umweiseln

    Oder das Volk über Tuch zulaufen lassen, natürlich ein ASG davor, und schon ist die Kö gefunden
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  7. #6
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.002
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.288
    Danke Thanks Received 
    994
    Thanked in
    Bedankt : 633
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 237

    AW: umweiseln

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Wenn da noch offene Brut vorhanden war, dann rette die junge Königin unverzüglich.
    Wenn ein Volk zwei Tage lang weisellos ist und offene Brut da ist, die theoretisch noch zur Nachschaffung verwendet werden kann, wird dann eine
    legende junge Königin zu dieser Jahreszeit nicht angenommen?

    Könnte man Brut mit Bienen ohne Königin umhängen und sofort eine Königin zusetzen?

    Gruss,
    Christian

  8. #7
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.002
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.288
    Danke Thanks Received 
    994
    Thanked in
    Bedankt : 633
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 237

    AW: umweiseln

    Zitat Zitat von Avignon Beitrag anzeigen
    Hallo, Christian!

    Ob das noch bei Dir klappt, weiss ich nicht. Selber erstelle ich z.Zt. immer noch Ableger mit 3 - 4 BW, die ich anderen Völkern entnehme, und ich hänge nach 1 - 2 Std. die Kö hinzu. Bei mir werden noch kö vor Saisonende in Einsatz kommen, die sind noch als WS momentan im Brutkasten. Von daher ist es hier sicherlich ein wenig anders.
    Danke für die Auskunft.
    Da bei Dir ein anderes Klima herrscht, ist noch viel machbar.

    Aber ich lese daraus, auch wenn noch offene Brut vorhanden ist, kann man schon einweiseln. Im Sommer würde ich die Nachschaffung von 9 Tagen abwarten, aber vor dem Winter läuft die Zeit davon. Da sind 9 Tage wertvoll.

    vielleicht könnte Chrigel noch antworten?

    Danke, Christian

  9. #8
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.488
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    867
    Danke Thanks Received 
    4.941
    Thanked in
    Bedankt : 1.747
    Tops
    Erhalten: 1.616
    Vergeben: 525

    AW: umweiseln

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Aber ich lese daraus, auch wenn noch offene Brut vorhanden ist, kann man schon einweiseln.
    September und Oktober sind die "Monate der grossen Freiheit". Ich weisle fast ausschliesslich zu dieser Zeit um.

    Direktes Umweiseln mit einem Zusetzer: Alte Königin entnehmen und neue Königin (ohne Begleitbienen) aus einem Apidea Kästchen im Zusetzer ohne Wartezeit zum Ausfressen in die Brut führende Wabengasse zuhängen.

    Umweiseln mit einem Apidea-Völklein: alte Königin entfernen, Auf das Futterloch ein mehrlagiges honiggetränktes Haushaltpapier legen und das Apideakästchen mit geöffnetem Boden draufstellen.

    Umweiseln mit einem ganzen Jungvolk: Das umzuweiselnde Volk in den Wabenknecht hängen und die alte Königin entfernen. Im Wasserszerstäuber das Wasser mit einer Duftessenz (beispielsweise ein Orangenaroma für Kuchen) versetzen. Nach einer kurzen Wartezeit das Jungvolk Wabe um Wabe mit den eingesprühten Bienen in die Beute hängen, dabei die mit allfälliger Brut belegten Waben aus dem Wabenknecht mit ins Brutnest hängen (Bienen ebenfalls duftig eingesprüht). Futterwaben so weit nötig dazugeben und die restlichen Bienen dazuwischen. Für Aengstliche kann die Königin im Ausfresskäfig eingehängt werden - die Unruhe dauert dann alllerdings etwas an.
    So geht es kurz und schmerzlos ohne die geringste Beisserei.

    Christian

  10. The Following 2 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    miguelito (25.09.2014), primlchen (25.09.2014)

  11. #9
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.488
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    867
    Danke Thanks Received 
    4.941
    Thanked in
    Bedankt : 1.747
    Tops
    Erhalten: 1.616
    Vergeben: 525

    AW: umweiseln

    Was so alles geht im Herbst...

    Wie bereits an anderer Stelle berichtet, wähle ich immer ein 5 B Volk, das nur noch verdeckelte Brut hat für eine Zuchtserie ende Juli. Beim Okulieren lasse ich eine Zelle stehen, kontrolliere den Schlupf und lasse die Königin standbegatten.
    Die erste Kontrolle nach drei Wochen ergab, dass die Königin verloren ging. Und doch schien auf den Waben alles vorbereitet für ein neues Gelege. Ich habe ein paar Tage später ein Apidea Kästchen mit Brutaufsatz in der vorher beschriebenen Art aufgesetzt. In der nächsten Woche konnte ich einen fleissigen Pollenflug feststellen - also alles palletti.
    Mitnichten - Um den 10. September nahm ich das Apidea Kästchen ab und stellte es beiseite, damit ich das Volk kontrollieren konnte. Auf zwei Waben "schönste" Buckelbrut. Im Apidea Kästchen dagegen frische Stifte und die Königin.
    Kurzerhand wurden alle Waben des Volkes in den Wabenknecht gehängt und der Kasten mit ausgebauten Waben und Futterwaben neu möbliert. In die Mitte kam die Königin im Ausfresskäfig (sofort freigegeben) und die Bienen aus dem Apidea Kästchen wurden dazugefegt.
    Die Waben des drohnenbrütigen Volkes wurden mit MS besprüht und danach abseits in eine Wanne abgewischt. Nach einer guten Stunde war die Wanne leer und die Bienen zurückgeflogen. Sie haben sich dabei gegen 100 Milben entledigt.
    Bei der gestrigen Kontrolle zeigte sich die Königin in bester Verfassung und das Volk pflegt zur Zeit auf 4 Waben um 5000 Brutzellen.

    Christian

  12. #10
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.002
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.288
    Danke Thanks Received 
    994
    Thanked in
    Bedankt : 633
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 237

    AW: umweiseln

    Hallo die Beiträge habe ich in ein neues Thema "Königin zusetzen" -Arbeiten im Juli verschoben, da es hier nicht reinpasst.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt noch umweiseln?
    Von drohne im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 22:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.